Springt nicht mehr an

  • Liebe Porschegemeinde,

    leider habe ich meinen 993 immer noch nicht am laufen. Vielleicht hat noch jemand aus der Technikfraktion eine zündende Idee :)
    Hier noch mal meine derzeitige Ausgangslage:

    Steuergerät unter Fahrersitz:
    Bosch Motronic 261 203 674
    Porsche Nr. 993.618.123.04, Typ 993 MW-DZ01
    sonst kein weiteres Steuergerät unter dem Fahrersitz verbaut!

    Steuergeräte unter dem Beifahrersitz:
    Modul für WFS für Alarmanlage 000 043 203 19
    Control Unit 000 043 203 18
    Diese beiden Porsche Steuergeräte sind wohl mal nachgerüstet worden und mit einer Funkfernbedienung von Waeco (Magic Touch MT 350) "verfuckelt" worden

    Steuergerät Alarmanlage/ZV 928 618 260.02
    - blinkende Leuchtdiode in Mittelkonsole, verbunden mit Control Unit


    Motor dreht durch, kein Zündfunke
    Diagnose am Steuergerätestecker
    Prüfpunkt 1a 18+/24- i.O.
    Prüfpunkt 1 b 24-, 27 + i.O.
    Prüfpunkt 2 2,37 kOhm bei 25°C
    Prüfpunkt 4 Drehzahlsignal mit Oszi geprüft. i.O.
    PIN 27 Klemme 15. i.O.
    PIN 24 Masse erstliche Endstufen i.O.

    folgende "Fehler" konnte ich allerdings messen aber noch nicht zuordnen:
    Messung am Diagnosestecker
    - Pin 36 Masse DME Relais 85 (Masse nicht vorhanden, auch nicht im Sicherungskasten DMD Relais)
    - Pin 30 Masse Klopfsensoren (Masse nicht vorhanden)
    - Pin 3, Masse DME Relai 85b (Masse nicht vorhanden, auch nicht im Sicherungskasten DMD Relais)
    - am DME Relais, + an 30 nicht vorhanden
    Gibt es noch ein weiteres Steuergerät für die WFS oder ist dieses irgendwo integriert?
    Ausser der Waeco FB ist keine originale FB dabei. Gab es den 993 auch ohne WFS?

    Würde am liebsten die nachgerüsteten Teile ausbauen und entsorgen. Vermute auch dort auch den Fehler.

    Was wäre eigentlich, wenn ich am DME Relais 30 und 85 "manuell" anlege. Kann ich mir damit meine Motronic zerschießen oder umgehe ich damit die WFS?

    Jetzt bin ich erstmal mit meinem Latein am Ende und würde mich über eure Diagnosevorschläge freuen :)


    Vielen Dank für für Mithilfe.


    Schöne Grüße
    Friedhelm

  • Ich bin zwar KFZ Elektriker aber es ist trotz deiner Angaben unmöglich die Lage per Forum zu analysieren.

    Als erstes und wichtigstes bau den ganzen nachgerüsteten Mist aus!

    Es gab 993 ohne WFS aber ich glaube eher selten! Es wäre meines Erachtens sogar ein Glücksfall wenn due ein Motorsteuergerät ohne Wegfahrsperre hättest.

    Die originale Alarmanlage hatte die rote LED in den Türen!

    Die WFS wird über ein K Leitung am Motorsteuergerät gesteuert du kannst sie nicht mit einfach manuellen Anlegen von Spannung an diversen Relais umgehen.

    Natürlich kannst du die Motronic abschießen wenn du zb. beim manuellen anlegen mal kurz die Polarität vertauscht.

  • Ich habe den Stromlaufplan zur WFS noch mal hochgeladen er andere hatte miese Qualität. Die Wegfahrsperre hatte die Mehrausstattungsnummer M530. Jeder Porschebetrieb kann dir sagen ob dein Fahrzeug mit einer WFS M530 ausgerüstet war oder nicht. Sie kann auch laienhaft ausgebaut worden sein und ist nun aktiv und das ist der Grund warum er nicht anspringt.
    Richtig deaktivieren kann sie nur jemand der sich mit Motorsteuerungssoftware auskennt meist ein Chiptuner.

    Fahrgestellnummer bei Porsche prüfen lassen und schauen ob du M530 verbaut hast oder nicht.

  • Vielen Dank für den Stromlaufplan. Ich habe auch die gesamten Werke vorliegen.Leider so klein, dass ich nichts lesen kann. Vermute das irgendjemand mal die WFS ausgebaut hat.


    Jetzt habe ich aber einen Teilerfolg:
    Habe einfach beim DME Relais an Klemme 30 Plus angelegt. Und siehe da, er springt an. Jetzt muss ich nur noch heraus bekommen, wieso er nicht über den Sicherungskasten die 30 bekommt. Vielleicht hat ja jemand einen zündende Idee :)

  • Hallo, ich bin Oliver, habe einen 993 C4 Cabrio Baujahr 95, der ebenfalls nicht anspringt und gerade in der Werkstatt steht, die aber den Fehler nicht findet. Die Jungs teilten mir heute mit, dass sie bestimmte Anschlüsse am DME überbrückt haben, dann sei der Motor gestartet. Ohne Überbrückung läuft zwar der Anlasser, der Motor startet aber nicht. Die haben schon die Zündspulen und den Verteiler ausgetauscht, DME funktioniert einwandfrei. Was ist denn aus der Sache geworden, lieber Stadtberge? Klingt ja nach einem ähnlichen Problem, das ich aktuell habe. Ganz herzlichen Dank für eine kurze Antwort.

    Beste Grüße

    Oliver