997 Gebrauchtwagenmarkt wird leergekauft...

  • n´ Abend.

    Naja, es ist schon echt erheiternd, was manche für einen Spleen zu haben scheinen. :])

    Und damit ist nicht die Preisvorstellung gemeint. ;)

    Ich hab' da auch einen Spleen. Meiner verbrennt jeden Tag Wiederverkaufswert, aber ich fahr und fahr und fahr und fahr und fahr und fahr.

    :grin_weg:


    Frohes erheitern

    Michael

  • Witzig finde ich auch wie manche Leute hier den Zustand - sowohl positiv als auch negativ - aus dem Anzeigentext (und manche sogar dem Radiosender :roargh: ) beurteilen können.

    Ich kenne genügend Pappenheimer die das Auto auch mal nach 2000m in den Begrenzer jagen (weil da halt gerade eine gut besuchte Eisdiele ist). Bei denen steht dann auch immer im Anzeigentext „natürlich immer warm und kalt gefahren, nie hohe Drehzahlen gesehen“ und solches Blabla.

    Ob da was dran ist findet man erst vor Ort im Gespräch raus.

    Ich hab mal einem Käufer gesagt er kann das Auto gerne anschauen in der Garage. Wegen Saisonkennzeichen gibt’s keine Probefahrt und einmal anlassen nur um ihn raus und wieder rein zu fahren gibt’s nicht. Nach dem Kauf hat er mir dann erzählt das hätte den Ausschlag für ihn gegeben, dass er wusste die Story mit warm / kalt fahren und keine Kurzstrecken wäre nicht nur Palaver gewesen.

    Das Auto hatte übrigens in 5 Jahren leider 3 mal Regen gesehen - war also im vgl zu unserem Südwürttemberger hier nen ziemlicher Schweineeimer :still: Der einzige Vorbesitzer war auch kein Zahnarzt, aber immerhin Hobby Gynäkologe :roargh:

  • Witzig finde ich auch wie manche Leute hier den Zustand - sowohl positiv als auch negativ - aus dem Anzeigentext (und manche sogar dem Radiosender :roargh: ) beurteilen können.

    Wenn man eine gewisse Menge an Autosuchen und -käufen hinter sich hat, lernt man schon, bereits ausgehend vom Anzeigentext und Fotos gewisse "Fälle" zu identifizieren. Menschen sind berechenbar. Klar, Ausnahmen bestätigen immer die Regel. Aber gerade hier, wo jemand Geschichten vom Osterhasen erzählt und gleichzeitig Kerninformationen (Halterzahl!) verschweigt, leuchten bei mir alle Alarmglocken. Nur in Südwürttemberg gefahren...in Litauen haben wir dazu ein treffendes Äquivalent, das man öfter in der Anzeige eines E46 M3 o. Ä. lesen darf: "Nur von Großmutter sonntags zur Kirche gefahren" :])

  • Was haltet ihr von dem hier?

    https://link.mobile.de/VebNnTApwjpqRtQr7

    Recht stolzer Preis und Nordschleifen-Aufkleber §-)

    Ein stinknormaler Black Edition ohne jede Sonderausstattung über die Black Edition hinaus. Keine SAGA, keine Sportsitze, kein PDK, nix.

    Würde einen Carrara S immer der black edition bevorzugen. Preislich möglich.

    Die BE war m.M.n. damals eher ein Rabattmodell, als wirklich besonders, weil nur die Plakate limitiert ist.

  • Ich sehe an der BE nichts besonderes, was einen Mehrpreis begründen dürfte. Positiv zu bewerten wäre die sehr geringe Laufleistung für das Alter und das Schaltgetriebe. Stören würde mich fehlendes Leder und fehlende SAGA. Listenpreis für BE waren mal um die 85k :wink:

  • er einzige Vorbesitzer war auch kein Zahnarzt, aber immerhin Hobby Gynäkologe :roargh:

    Kein Zahnarzt als Vorbesitzer - und wahrscheinlich noch aus dem Rotlicht Viertel, den hast du noch verkauft 8|

    der hätte sofort Entstempelt werden müssen und ab in die Schrottpresse - normal absolut unverkäuflich :]) :rf:

    :hilferuf: ich fahre auch Porsche... :thumbsup:

    Selbstschrauber GEN On Board :headbange

  • Grüßt euch. Ich lese hier schon einen Augenblick mit und möchte mir jetzt endlich meinen Traum vom 997 Turbo erfüllen.

    Wollte gerne mal eure Meinung hierzu hören.

    Der ein oder andere hat ihn vielleicht schon gesehen.

    Kontakt mit dem Verkäufer war super und die Besichtigung ist ausgemacht.

    Bin natürlich schon der 6. Besitzer.

    Wasserleitungen wurden noch nicht gemacht.

    https://www.kleinanzeigen.de/s…ocial&utm_content=app_ios

    Vielen Dank und Grüße

    PS: Mir ist die Preisstabilität schon sehr wichtig. Daher die Bedenken mit den vielen Besitzern und auch dem Tuning.

  • Ein Vorschlag der dir nachträgliche Ungereimtheiten erspart. Setze dich für eine Professionelle Besichtigung mit 996-Frank in Verbindung.

    Seine Aufwandsentschädigung rechnet sich allemal.