997 Gebrauchtwagenmarkt wird leergekauft...

  • ...Klappschalen mit Porsche zu kaufen....wenn man bedenkt wie die Sitze gehandelt werden wäre die Offerte vl sogar sehr günstig

    https://www.kleinanzeigen.de/s…nfall/2742023225-216-7657

    Das sind keine Klappschalen und auch nur ein China Nachbau ]:-)

    Die in original sind aber mega geile Sitze :)

  • Lt Beschreibung sind die Sitze sogar eingetragen, können also eig nicht von LingLong oder so sein k:thinking: So eklig verwanzt wie die aussehen müsste man die aber mindestens neu beziehen, bevor man da sein Popöchen rein setzen kann k:scare:

  • Lt Beschreibung sind die Sitze sogar eingetragen, können also eig nicht von LingLong oder so sein k:thinking: So eklig verwanzt wie die aussehen müsste man die aber mindestens neu beziehen, bevor man da sein Popöchen rein setzen kann k:scare:

    Schreiben kann man viel.

    Und es gibt auch solchen und solchen TÜV.

    Aber die Sitze haben sicher keine ABE

  • Wieviel Geld da rein geflossen sein muss, den 996 so umzubauen! Und es ist auch noch ein VFl.

    Den muss mal jemand ziemlich geliebt haben, bevor er so auf den Hund gekommen ist - von daher könnte das mit den Sitzen schon hinkommen.

  • Wieviel Geld da rein geflossen sein muss, den 996 so umzubauen! Und es ist auch noch ein VFl.

    Den muss mal jemand ziemlich geliebt haben, bevor er so auf den Hund gekommen ist - von daher könnte das mit den Sitzen schon hinkommen.

    Billige Glasfaser Bauteile.

    Schade um den 996.

    Ein Witz das er noch 30K dafür haben will.

  • Wieviel Geld da rein geflossen sein muss, den 996 so umzubauen! Und es ist auch noch ein VFl.

    Den muss mal jemand ziemlich geliebt haben, bevor er so auf den Hund gekommen ist - von daher könnte das mit den Sitzen schon hinkommen.

    Es gab früher auch genug Komiker, die ein G-Modell auf 964 oder 993 umgebaut haben *8) :rf:

    Für den 996 werden inzwischen sogar 991 Umbauten angeboten :str:

    BG Frank k:beach:

    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht, 8:-)Mann muss sie mit Gewalt töten !:roargh::) :drive::)

  • Wieviel Geld da rein geflossen sein muss, den 996 so umzubauen! Und es ist auch noch ein VFl.

    Den muss mal jemand ziemlich geliebt haben, bevor er so auf den Hund gekommen ist - von daher könnte das mit den Sitzen schon hinkommen.

    Es gab früher auch genug Komiker, die ein G-Modell auf 964 oder 993 umgebaut haben *8) :rf:

    Für den 996 werden inzwischen sogar 991 Umbauten angeboten :str:

    Fühl ich

  • Hallo Allerseits,

    war schon lange hier nicht mehr aktiv, möchte jetzt aber mal gerne ein kurzes Feedback zum meinem 997.2 C4 ( 345 PS ) abgeben, den ich 2017 aus erster Hand über einen Händler mit ca. 110.000 KM ( 52.000 € ) - saubere Historie - erworben hatte.

    Vorweg sei gesagt im Laufe der Zeit habe ich schon ein wenig Geld rein gesteckt - angefangen mit der Approved Garantie von Porsche über 6 Jahre ( es gab auch einige kleinere Reparaturen innerhalb der Garantiezeit wie - neues PCM - neue Endstufe - Neues Telefonmodul - Austausch von PDK Sensoren sowie die vorderen Dämpfer auf Kulanz ).

    In erster Linie hat sich die Garantie allerdings für das ruhige Gewissen ausgezahlt, falls doch der Motor hoch gehen sollte.

    Bei den vielen Stories die man so im Vorfeld gelesen hat, verunsichert dies doch sehr.

    Ich muss nach 6 Jahren allerdings sagen - zumindest in meinem Fall - absolut zu Unrecht.

    Weitere Investitionen waren ein original Porsche Sportlenkrad ohne Multifunktion - zwei neue Klimakondensatoren waren leider aufgrund von Steinschlag dann auch mal fällig. Abgesehen natürlich noch von Wartungen - Bremsen und Reifen ( Michelin PS4 natürlich ) die auch zu entsprechend Buche schlagen. Kurzum einen Elfer zu fahren ist natürlich kein billiges Vergnügen, macht aber eben mega Spass.

    Der Motor hat bis heute keine Mucken gemacht - sicher auch ein Frage wie man damit umgeht.

    Nachdem ich mal auf der Rennstrecke ein wenig "Blut geleckt" hatte , fahre ich mit diesen Wagen jetzt auch im PCC und bewege ihn schon ordentlich im oberen Drehzahlbereich auf der Rennstrecke - zwei bis 3 Mal im Jahr.

    Was soll ich sagen , das Teil fährt einfach mega - der Motor ist absolut stabil, selbst bei jetzt 150.000 KM läuft er absolut sauber und bringt volle Leistung.

    Das PDK ist nicht weg zu denken - gerade auf der Rennstrecke oder in den Alpen will ich es nicht mehr missen.

    Ich war früher absoluter Schalter Fan - das PDK ist einfach besser und zudem schneller.

    Im Sport oder Sport Plus Mode kracht es selbst mit nur 345 PS so richtig - da fehlt mir nichts - na ja außer vielleicht außer nochmal die 200 PS mehr des GT3 :) .

    Mein Fazit lautet daher ganz klar, der 997.2 ob nun als Heck- oder Allrad Antrieb ist ein mega Auto und meines Erachtens einer der besten 11er die gebaut wurden. Die Fahreigenschaften sind hervorragend und noch als puristisch einzuordnen.

    Das ändert sich schon deutlich mit dem 991 - bin ich auch schon gefahren - na ja - fährt sich halt im Vergleich zum 997 wie ein 3er BMW :-).

    Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen, für die Rennstrecke habe ich dann doch meinem kleinen vor einem Jahr ein komplett neues Fahrwerk von KW (KW3) spendiert , was den Wagen deutlich aufwertet - auf der Strasse wie auch auf dem Track.

    Einfach mega gute Strassenlage und die Vorderachse wird auch noch etwas stabiler.

    In den Alpen ein Traum, kein Vergleich zum Serienfahrwerk, das jedoch auch sehr gut ist wenn die Dämpfer OK ( nicht zu alt ) sind.

    Wenn ich mich nochmal dazu entschließen sollte einen anderen Elfer zu kaufen, dann käme für mich in der Tat nur ein GT3 infrage - und dann natürlich der 992 für den Track - alles andere - insbesondere für die Strasse stellt für mich persönlich keine Alternative zum 997.2 dar.

    Einfach ein mega geiles Auto !

    LG

    Darius

  • Hallo Darius, danke für das Statement pro 997.2. Also ist der DFI doch nicht so schlecht wie manche behaupten. Was Du über das Doppelkupplungsgetriebe schreibst kann ich zu 100% bestätigen. Beim Cruisen bleibt es auf Automatik, ebenso bei Attacke und den Rest schalte ich selbst.

    Magst Du etwas zu den PDK-Sensoren sagen, ich dachte das Getriebe lässt sich nur komplett tauschen. Was hätte die Reperatur gekostet, wenn Du das weißt und hier mitteilen möchtest.

    Gruß Martin

    Wahre Worte sind selten schön und schöne Worte selten wahr