Fernbedienung, Zentralverriegelung, Wegfahrsperre?

  • Hallo zusammen,

    als Besitzer eines G-Modell bin ich nun auf der Suche nach einem 993 Cabrio, ich habe mir schon einige Fahrzeuge angesehen und einige Unterschiede bei der Zentralverriegelung, Schlüssel, Wegfahrsperren festgestellt, ein Fahrzeug hatte einen getrennte Fernbedienung für die ZV (sicher auf für die Wegfahrsperre?), ein anderes Fahrzeug hatte überhaupt keine Fernbedienung dafür sondern nur den Schlüssel.

    Was ist hier richtig?

    Gibt es eine Dokumentation was in welchen Baujahren eingebaut wurde?

    Danke für die Infos

    Ralf

    Carrera 3,2 Coupe Bj 86, 930.21 US, Indischrot, Schiebedach, Sportsitze, Klima, 7+8 x16 mit LM32-Kit von Cartronic

  • Ganz allgemein - es gibt für die 993 2 Schlüsselsysteme, die im Endeffekt funktionell identisch sind:

    das Brikett ;) - so ein widerlich designter Klappschlüssel, mit dem Schlüssel zum einklappen, und einem kleinen Gummidruckknopf zum 1. öffnen und schließen, und 2. zum entriegeln der WFS wenn das entsprechende rote Lämpchen in der Uhr leutet.

    den schönen Schlüssel - also ein reiner Zündschlüssel, und ein kleines Kästchen extra, in dem die Funktionen der WFS enthalten sind, also wie oben: öffnen, schließen und entriegeln.

    Das hilft Dir hoffentlich schon mal.

    Siehe Bilder ;) - ach - und man kann das Brikett in den schönen umbauen - die Platine ist 1:1 passend.

  • Hallo Strost,

    danke für die schnelle Hilfe, ich habe mir heute das Fahrzeug nochmals angesehen, der Verkäufer hatte lediglich den Schlüssel ohne Wegfahrsperre zur Hand und öffnete das Fahrzeug über das Schloss in der Fahrertür, auf meine Nachfrage hin ob er eine entsprechende Fernbedienung bzw. Wegfahrsperre habe, konnte er mir keine wirkliche Antwort geben, er hat das Fahrzeug seinerzeit auch so gekauft.

    Es handelt sich um einen frühes 94er Cabrio (US Ausführung), EZ 06/94, Fahrgestellnummer 997SS34....., war das damals vielleicht üblich?

    Danke im voraus

    Ralf

    Carrera 3,2 Coupe Bj 86, 930.21 US, Indischrot, Schiebedach, Sportsitze, Klima, 7+8 x16 mit LM32-Kit von Cartronic

  • Hi Ralf,

    nö nie. Ich glaube sogar, ohne das Teil mit der WFS kannst Du richtig Probleme bekommen.

    Scenario: Du schließt auf, steckst den Schlüssel ins Schloss, und stellt die Zündung auf Radio an. Spielst was am Radio, weiß der Geier was, und willst nach ein paar Minuten starten. Geht net - WFS aktiv. Die muss nun mit dem Knopf am Fernbedienungsteil entsichert werden.

    Wie soll das gehen?

    Man kann die notwenige Fernbedieneinheit nachkaufen und anlernen. Dazu braucht es den Code der bei Auslieferung dabei war. UND - es ist eine elend komplizierte und laaaaange Prozedur, die anzulernen. Das dauert > ne Stunde. Einmal vertan --> von vorne.

    Komisch.

    Grüße, Stefan

  • Die Fahrgestellnummer die Ralf1966 zitiert wäre aber Mj1995 Kennung S

    Ohne Fernbedienung kann die WFS nicht entschärft werden es gibt eine Notprozedur aber die ist aufwendig

    Das anlernen einer neuen Fernbedienung ist wenn man weiß wie kein Problem nur die ersten Modelle Anfang 1993 und 1994 hatten unpräzise Zündschlößer. Bei meinem 1995 Modelljahr war es keine 10 Minuten arbeit.

