50.000 Euro anlegen - keine Handlungsempfehlungen

  • Sag mir Bescheid, Eddy ! :thumbup-alternative:

    "Ich bin 74 und habe keine Zeit mehr, die ich an Ladensäulen verschwenden könnte" - Walter Röhrl

  • Gut zusammengefasst :thumb:

  • Dir ist schon klar, dass eine Dividende kein Fixum ist, sondern schwanken kann und auch zurückgehen kann..zusammen mit einem evtl. fallenden Kurs ist dass das Gegenteil von sicher und nicht besser…sonst würden es alle machen 😀

  • Hedge gegen Fiat hrt sich merkwürdig an. Wie kann man gegen etwas Hedgen, dass schlicht unendlich vermehrt wird wenn der Bedarf ist.

    Vor allem für den Dollar ist das doch simpel, der die Regierung ist in Dollar verschuldet, den sie selbst vermehrt.

    Oder ist die Inflation gemeint? Oder eine Wette auf das verschwinden der "normalen" Währungen?

    Gruß

  • Du vergisst das Risiko von Einzelaktien. Es sind schon viele Firmen verschwunden oder geschrumpft. Auch Daimler hat z.B. mal die Dividenden ausgesetzt soweit ich mich erinnere. Die Streuung ist die Stärke von ETFs, am liebsten gepaart mit Prognosefreiheit, wenn es um die lange Frist geht.

    Gruß

  • Nee war mir nicht klar, Danke für den sinnvollen Hinweis, wieder was gelernt.