Steuerung Klappenauspuffanlage 997 FL

  • Hallo Winfried,

    sorry für die späte Rückmeldung und nochmals vielen Dank für den Schaltplan!!!

    Scheint doch etwas komplexer als vermutet... ?:-(

    Versteht einer von euch die Schaltung!? Geht eher Richtung Bus...
    Und meint ihr man kann einen Kanal auch als Schalter für ein Relais nutzen?
    Denke mal die Dinger ziehen so um die 0,5 A

    Technische Information hilft uns hier glaube ich nicht weiter ~:-|

    Danke vorab für weitere Unterstützung ;)

    Grüße
    Marco

  • Kein Problem. ;)

    In der Technischen Information (aka Einbauanleitung) steht halt auch drin, welche Kabel von wo nach wo gelegt werden. Das kann schon ganz hilfreich sein, zumindest zur Identifizierung der einzelnen "Strippen".

    Ich bin in dem Thema auch noch nicht weiter, denke aber z.Zt. eher an eine "Einfach"-Schaltung. Sprich: Einfach per Zusatzschalter eines der beiden Kabel zum Steuerungsventil trennen. Das ist zwar dann nicht ganz so elegant wie im 996, aber zumindest hat man dann
    :pfeil: Zusatzschalter "ein" = Klappen immer auf
    :pfeil: Zusatzschalter "aus" = Klappensteuerung "ab Werk", d.h. über Schalter in der Mittelkonsole und zusätzlich fahrzustandsabhänging.

    Beste Grüße
    Winfried

  • Bevor ich mir in dem Kabelknäuel nen Wolf suche:

    Könnte vielleicht jemand, der Zugriff auf die Schaltpläne des 997.2 hat, mal nachschauen,
    von welchem Pin des DME Steuergeräts das grau/grüne Kabel zum Klappensteuerungsventil abgeht?


    Vielen lieben Dank im Voraus :blumengruss:

    Beste Grüße
    Winfried

  • Danke, Marco! Ich werde das bei nächster Gelegenheit mal verifizieren.

    Im Moment bin ich gerade dabei zu überprüfen, inwiefern sich das Abschalten der DME-Steuerung überhaupt lohnt. Irgendwie bleibt das im Vergleich zum 996 etwas mau. :still:

    Beste Grüße
    Winfried

  • Hallo,

    hab auch genau das gleiche vor, möchte mit einem Schalter, so wie du es gesagt hast die Klappensteuerung auf Wunsch deaktiviere.
    Um nicht extra Kabel nach hinten an den Stecker zu legen wäre es sehr Hilfreich wenn mir jmd. sagen könnte wo sich das Steuergerät für die Ansteuerung der Klappe befindet. Ein Schaltplan wurde ja schon gepostet.

    Vielen Dank

    Grüße

  • Das DME Steuergerät befindet sich auf der Beifahrerseite hinter den Fondsitzen, d.h. unter dem Bose-Subwoofer (sofern vorhanden).

    Der Weg bis in den Motorraum ist zwar noch etwas weiter, dafür hat man dort den Vorteil, dass man ein Adapterkabel zwischen Umschaltventil und vorhandenem Kabel "einschleifen" kann, ohne irgendwelche Litzen durchzukneifen.

    Ich hab' prototypisch mal sowas wie unten im Anhang gebaut.

    Beste Grüße
    Winfried

    P.S. Marco: Bist Du mit Deiner Schaltung schon weitergekommen?

  • Hallo zusammen,

    im Winterschlaf werde ich mich dem Thema auch noch mal widmen...

    Hab schon eine Idee für deine Steuerung aus Post 12 Winfried ?:-)

    Wenn ich die Schaltung richtig verstehe wird die LED auf dem Schalter mit Masse geschaltet.
    Mit einem elektronischen KFZ-Relais sollte man das Signal ohne Fehlermeldung abgreifen können und die DME bei Bedarf überbrücken.

    Werde das ganze mal genauer verifizieren und euch auf dem Laufenden halten :wink:

  • Hallo.
    ich hänge mich einmal hier hinten dran, da es in der Tat um eine Funktion des Klappenauspuffs geht, welche eben nicht um "Brülltüte los" geht.

    Ich suche eine einfache Steuerung, ggf. Kabelbrücke, um die Klappen NICHT auf gehen zu lassen - also auch nicht bei dem normalen Modus - sondern ständig zu bleibt. Ja richtig gelesen - "nicht auf" sondern "zu"!

    Es geht hierbei um die Problematik auf div. Rennstrecken, welche ja immer intensiver wird.

    Hat da vielleicht jemand einen einfachen Tipp, wie man die Klappensteuerung so bekommt, dass die Klappen zu bleiben?

    Gruß
    Bernhard