• ...vielleicht wurde VOR 17.200km der Motor revidiert.
    Für viele ist das ja ein Argument die Gesamtlaufleistung dann auch so anzugeben...

    oder es kam ein neuer Tacho rein und es ist der Tachostand gemeint - Fragen über Fragen

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach

    911SC Targa Ex US '81 3,0l 179PS (Motor 930/16 mit Getriebe 915/63) - Weinrotmetallic

    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • was nicht innerhalb von 17.200 km kaputt geht bzw. verschleißt. =O

  • Können das alles Standschäden sein?!

  • Natürlich :roargh:

  • Da stimmt der KM-Stand nicht 8:-)

    Vielleicht 117200 km :rf:

    BG Frank k:beach:

    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht, 8:-)Mann muss sie mit Gewalt töten !:roargh::) :drive::)

  • Hat sich jemand das Fahrzeug bereits angeschaut und mit dem Händler gesprochen? Nehmen wir mal an der KM Stand ist wahr und alles Andere such, wäre der für das Auto aufgerufene Preis angemessen?

  • Ne, die Eintragungen des Servicehefts stehen ja in der Anzeige. Das scheint der originale KM-Stand zu sein.

    Sonst heißt es hier doch immer "nach 20 Jahren kannste alle Fahrwerksteile austauschen, egal was der Bock gelaufen hat". Jetzt hat das mal wirklich einer gemacht und dann glaubt es auch wieder keiner :lol:

  • Hat sich jemand das Fahrzeug bereits angeschaut und mit dem Händler gesprochen? Nehmen wir mal an der KM Stand ist wahr und alles Andere such, wäre der für das Auto aufgerufene Preis angemessen?

    Ich kenne das Fahrzeug nicht und ob der Japan Import sein Geld wert ist, dazu sind zwei Punkte notwendig:

    1. Es muss jemand geben dem das dann ggf. auch 70 Mille wert ist k:thinking:

    2. Das Fahrzeug ist in dem beschriebenen Zustand 8:-)

    BG Frank k:beach:

    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht, 8:-)Mann muss sie mit Gewalt töten !:roargh::) :drive::)