Der Boxster muss schneller.....

  • So jetzt werde ich auch mal meinen Senf zu dem Thema beisteuern.
    War gestern beim Jens und habe mir das Stage 1 Kit einbauen lassen. Das ganze hat ungefähr eine Stunde gedauert und lief völlig Reibungslos ab.
    Ein Einbau der Sportluftfilter ist sicherlich kein Hexenwerk, birgt aber viel Verletzungspotenzial. Der Jens hat mir bei der Gelegenheit mal gezeigt, wie dabei die Hände heil bleiben.
    Der Flashvorgang wirkte auf mich, im ersten Moment, etwas kompliziert aber ich denke, wenn man das mal selber gemacht hat, ist das ziemlich einfach. Man sollte allerdings über ein Ladegerät verfügen,
    da der Flashvorgang viel Strom zieht. Meine Batterie war aufgrund von viel Kurzstreckenverkehr und Wintertemperaturen etwas geschwächt, ohne das Ladegerät hätte diese das nicht gepackt.

    Nun zu den ersten Fahreindrücken.
    Leider hatte ich auf der Rückfahrt dichten Verkehr, somit gab es nur wenige Gelegenheiten mal aufs Gas zu gehen. ~:-| Als die Bahn dann mal frei war, habe ich Feuer frei gegeben und konnte dabei feststellen,
    das der Motor nun viel mehr Druck oben herum (ab 4000 U/min) erzeugt. Auch der Sound mit offener SAGA wirkte auf mich jetzt etwas giftiger (rein subjektives Empfinden). :t:
    Kann jedem nur empfehlen, die von Porsche auferlegte elektronische Drosselung, gerade beim Boxster S, zu entfernen. ]:-) Erst dann zeigt dieser sein wahres Potenzial.
    Einen Haken gibt es aber schon bei der Sache - man bekommt Lust auf mehr. Dafür gibt es dann zu Glück noch Stage 2+3. :roargh:

    Das Preis- /Leistungsverhältnis geht auch voll in Ordnung, da ist die Konkurrenz erheblich teuer. :t:

    Im übrigen ist der Jens ein sehr sympathischer und lockerer Typ mit Benzin im Blut, alleine dafür lohnt es sich mal in seiner Werkstatt vorbei zu schauen.
    Danke Jens ich komme wieder.

    Gruß Rene

    718 Spyder in Enzianblau EZ 12/2020 :love::love::love:

  • So auch mein GTS bekommt am Samstag das Stage 1. Ich bin schon sehr gespannt.

    Hat einer Erfahrung mit der Schaltzeitverkürzung über die Wippen die er auch anbietet ?

    Bist Du zufrieden mit der Stage 1?

    Grüßle Marc

    Aktuell unterwegs im Boxster 981 GTS + Boxster 718 GTS + Spyder 718

  • Das mit der Schaltzeitverkürzung beim Schalten mit den Wippen würde mich auch interessieren.
    Beim Runterschalten ist die Reaktion eigentlich immer sehr spontan und direkt, aber beim Hochschalten hat man sehr oft den Eindruck es dauert etwas.

    2014 981 Boxster GTS (weiß, PDK, GTS Interior, GTS Exterior, Sportschalen, PTV, PASM, SAGA, 20", ...) <- zu Verkaufen

    Porsche Historie:
    1990 944 Turbo (S)| 1996 993 C2 | 2007 997.1 S | 2013 981 Boxster S