50.000 Euro anlegen - keine Handlungsempfehlungen

  • AMD heute sehr schwach, Amazon stark. In meinem Aktiendepot gibt es heute diese Spanne von +11% (Altimmune) bis -8%, AMD. Altimmune war sehr schwach in den letzten Wochen, mal schauen, ob sie sich wieder fangen.

    Heute läuft auch Cameco.

  • Das Highlight der letzten Tage sind meine Chinapositionen. Insgesamt ist aus dem blauen mittlerweile ein grünes Auge geworden. Kann so weiter gehen…

  • Sind denn noch genauso viel drin? :lol:

    Danke, war mein erster Gedanke. Seitdem die EU die Normgrössen aufgehoben hat herrscht hier Wildwuchs zum Schaden des Verbrauchers. Meine Lieblingsgummibärchen gibts ( gefühlt) in Verpackungen in 10-Gramm Schritten zwischen 100 und 350 Gramm

    Muss im Regal nicht auch immer der 100gr/ 1Kg Preis angegeben sein?

  • BYD +7% (19% im +) Ist die Frage ob das jetzt die Trendumkehr ist oder man besser die 19% mitnimmt....?

    Gewinne laufen lassen! Bin aber froh, das Kapitel erfolgreich abschließen zu können (von 19 % dank Alibaba und Jinko noch ein gutes Stück entfernt) und habe die Reißleine in der Hand.

    997 FL 4S
    racinggreen / steingrau

    2 Mal editiert, zuletzt von STA997 (2. Mai 2024 um 22:13)

  • Und auch Apple liefert ab, gut 4 % im Plus nachbörslich bisher.

    Apple, Amazon, Alphabet... Läuft! :thumb:

    987S 2010-2015, 981S 2015-2021, Boxster 25 Jubi ab 19. JULI 2021 :thumbsup:

  • Die Dividenden Strategie kann Früchte tragen, aber man muss sehr selektiv sein, sich mit dem Unternehmen ausseinander setzen und viel Geduld mitbringen. Ob so einme Strategie in zuzkunft besser als der Markt ist weiß keiner.

    Ich habe bei Allianz, Münchner Rück, Talanx und ING gut getroffen die letzte Jahre, steigende gewinne, steigende Dividende und steigende Kurse, was will man mehr? Verkaufen tue ich nicht, ich brauche Dividendeneinnahmen.

    Hier die Allianz Dividenden Wachstum seit 2008 als beispiel.

    Für 2023 gibts € 13,80

    Auf die Frage zu beste Aktie, sagte John Templeton, Aktien die out of favor sind und trotz steigende gewinne und Kurse, weiter out of favor bleiben.

    So einer ist die Allianz

  • Du könntest doch auch Anteil X deines Portfolios oder bestimmter Aktien verkaufen und dir so selber deine Dividende ausschütten, dazu braucht es nicht zwingend Unternehmen die eine Dividende ausschütten.