Querlenker ausgeschlagen

  • Hi @ all,


    ein Bekannter hat vor drei Jahren für seinen Honda Prelude für alle Querlenker teure hochwertige Polyurethanbuchsen gekauft.
    Die Querlenker waren ausgeschlagen und neue sündhaft teuer.
    Die Buchsen waren tatsächlich gut zu montieren, quietschten nicht und der Wagen fuhr sich wieder bestensm, sportlich und präzise.
    Jetzt, nach drei Jahren, waren alle diese Polyuretahnbuchsen total am Ende, weitaus mehr ausgeschlagen als seinerzeit die originalen Gummibuchsen.
    Trotz eher geringer Fahrleistung.
    Grund:
    Polyurethanbuchsen sind Rennsportteile . Da ist Langzeitfestigkeit egal. Wenn das ein paar Rennen durchhält, ok , aber auf zig Jahre Haltbarkeit legt man bei
    Rennsportteilen verständlicherweise eher wenig Wert .


    Fazit :
    Für normale Zivilfahrzeuge sind Polyurethanbuchsen unbrauchbar. Es sei denn , man hat außer Dauerschrauben sonst keine Hobbys :)


    Greetz,
    Thommy

    Porsche 928S MJ 1981 bugattiblau / 5,2L 360 PS GTS Fahrwerk/Getriebe/Bremsen


    Fensterheberschalter etc in Mittelkonsole von mir günstig auf Beleuchtung umrüsten lassen? 1 fertiges Set 1984-1990 verfügber --> Nachricht an mich


    Klimabedienteil instandsetzen und auf LED-Beleuchtung umrüsten? --> Nachricht an mich!


  • Hallo Gorden,


    erstmal Danke für die Links!


    Polyurethanbuchsen unbrauchbar / technischer Bullshitt.


    Tommy und Gorden ich habe zwei Fahrzeuge die komplett Polyurethanbuchsen bekommen haben. Einfach alles was Buchse heißt. Der eine vor ca. 8 Jahren oder gar länger - ich bin immer noch begeistert vom Fahrverhalten nichts ist ausgeschlagen und nichts quietscht oder knarzt. Der mit den 8 Jahren oder mehr hat auch einige 10000 km sportlichen Fahrens damit absolviert.
    Das Prinzip ist das mit den Metallbuchsen. Ich meine von Firma Superflex.
    Bei einem Blattfeder Fahrzeug von mir ist dies Prinzip bei der Blattfeder (allerdings zum Abschmieren) schon 15 Jahre drin. Keine Probleme. Hier Beilage zum Old Man Emu Fahrwerk.
    Kann ja sein, dass bei den Herstellern die Unterschiede sehr groß in der Qualität sind - wie vermutlich auch bei den Gummibuchsen.


    Gruß Olaf

    Grüße aus Schleswig Holstein von Olaf
    Möge die Macht des Forums alle Probleme besiegen
    928 GTS Bj 1995 Automatik

  • Moin,


    Polyurethanbuchsen unbrauchbar / technischer Bullshitt.



    Tommy und Gorden ich habe zwei Fahrzeuge die komplett Polyurethanbuchsen bekommen haben. Einfach alles was Buchse heißt. Der eine vor ca. 8 Jahren oder gar länger - ich bin immer noch begeistert vom Fahrverhalten nichts ist ausgeschlagen und nichts quietscht oder knarzt. Der mit den 8 Jahren oder mehr hat auch einige 10000 km sportlichen Fahrens damit absolviert.
    Das Prinzip ist das mit den Metallbuchsen. Ich meine von Firma Superflex.
    Bei einem Blattfeder Fahrzeug von mir ist dies Prinzip bei der Blattfeder (allerdings zum Abschmieren) schon 15 Jahre drin. Keine Probleme. Hier Beilage zum Old Man Emu Fahrwerk.
    Kann ja sein, dass bei den Herstellern die Unterschiede sehr groß in der Qualität sind - wie vermutlich auch bei den Gummibuchsen.



    ich muss meinen Beitrag hier drüber noch mal selbst kommentieren:


    Deswegen heißt das natürlich nicht, dass dies der richtige Weg auch für den 28er ist!
    Speziell bei den Fahrzeugen (Engländer) die ich komplett auf Polyurethanbuchsen umgerüstet habe war es zur der Zeit alternativlos weil die Qualität der Gummibuchsen so übel war, dass tatsächlich alle naslang die Dinger gewechselt werden mussten -> da sie sich wieder stark gesetzt hatten oder anfingen zu zerbröseln.


    Wenn es gute Gummi Qualität für den 28er gibt bin ich sogar geneigt den Weg der überholten Querlenker von Mittelmotor zu gehen.
    Darauf denke ich gerade herum.


    https://www.mittelmotor.de/cms…4-vorderachse#breadcrumbs


    Vielleicht gibt es jemanden der schon einige Jahre und Kilometer die Polyurethanbuchsen und einer die z.B. Gummibuchsen (vielleicht gar den Mittelmotorquerlenker) genutzt hat und einmal praktisch berichtet.


    Ich habe hier im Forum nur einen Beitrag von Remco gefunden der zumindest mit seinen Gummibuchsen scheinbar langjährig gute Erfahrungen gemacht hat.


    Ich habe einfach Angst, dass bei der heutigen Umweltpolitik aus den Gummis immer mehr die Weichmacher rausmüssen und die Qualität darunter stark leidet - auch schon so bei anderen Gummiartikeln für KFZ erlebt.


    Gruß Olaf

    Grüße aus Schleswig Holstein von Olaf
    Möge die Macht des Forums alle Probleme besiegen
    928 GTS Bj 1995 Automatik

  • Die oberen Querlenker aus Bochum fahre ich seit 11/2007: Unauffällig! :wink:

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 cui / ATG / Bosch red devils, Liphardt 200er, Bilstein B6, Eibach ( dp ) Fwk ( wie CS )

  • Hallo,
    ich habe gerade die Hauptuntersuchung durchführen lassen. Dabei wurde als Hinweis (nicht Mangel) vermerkt, dass die oberen Querlenker beginnen Spiel zu bekommen. Ich habe diese von Mittelmotor 2010 erneuert und bin seit dem 55000 km gefahren. Ich finde, dass dies keine sehr lange Haltbarkeit ist.
    Gruß
    Michael

    928 GTS Automatik, Wimbledongrün, Baujahr 1993

  • Hallo Joe und Michael,
    jetzt stehe ich irgendwie immer noch ratlos da was ich am besten tun sollte :hilferuf:
    Habe das rechte vordere Federbein gerade raus und das nächste im Blick und eine Bestellung bei Mittelmotor fast gemacht - Querlenker im Tausch klingt ja auch einfach und damit verlockend.
    Werde die mal nach Polyurethanbuchsen fragen.


    Gruß Olaf

    Grüße aus Schleswig Holstein von Olaf
    Möge die Macht des Forums alle Probleme besiegen
    928 GTS Bj 1995 Automatik

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...