KWS - was ggfs. gleich mit tauschen lassen ?

  • Ich würde auch erstmal die kleine Öllösung vorziehen. Wenn es dann doch sein soll, dann ist die Kupplung sicher ein Verdächtiger samt Ausrücker. Das ZMS nur, wenn es sein muß.


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Moin Marco,


    wie schon oben geschrieben, wenn die Kupplung noch okay ist, dann solltest Du erst mal das Umoelen probieren und den KWS weiter beobachten. Es gibt einige Beispiele hier im PFF, die so das Problem zumindest kurz- bis mittelfristig abstellen konnten.


    Und wenn dann mal die Kupplung fällig ist, dann einfach den KWS mitmachen lassen.


    Andersrum macht das weniger Sinn.


    Gruss, Wolfgang

  • Erschwerend kommt hinzu dass ein neuer KWS oft auf nicht auf Dauer dicht ist.
    Aus diesem Grund würde ich den KWS erstmal nicht tauschen.
    Meiner hat auch etwas "mehr geschwitzt" nach dem umölen wurde es deutlich besser.

  • Alles klar - dann werde ich das erst mal (zum Saisonende) so angehen und berichten - Danke für alle Antworten :blumengruss:


    Gruß
    Marco

  • Hallo zusammen,


    auch ich habe neuerdings Öltropfen auf dem Garagenboden von meinem 986. Kann man mir als Laie erklären :hilferuf: , warum (ich habe frisches 5W40 drin) ich 5W50 oder sogar 10W60 verwenden sollte ? Ist das dickflüssiger ?:-( ? Es ist aber doch gar nicht freigegeben. k:thankyou:


    EDIT: gerade gesehen, falsches Forum, ich habe einen Boxster 986

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...