993 verkaufen oder behalten ? ;-)

  • Hallo zusammen,

    vorweg, ich will keinen Haterthread eröffnen oder Streit entfachen ;-). Ich möchte nur ein paar ehrliche Meinungen einholen von euch.

    Aber ich kämpfe seit Tagen mit mir, ob ich meinen 993 (C2, schwarz, schalter, 104.000km, Varioram, 3. Hand...etc) verkaufen soll bzw. tauschen soll gegen ein g-modell Targa 3.2.

    Ich weiß, targa hat wesentlich weniger Komfort, aber dafür ist eine echte Stilikone und die Preise gehen zur Zeit und in Zukunft durch die Decke.

    Ein Kumpel von mir fährt einen und es ist echt einfach nur genial dort mitzufahren.

    Allerdings mit Dach zu fahren, mach wiederum kein Spaß, auch die fehlende Servo usw. machen den Komfort und weitere Fahrunterschiede deutlich spürbar.

    Aber Targas sind zur Zeit extrem gefragt, gerade was die 3.2 Modelle ab 84/85 anbelangt.

    Was meint Ihr ? Was spricht dafür oder dagegen ? Würdet Ihr es machen ?

    BG Ralph

  • Das kannst Du nur selbst entscheiden :(

    Für mich absolut unverständlich , da der 993er der schönere und ausgereiftere 911 er ist :still:
    Habe zum glück einen 993 als Targa weil mir auch die Glasdach -Targa Variante besser gefällt.

    993 :thumb:

    Gruß Michael

  • Hi,

    ich hab so das Gefühl, als ob es derzeit chic ist an einem alten Porsche das H-Kennzeichen zu bekommen. Da passt ja das gewünschte Baujahr 84/85.

    Aber dafür einen 993 zu opfern. Der ist zwar technisch auch schon von übervorgestern, aber wenigstens noch einigermaßen modern und zeitgemäß, da ja der 997 diese Form wieder aufgegriffen hat.

    Grüßle aus BW :wink:

    Ralph

  • Das kannst Du nur selbst entscheiden :(

    Für mich absolut unverständlich , da der 993er der schönere und ausgereiftere 911 er ist :still:
    Habe zum glück einen 993 als Targa weil mir auch die Glasdach -Targa Variante besser gefällt.

    993 :thumb:

    Gruß Michael


    Targa 993 ist auch sehr sehr nice, leider jetzt schon saumäßig teuer.

  • Nur wegen einer eventuellen weiteren positiven Preisentwicklung (die ja keiner garantiert) würde ich das nicht tun. Wenn Du ihn haben willst, weil er Dir gefällt, dann schon. Als reines Investment würde ich dann eher versuchen, ihn zusätzlich zu erwerben. (Geld ist gerade billig) Risiko allerdings: s.o.

    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • 993 ist doch schon ein Auto aus der Neuzeit, der beim Fahren auch Spaß macht, dazu letzter luftgekühlter 911 und bildschön, die Preise fallen da auch nicht mehr. G odell auch toll, aber halt entwicklungstechnisch eine Platform der 70er. Ich wüsste was ich mache, aber ich fahre jedes Auto auch und schere mich wenig um Preisentwicklungen... Ist halt die Frage, was DIR mehr Spaß macht.

  • Schwer nicht zu lachen, aber wer tauscht den einen 993 zu einem G?
    Frag in der G-Model Gruppe nach, die finden das gut!

    Ein Taucher der nicht taucht,taucht nix!!!

  • Schwer nicht zu lachen, aber wer tauscht den einen 993 zu einem G?
    Frag in der G-Model Gruppe nach, die finden das gut!


    Wenn Du lachen willst, geh in Off-Topic Ecke, aber hier gehts um ernstgemeinte Inhalte und ehrliche Meinungen.

    Immer und überall müssen irgendwelche Leute ihr sinnloses Statement abgeben.

  • Immer schön durch die Hose atmen :headbange

    Ich stand vor kurzem vor einer ähnlichen und trotzdem entgegengesetzten Entscheidung:

    993 Targa weg --> 996 GT3 Mk 1 her

    Ausschlag gegeben hatte dann der Punkt, an dem mein Dealer mit dem Targa hier vom Hof zum Check fuhr, und ich sowohl den Sound als auch die Optik mal von außen so richtig auf die Sinne bekam. Und meine fast zu Tränen gerührte Frau :love: sagte: das kannst Du doch nicht machen ...

    Naja, jetzt hab ich immer noch den Targa. Und bin glücklich.

    Stefan


  • sehr cool ;)