50.000 Euro anlegen - keine Handlungsempfehlungen

  • Salesforce is back, gestern bei 200 aufgestockt, ebenso ServiceNow!

    Und als Masochist Ark bei 4,09 Neukauf.

    Ich mag den abgehalfterten Gaul einfach.

    Ich war gestern auch drauf und dran ( bei Salesforce ), habe es leider nicht gemacht

    Hat mich auch gejuckt. Hatte die mal. Bei 230 zu früh verkauft damals. Aber VK war aus der Überlegung heraus, dass die SW eigentlich recht schlecht wenn auch sticky ist, und das Bilanzbild von Salesforce durch viel Goodwill geprägt ist … hatte daher vor, die erst wieder bei/ab 180 in Erwägung zu ziehen … kommt vielleicht noch/wieder, who knows

  • Salesforce is back, gestern bei 200 aufgestockt, ebenso ServiceNow!

    Und als Masochist Ark bei 4,09 Neukauf.

    Ich mag den abgehalfterten Gaul einfach.

    Ark bei 4,09 - was ist das?

    Den Cathie ETF meinst Du nicht... :/

    Doch ! A408AW - kleiner Zock .

    "Ich bin 74 und habe keine Zeit mehr, die ich an Ladensäulen verschwenden könnte" - Walter Röhrl

  • Ich war gestern auch drauf und dran ( bei Salesforce ), habe es leider nicht gemacht

    Hat mich auch gejuckt. Hatte die mal. Bei 230 zu früh verkauft damals. Aber VK war aus der Überlegung heraus, dass die SW eigentlich recht schlecht wenn auch sticky ist, und das Bilanzbild von Salesforce durch viel Goodwill geprägt ist … hatte daher vor, die erst wieder bei/ab 180 in Erwägung zu ziehen … kommt vielleicht noch/wieder, who knows

    Also nur falls es den geneigten Anleger interessiert. Salesforce = "schlechte SW, aber sticky": 100% Zustimmung. Wenn ich könnte, würde ich das Rad zurückdrehen und mich gegen SF entscheiden. Usability der SW ist einfach zu kompliziert sodass der Nutzungsgrad viel zu gering ist. Beim Anlegen von Projekten haben wir jedoch Vorteile, dadurch kommen wir nur mit Mühe wieder davon weg. Wenn ich mir vorstelle, dass das ein weltweiter Marktführer sein soll, dann lass uns lieber selber was auf die Beine stellen. Das kann nur besser werden. :wink:

    Gruß Felix

    964 Clubsport muranogrün 11/1989 C99

    911 Turbo 3.3 grandprixweiß 10/1983 C07

    911 Carrera Cabrio 3.2 01/1986 US-Modell

  • Zur Lage von Börsensignale >>>

    Wöchentliche Börsenprognose von Uwe Lang

    (Stand: 31.05.2024)

    Die Schwäche der Indizes hat sich auch in dieser Woche fortgesetzt. Unsere kurzfristigen Methoden stehen mittlerweile nur noch knapp im Plus, und die 6-Wochen-Methode notiert gar im Minus, wie Sie in obiger Tabelle sehen können. Neue Anlässe oder gar begründete Ursachen für eine Fortsetzung der Rally gab und gibt es ja auch weiterhin nicht. Vielmehr waren die Zahlen zur Inflation in Europa und den USA jetzt eher höher als erhofft, und der Zeitpunkt der US-Zinssenkung bleibt damit weiterhin ungewiss.

    Die Europäische Zentralbank dürfte die Zinsen in der kommenden Woche allerdings ein wenig senken, was angesichts der wirtschaftlichen Stagnation in Europa wohl auch dringend geraten ist. Bewegen wird dieser erwartete Zinsschritt die Aktienmärkte aber sicherlich nicht mehr.

    Unterm Strich stagniert die Börse bisher eher, von einer echten Korrektur kann man noch nicht sprechen.

  • Der Mai war, bedingt durch unvorhersehbare Angebote an der Börse, der Monat in dem ich so viel wie laange nicht mehr gekauft habe.

    Und was hast Du gekauft?

    Nichts was hier so regelmäßig gehypt wird, eher langweilige Unternehmen mit anständigen Dividenden.


    Münchhausen, ich denke das ist eher relativ :old: . . . . . . bin da eher im Kleingeldbereich unterwegs.