hab es dann auch mal geschafft!

  • So, heute kam Post: ich befand mich außerorts, :freu: und hatte 24 kmh zuviel drauf!



    na, rechtzeitig würde ich sagen! schrieb ich ja, daß es kurz vor weihnachten kommen wird, da sind entweder die empfänger oder die rechtsbeistände ausgeflogen und du hast richtig streß einen ordentlichen widerspruch einzulegen. jaja, ein vorläufiger ohne begründung reicht ja zunächst. nicht daß wieder einer ne neue grätsche auflegt. ja, und wenn der dann wieder zurückgenommen wird bei besserer einschätzung der echtslage, auch möglich. alles gut dann?


    leider sind dann auch die ganzen schönen vorstellungen, die behörden würden das genau vermeiden wollen - -sagen wir mal, hm, makulatur!


    @ casait:
    auch wenn du gern mit großer pose (jurist gegen laien) die gemachten erfahrungen mit gegenbeispielen und gerichtsurteilen hier im forum als nicht zutreffend zerpflückst, es bleibt genau dabei, im urlaub erstmal nicht so ohne weiteres entschuldigungen akzeptiert zu bekommen. ob nun kurz, wieviel tage auch immer, du hast erstmal die a..-karte. hoffe du bekommst immer alle deine anträge durch, dann komme ich gern zu dir, wenn ich einmal probleme habe! :thumb:


    zurück zum topic:
    fakt: am 19.12. ist das mal wieder ideal geeignet schief zu gehen. ich wäre z.b. am 16.12. in urlaub geflogen und erst am 6.1. wiedergekommen. genau das habe ich geschrieben und leider bestätigt bekommen. zum glück ist ja im vorliegenden fall nix blödes passiert weil erwartet und ein widerspruch eher wenig erfogversprechend und unheil abwendend.


    deshalb @ 924slondine:
    daumen drücken der pff-gemeinde hat wohl geholfen! :blumengruss: jetzt kannst du nochmal neu deinen tacho einschätzen, wenn du nicht schon mal einen gps-abgleich gefahren hast.


    wir "am zaun" haben vielleicht mal öfters auf fallen aufgepaßt und damit ja auch das verkehrsgeschehen wach beobachtet. hilft ja. :old: