Sitzheizung auf max. Stufe nur "lauwarm" (38 Grad)

  • Hallo Zusammen,

    ich habe heute festgestellt, dass meine Sitzheizungen (Leder, 18-Wege elektrisch, Belüftung) irgendwie nicht richtig warm werden. Bin dann spontan zu Porsche und die haben den Wagen gleich ans Diagnosesystem geklemmt und gemessen. Laut Tester ist die gemessene Temp ca. 38 Grad auf Stufe 3 (max), fühlt sich IMHO aber nicht wirklich "warm" an. Beim nagelneuen Vorführer (991, gleiche Sitze) das gleiche Verhalten (auch gleiche Werte am Tester).


    Mein Golf 7 ist auf Stufe 1 (ebenfalls max. 3) schon deutlich wärmer als der Porsche auf max. Stufe. Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein, oder?


    Jemand ähnliche Erfahrungen?


    LG

  • Ja das kann ich leider nur bestätigen. Ist mir auch bei allen bislang gefahrenen 991 aufgefallen, egal ob Carrera, Carbrio, GT3 oder Turbo. Bei kaltem Sitz merkt man es noch wenn sie eingeschaltet wird, nach wenigen Minuten hat man sich aber an die geringe Wärme gewöhnt und man merkt nicht mehr ob sie an oder aus ist. Das geht besser :headbange.

  • Hallo Zusammen,

    ich habe heute festgestellt, dass meine Sitzheizungen (Leder, 18-Wege elektrisch, Belüftung) irgendwie nicht richtig warm werden. Bin dann spontan zu Porsche und die haben den Wagen gleich ans Diagnosesystem geklemmt und gemessen. Laut Tester ist die gemessene Temp ca. 38 Grad auf Stufe 3 (max), fühlt sich IMHO aber nicht wirklich "warm" an. Beim nagelneuen Vorführer (991, gleiche Sitze) das gleiche Verhalten (auch gleiche Werte am Tester).

    Mein Golf 7 ist auf Stufe 1 (ebenfalls max. 3) schon deutlich wärmer als der Porsche auf max. Stufe. Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein, oder?

    Jemand ähnliche Erfahrungen?

    LG

    Dasselbe in grün.
    Auf Stufe 3 etwa knapp so warm wie beim 997 auf Stufe 1. :still:
    Der Gang zum PZ steht mir noch bevor.

    Bin gespannt was die mir dort erzählen

    Saluti

  • Hallo zusammen,

    ich habe das Thema bei meinem 981er Boxster mit Alcantara-Standardsitzen 2 x reklamiert und bin beide Male abgewimmelt worden:
    Serienstand, kein Defekt !

    Wahrscheinlich die neue Auslegung um Strom und damit Kraftstoff zu sparen :f:

    Gruß MAfioso

    Genieße das Leben in vollen Zügen, oder auf leeren kurvigen Landstraßen ;)

  • Leider ist die Sitzheizung ein weiteres Problem neben der (im Vergleich zu anderen deutlich günstigeren PKW) sehr schlechten heizleistung welches sich natürlich besonders in kalten Jahreszeiten bemerkbar macht. Die beiden Punkte sind kein Ruhmesblatt für porsche.

  • Leute, Leute,

    Ihr seht das völlig falsch! ;)

    Frei nach dem Motto: "it's not a bug it's a feature" haben sich die Porsche-Ingenieure bei der Reduzierung der maximalen Temperatur für die Sitzheizung wirklich etwas gedacht :stupid: . Wie hiersehr schön zu lesen ist, reduziert die (intensive) Nutzung der Sitzheizung die Chance auf Fortplanzung beim Mann. Da aber Porsche auch in Zukunft möglichst viele Autos verkaufen möchte, muß die Porsche AG heute schon dafür sorgen, dass die künftigen Fahrzeugkäufer von den gegenwärtigen Fahrzeugfahrern auch "produziert" werden können. ?:-)

    Gruß :khat:
    Bernhard


    914 2.0 (1982 - 1983)
    964 C4 (1994 - 1995)
    Cayman R (11/2012 - 11/2013)
    Cayman GTS - 981 (09/2014 - 04/2016)

    Cayman GTS - 718 (03/2019 - 01/2020)

    Einmal editiert, zuletzt von casait (30. Oktober 2014 um 13:39)

  • Bei meinem Panamera Diesel habe ich jetzt nach den ersten kalten Tagen auch bemerkt, dass die Sitzheizung nicht richtig warm wird. Habe demnächst einen Werkstattermin. Bin mal gespannt!

    Grüße,

    Jochen.

  • Seltsam, nach meinem Wechsel vom RS5 zum 991S war ich froh endlich wieder eine schön warme Sitzheizung zu haben.

    Seltsamerweise hatte Audi anfangs auch eine leistungsstarke Heizung verbaut und die dann in späteren Modelljahren gedrosselt, klingt hier genauso denn ich kann über die in meinem Wagen nicht meckern.

  • Mein ServiceMensch vom PZ Bremen will das jetzt direkt nach Stuttgart kommunizieren, bin mal gespannt. Ich denke, dass es sehr hilfreich sein würde, wenn ihr auch alle den entsprechenden "Mangel" nochmal mit Nachdruck hinterfragt und eine Klärung verlangt. Das ist für mich ganz klar ein Konstruktionsfehler bzw. ein Softwareproblem. Laut Aussage eines Technikers liessen sich die Temperatur-Stufen beim 997 auch noch über das Diagnose-System programmieren, beim 991 nicht mehr.

    Danke, lG

    Michael

  • Ich habe meine Sitzheizung bisher erst 1 x angeschaltet und nach wenigen Minuten von 3 auf 1 reduziert.

    Beim 997 habe ich nie die höchste Stufe benutzt, weil einfach nur unangenehm heiß.

    Der Popes soll ja nur ein bisschen angewärmt werden und nicht direkt gekocht.

    Vielleicht sehe ich das bei -15 Grad im Winter noch anders, aber im Moment finde ich die Heizleistung im 991 genau richtig.

    Axel

    Zurzeit 991.1 Turbo S Cabrio
    2011-2014 997FL C2 GTS Cabrio
    2009-2011 987FL Boxster S