50.000 Euro anlegen - keine Handlungsempfehlungen

  • Ist doch immer so, wenn’s brummt sind alle in Kauf- / Feierlaune . . . . . . . . . . ich komm derzeit quasi nirgends mehr zum Zug, will scheinbar zu wenig bezahlen. Nicht verzagen, die für mich passenden Kaufkurse kommen schon wieder, lass erstmal die ersten Techwerte die Erwartungen nicht erfüllen da gibt’s dann ordentlich Potential nach Süden. :khat:

  • Und Altimmune mit einem netten, erwartbaren Rücksetzer heut, dürften einige zum nachkaufen nutzen.

    Hab grad nach News gesucht, denn 11% Rücksetzer sind nett aber schon mal ein Wort. Ich werd nachkaufen.

    Läuft doch aktuell wieder ganz gut :t:


    Hab mit zwei weiteren Biotechs auch ganz gut getroffen. Einen vierten Wert hab ich gestern abgestoßen, obwohl News diese Woche kommen sollen (positiv oder negativ). Man soll sein Glück nicht herausfordern, schon gar nicht bei der Branche.

  • Anbei mal eine kleine Anekdote wie die NeoBanken heute so arbeiten:


    TradeRepublic gibt gerade die neue Visa Karte aus , welche ich vor 15 Tagen bestellte . Bringt mir derzeit kein Mehrwert , weil das Investmentkonto damit belastet wird. Dennoch hab ich sie bestellt , da sie an einem Girokonto arbeiten.

    Jedenfalls steht inzwischen in der App, dass diese bei mir angekommen sein sollte und wenn nicht sollte ich mich an den Kundendienst wenden.

    Da andere User von deutlich geringeren Postlaufzeiten berichtet haben (ca. 2-4) hatte ich mir bereits sorgen gemacht .

    Da es nun offiziell in der App steht hab ich mich an den Verein gewendet .


    Die Antwort heute war jedoch nicht sonderlich befriedigend und ziemlich verwirrend:

    - die Postlaufzeit kann in abgelegenen Gegenden schon mal länger dauern .

    - und ja falls die Karte bei TR wieder eintrifft soll ich einfach eine alternative Adresse angeben, an die sie die Karte dann senden

    - und der absolute Oberhammer . Am 27.02. schreibt man mir , dass wenn die Karte am 26.02. nicht da ist , soll ich mich nochmal melden, dass man mir helfen kann


    Die wollen eine Kreditkarte (wenn auch Debit) an Dritte senden?

    Der Stuttgarter Raum ist abgelegen und am 27.02. weißt man mich darauf hin, dass ich mich am 26.02. nochmal melden soll wenn die Karte nicht da ist .


    Was geht denn bei den bitte schief ?


    Also seriös ist was anderes. Ich bin fast vom Glauben abgefallen.

    Entweder haben die gar kein Bock was zutun, oder die haben so komische Textbausteine, die ja gar nicht zusammen oder gar zum Thema passen.


    Beste Grüße

  • Hmm, was stimmt mit mir nicht?


    Bin gar nicht in Kauflaune.

    Mir wird in so hohen Höhen Tanzschulen schwindelig. Hab immer das Gefühl dass jetzt ne kleine oder große Korrektur kommen könnt .

    Sagte ja gestern bereits , dass ich über einen Short nachdenke.

    Zum Glück nicht gemacht (danke STA997).


    Meine Sparpläne laufen aber auf unterster Flamme , Standardsumme.

    Werde die erst wieder hochfahren bei einer Korrektur . Fühl mich iwie derzeit net wohl in den Hemisphären.

  • Was erwartest Du? Das ist ein unterbeauftragtes Callcenter im Kosovo oder Bulgarien, die Kommunikation für Windelhersteller, It und Onlinebanken machen und nur mit Textbausteinen arbeiten. Wie soll sonst billig gehen?

  • Einen angemessenen Umgang mit dem Sachverhalt 🙈. Ist wohl zu viel verlangt 😂

  • Hab grad nach News gesucht, denn 11% Rücksetzer sind nett aber schon mal ein Wort. Ich werd nachkaufen.

    Läuft doch aktuell wieder ganz gut :t:


    Hab mit zwei weiteren Biotechs auch ganz gut getroffen. Einen vierten Wert hab ich gestern abgestoßen, obwohl News diese Woche kommen sollen (positiv oder negativ). Man soll sein Glück nicht herausfordern, schon gar nicht bei der Branche.

    Bleibst du bei Altimmune drinnen? Ich nehme jetzt mal ein paar Gewinne mit, halte aber meine Anfangsinvestition.

    In welche weiteren Biotechs hast du investiert?

  • Anbei mal eine kleine Anekdote wie die NeoBanken heute so arbeiten:



    Die wollen eine Kreditkarte (wenn auch Debit) an Dritte senden?

    Der Stuttgarter Raum ist abgelegen und am 27.02. weißt man mich darauf hin, dass ich mich am 26.02. nochmal melden soll wenn die Karte nicht da ist

    Ich habe mir die auch geholt, mehr zum Spaß und um die monatlich 15 EUR Cashback mitzunehmen. Kam bei mir (ebenfalls Raum Stuttgart) schnell an, keine Probleme. Kundenservice bei TradeRepublic ist tatsächlich wirklich schlecht. Das scheint halt die neue Welt zu sein: gute Konditionen UND guten Service gibts nicht mehr. Die Karte selbst ist übrigens nutzlos, wenn sie ein Dritter bekommt, soweit kann ich Dich beruhigen. Die PIN vergibst Du ja selbst in der App und die kommt nicht per Post. Kontaktlos funktioniert sie erst nach der ersten Zahlung mit PIN. So ist sichergestellt, dass sie nur von Dir genutzt werden kann.

  • Läuft doch aktuell wieder ganz gut :t:


    Hab mit zwei weiteren Biotechs auch ganz gut getroffen. Einen vierten Wert hab ich gestern abgestoßen, obwohl News diese Woche kommen sollen (positiv oder negativ). Man soll sein Glück nicht herausfordern, schon gar nicht bei der Branche.

    Bleibst du bei Altimmune drinnen? Ich nehme jetzt mal ein paar Gewinne mit, halte aber meine Anfangsinvestition.

    In welche weiteren Biotechs hast du investiert?

    Ja da bleib ich drin. Iovance, Viking, Cellectar sind auch mit im Portfolio.