997 Gebrauchtwagenmarkt wird leer gekauft...

  • ...also wenn er sich leisten kann, seinen 997 noch 20-30 Jahre zu halten (keine Ahnung wie alt er ist), dann wird er für den Wagen sicher mal ein schönes Sümmchen bekommen.


    Gibt vielleicht bessere Altersvorsorgen, aber kaum welche, die mehr Spass machen :)

  • ...also wenn er sich leisten kann, seinen 997 noch 20-30 Jahre zu halten (keine Ahnung wie alt er ist), dann wird er für den Wagen sicher mal ein schönes Sümmchen bekommen.


    Gibt vielleicht bessere Altersvorsorgen, aber kaum welche, die mehr Spass machen :)

    Wenn die Leute immer wüssten wie viel ihre Karre 20-30 Jahre später so wert ist wäre viele reich geworden mit den Autos.


    So mancher hat in den 80ern sein G oder sogar F-Model für schmales Geld weg gegeben und nun.....


    Man muss sich das Halten solcher Schätzchen halt auch leisten können (Stellplatz und Pflege, von Betriebskosten mal nicht zu reden).

  • Als Altersvorsorge ist ein KFZ m.E. nicht geeignet. Wenn man ein paar Flocken übrig hat, kann man das als Zusatz zu allen anderen klassischen Vorkehrungen zur Altersvorsorge machen um zu streuen. Ich bin da aber eh skeptisch da der Staat sowohl Immobilien als auch Versicherungen oder Edelmetalle kurzerhand mit Steuern belegen kann und das komplette Konstrukt damit zu seinen Gunsten aushebelt. Auf jeden Fall verliert ein guter 11er weniger als wenn man das Geld auf einem Konto bunkert und man hat wesentlich mehr Spaß. Also: nicht so viel Gedanken machen und fahren:drive:

  • Ich hätte das Problem mich von dem/den Autos nicht wieder trennen zu wollen, da ich nur Autos kaufen würde die mir auch gut gefallen.

  • Porsche als Altersvorsorge !?
    Ist doch ein geiles Argument, um der Ehefrau das Invest in ein ziemlich teures Auto zu verklickern 8)


    Bei uns in der Firma wird auch von einigen Kollegen gerne das Argument der (vermeintlich) tollen Wirtschaftlichkeit von Firmen-Leasingkarren gezogen, nur um mal einen neuen BMW fahren zu können. :lol:

    Das Leben ist ungerecht, aber nicht immer zu eigenem Ungunsten. (M. Twain)

  • Ich wäre das in Bezug auf die Altersvorsorge etwas vorsichtig. Ich kann mich an Zeiten erinnern, wo man Persertepiche oder Bauernmöbel als Wertanlage gekauft hat. Beides kann man heute getrost verbrennen - da wird's dann im Winter wenigstens warm. Wertanlage - Fehlanzeige.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...