    Den Code habe ich Problem bei meinem Porschebetrieb bekommen.

    Ich denke man hat bei diesem Fahrzeug die WFS irgendwie ausgehebelt ansonsten könnte er nicht aufsperren und einfach starten. Ist es professionell über um Programmierung des Motorsteuergerät gemacht kein Problem wurde gebastelt großes Problem.

    Hier findest du wie man die FB anlernt

    http://www.elferclassic.de/tec…/993-9/fernbedienung1.php

    993 C4 1995 Aventuragrün/Beige 122'Km

  • hallo,

    Zitat

    Ich denke man hat bei diesem Fahrzeug die WFS irgendwie ausgehebelt
    ansonsten könnte er nicht aufsperren und einfach starten. Ist es
    professionell über um Programmierung des Motorsteuergerät gemacht kein
    Problem wurde gebastelt großes Problem.

    sehe ich genau so. wobei mir kein weg bekannt ist, die wfs wegzuprogrammieren - sie wird wahrscheinlich mechanisch gebrückt sein.

    denn 993 ohne wfs mit entsprechender fernbedienung gibt es meines wissens nicht.

    und abgesehen von der technischen seite, gäbe es bei diesem fahrzeug ggfls. noch ein versicherungstechnisches problem.

    grüße

    ralf

  • denn 993 ohne wfs mit entsprechender fernbedienung gibt es meines wissens nicht.


    Ich habe auch nur einen Schlüssel ohne Fernbedienung (der Wagen hat auch keine Funk ZV).
    Bisher bin ich davon ausgegangen, dass ggf. ein RFID Chip im Schlüssel integriert ist der die WFS beim starten abschaltet?

    Sicherheitshalber frage ich mal bei meiner Werkstatt an...

  • Beim 993 gab es NIEMALS original einen WFS mit RFID oder ähnlicher Technik.

    Bei der Motronic vom 993 ein WFS ist kein so großes Problem für einen Fachmann

    Es gab wirklich ein paar Fahrzeuge ohne WFS aber ich glaube die waren für den Motorsport?!

    Ich sehe Probleme....... wenn nämlich da schon so rumgebastelt wurde was liegt da noch alles im Argen??? Mich würde es volle misstrauisch machen.

    993 C4 1995 Aventuragrün/Beige 122'Km

  • Ich sehe Probleme....... wenn nämlich da schon so rumgebastelt wurde was liegt da noch alles im Argen??? Mich würde es volle misstrauisch machen.


    Naja ich habe den Wagen schon einige Jahre - bisher gab es kein
    einziges Problem mit dem Auto und besorgt bin ich deswegen nicht.
    Der
    Wagen hatte mal eine nachgerüstete Alarmanlage, welche ich wieder auf
    orginal zurückrüsten lassen habe - vielleicht wurde in dem Zusammenhang
    was gemacht.

    Ich frage einfach bei meiner Werkstatt mal an und lasse es dann ggf. in Ordnung bringen.

  • Hallo,

    Ich fahre auch einen 98-er 993 (US-Model) welcher mir original mit den von "strost" in diesem Thread bereits vorgestellten 2 Schluesseln (einmal Briket, einmal Schluessel mit externer FB) ausgeliefert wurde. Als ich vor einigen Jahren einen 3. Schluessel beim Porsche Centrum in Miami kaufen und programmieren lassen wollte, haben die das in 2 Wochen nicht hinbekommen. Ich weiss nicht mehr genau, woran das lag (war mir damals dann doch egal), aber es scheint nicht ganz einfach zu sein.

    Warum schreib ich diese Mail: Ich bin mir sicher, dass ein 993 am besten mit den beiden Originalschluesseln kommen sollte. Beim Kauf wuerde ich darauf achten.

    Gruss, Marc