Ready to RuMBle

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Mein letzter 928, war soundtechnisch so genial, das war (ist, gell Udo) Gänsehaut erzeugend.
    Vorne 100er Kat, danach die kleinen Töpfe plus RMB.


    Heute fahre ich einen leisen 928.
    Da der Wagen auch innen sehr gedämmt ist ( als 91er schon wie der GTS) fährt dieser
    sehr angenehm.


    Mit RMB usw hat man einen tollen Sound, jedoch geniesse ich mittlerweile auf längeren Strecken
    den Komfort. Es ist möglich sich jenseits der 4000 RpM noch angenehm zu unterhalten.


    Das Beste wäre diese Umschaltanlage die vor Kurzem hier vorgestellt wurde.
    Die scheitert jedoch, bei mir, schlicht am Preis, ganz abgesehen von der Zulässigkeit.


    Grüssle
    Gordon

  • Dafür mag ich ja dieses Forum: Ehrliche Meinungen und offene Diskussion. Außerdem bin ich ein Kind des Ruhrgebietes - und wer da mit ehrlicher Meinung nicht umgehen kann, hat schon mal gleich verloren! :])


    Ich gebe aber gern zu, daß ich über den Einbau eines RMB länger nachgedacht und den Gedanken mehrfach verworfen hatte - nicht zuletzt deshalb, weil ich fürchtete, der Charakter des Fahrzeuges würde sich damit nachteilig verändern. Und ja - mir gefällt auch nicht alles, was ich an 28ern oder anderen Fahrzeugen sehe. In dem Fall muß es aber nicht mir, sondern nur dem Besitzer des Fahrzeuges gefallen.


    Durch den eingebauten RMB wird bei meinem Fahrzeug das Auspuffgeräusch nicht wirklich lauter, sondern eher tiefer und "bassiger", was man insbesondere bei Standgas und beim Anfahren hört. Daher auch mein Vergleich mit der ablegenden Motorjacht. k:ok:


    Im Fahrbetrieb ist der RMB zwar im Hintergrund präsent, wirkt aber nicht aufdringlich oder gar störend. Hier gebe ich Armin Recht: ein 4-Zylinder würde vermutlich einfach nur lauter werden. 8:-)


    Jetzt schaue ich mal, ob mir das auf Dauer gefällt - und ob die Heckschürze die Temperatur längerfristig aushält. Jetzt, wo ich weiss, wie es geht, kann ich ja im Zweifel alles wieder umbauen.


    Keep on running!
    Dirk

  • Hehe, Armin, wenn ich nicht wüsste, dass Du bekennender Vierzylinderfreund bist, hätte ich das jetzt falsch verstanden. 8:-)


    Ok, kann ohnehin jeder machen, wie er es gut findet, das ist auch keine Kritik gewesen, über Geschmack lässt sich nicht streiten.


    Wenn jedoch Gordon schon auf den rechten Weg zurückgefunden hat (ähem :roargh: ) dann wird das auch seine Gründe haben.

    Im Endeffekt soll es alles Spaß machen, nicht mehr und nicht weniger. Wird ja wohl keiner seinen Transaxle als Firmenwagen zum Meeting fahren.

  • Nun Edzard, die 4-Zylinder die in den Transaxlemodellen 924/944/968 verbaut waren, sind schon prima Motoren!
    Rein vom Klang her können sie aber hald einem 8-Zylinder niemals das Wasser reichen!
    Das soll aber tatsächlich nicht abwertend gemeint sein, ist hald so...


    Schönen Gruß, :wink:
    Armin

    928 GTS 93er Schalter *Indischrot*

    928 S4 88er Strosek Schalter *Indischrot*
    928 S4 91er Automat *nachtblau*

    928 GT 90er *schwarz*

    964 WTL 94er *schiefergrau*

    Mobil 01711686461

  • Haha, als der AGW-Riemen viel zu fest war, habe ich von überall anerkennende Kommentare bekommen. Für den schrecklichen Krach.


    Jetzt ist er gaaaanz leise.

  • Hey Dirk,


    jetzt ist deiner echt laut... ich will das Ergebnis in Natur hören!


    Fabe

    2 x Porsche 928 S4 MJ88 - 16 Zylinder sind nicht genug ;)
    Nissan Skyline GTR R33 4oo HP/FT

    Lexus GS 300 mit 2JZ

    Ford Fiesta ST 2019

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...