Komische Geräusche nach eine Kaltstart

  • Hallo

    ich bin seit einem halbem Jahr im Bestiz vom einem Porsche Cayenne 3.2 V6 250 KM BDF Motor 136 000 km gelaufen.

    Das Auto war von Anfang im PZ checkheft gepflegt.

    Seit kurzem habe ich komische Geräusche nach eine Kaltstart unter der Motorhaube.

    Ich habe es aufgenommen. Hier koennt ich reinhören:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hat jemand eine Idee was es sein kann. Nach dem der Motor waermer wird sind die Geräusche weg.

  • Genau das macht meiner auch - meine Vermutung ist Steuerkette - mein Schrauber sagt die längung kann man mit irgendeinem Gerät ( Laptop, etc. ) auslesen - seine Vermutung ist aber das er im kaltem Zustand in den Ansaugkanal zurückzündet und wir am besten mal die Zündspulen wechseln ( er sagt : ist eben ein vw motor ) / Wenn es die steuerkette wäre müsste es doch mit zunahme der temperatur schlimmer werden da sie dann doch auch länger wird - oder nicht ?( mein Gedanke ) Bei mir ist es so das er es nur einmal macht wenn er kalt ist , danach läuft er den rest vom Tag spitzenmäßig - werde nach Tausch bericht erstatten ob es besser geworden ist ! " title=""> ...

  • Kette und als um die Kette wie Spanner soll in Ordnung sein.

    Die Geraeuche kommen vom defektem Ansaugkrümmer.

    Wird nachste Woche getauscht,

    ich melde mich sobald die Reperatur vorgenommen ist ob es wirklich geholfen hat

  • Hallo

    mein Name ist Ali bin Neu hier im Forum wollte mich erst einmal vorstellen und habe natürlich meine erste Frage :)

    Mein Auto klingt genau so wie in den Video oben.(schon seid 6 Jahren)

    Ist es auf jeden Fall dieser Schaltwelle wo das verursacht ?

    Ich habe mal den Deckel vorne aufgemacht, wenn die Zündung eingeschaltet wir bewegt sich die Welle bei mir das einzige was ich mir vorstellen kann
    ist das es hinten eventuell undicht ist wo die Welle angetrieben wird sonst scheint es eine geschlossenen Einheit zu sein.

    Bin für jede Hilfe Sehr Dankbar

    in diesem Sinne Hallo an Alle

    Gruß
    Ali :wink:

  • Dieses Geräusch wird durch ein defektes bzw. ausgeschlagenes "Getriebe" in der Drosselklappe verursacht. Hierbei handelt es sich um Kunststoff Zahnräder, welche ab ca. 85000km deutliches Spiel bekommen und sich nach und nach gegenseitig zerspanen. Das Geräusch tritt nur im Kaltstart auf, da hier die Drosselklappe sehr fein und schnell nachregelt. Eine neue Drosselklappe gibt es von Bosch für ca. 250€,nur noch kurz anlernen, danach ist das Geräusch weg. Ist leider bei ziemlich vielen Cayenne ab 100000km der Fall.

  • Ich habe die DK im Sommer gewechselt und musste sie nicht anlernen. Auf jeden Fall war das lästige "Schlagen" weg.

    Hier gibts noch mehr Infos dazu.

    Grüße
    M.

  • alex955

    nachdem jetzt die Geräusche noch schlimmer geworden sind bin ich wieder im Netz auf die Suche gegangen.

    Deine Antwort auf meine Frage gefunden, eine neue Drosselklappe bestellt.

    Vorhin eingebaut und das klackern ist weg.

    Vielen Dank für die Info

    Gruß
    Ali