50.000 Euro anlegen - keine Handlungsempfehlungen

  • Habe mich im Emerging Pharma etwas verstärkt und heute Altimmune A2N5Z6 ins Depot genommen.

    Bisher hab ich hier noch nichts geschrieben, lese aber regelmäßig mit. Bin bei Altimmune bei 2,21 eingestiegen. Mal schauen was da noch passiert. Bin da recht zuversichtlich. Was bekanntlich ja nichts heißt :lol:

    Was bewegt Euch dazu? So gut sieht der Lanfristchart nicht unbedingt aus:

  • rollo,da hattest Du ein gutes Gespür, von wegen so sicher wie das Amen in der Kirche. ;)

    Das ist ja nur ein laues Lüftchen gewesen gestern, würde mich stark wundern wenn die Korrektur damit abgeschlossene wäre.

    Zeitlich viel zu kurz und dazu auch nur grob 8% minus.

    Ich bin gespannt wie es weiter geht, auf der Käuferseite war ich gestern auf jedenfall noch nicht.

  • Kann kein Schweizer etwas zu ZKB Gold sagen? Ist wohl vergleichbar Xetra Gold. Liegt aber in der CH. Und man hat damit wohl das Wechselkursrisiko CH.

    Portofino M

    Tesla Model S

    BMW i3s

    2 Käfer Cabrio kollibrigrün

    Käfer S apfelgrün

    2.2. S Targa blutorange

  • Gehe bei BTC aktuell von folgenden beiden Szenarien aus:

    Kurs sinkt nun kurz- bis mittelfristig auf 34k - 36k was eine mögliche Spanne für einen Nachkauf wäre.

    Gestern wurden nur Gewinne mitgenommen und ein bisschen Luft abgelassen und die 40k-Marke hat gehalten, sodass nun wieder Momentum da ist für 48-50k. Danach müsste man sich die Situation neu anschauen.

    Ist für mich ähnlich wie beim Dax, da wird aktuell jede neue Höchstmarke schnell zum Support und die 17.000 scheinen greifbarer als ein Rückfall auf 16.000.

    Dazu kommen halt morgen und übermorgen wichtige Wirtschaftsdaten. Also aktuell wirklich spannend und mE kaum vorhersehbar.

  • Kann kein Schweizer etwas zu ZKB Gold sagen? Ist wohl vergleichbar Xetra Gold. Liegt aber in der CH. Und man hat damit wohl das Wechselkursrisiko CH.

    Richtig - und mehr gibt’s dazu auch nicht wirklich zu sagen. Ist hier vor Ort quasi der Goldstandard wenn man nicht physisch kauft…aufgrund des extrem starken Franken (wir stehen bei 0,94CHF für 1€!) einfach sehr teuer aktuell. Meines Wissens liefert ZKB auch nur in 12.5kg Barren aus plus 0.2% Fee, aber das mag je nach Anlagebetrag eher Trinkgeld sein :])

  • Bisher hab ich hier noch nichts geschrieben, lese aber regelmäßig mit. Bin bei Altimmune bei 2,21 eingestiegen. Mal schauen was da noch passiert. Bin da recht zuversichtlich. Was bekanntlich ja nichts heißt :lol:

    Was bewegt Euch dazu? So gut sieht der Lanfristchart nicht unbedingt aus:

    Es gibt interessante Analystenkommentare zu dieser Aktie, sind wie Lilly und NN im Bereich Adipositas Medikation unterwegs. Sehr spekulativer Wert, klar. Der Wert wurde gestern aufgrund neuer Daten von Lilly (Patienten nehmen wieder zu, wenn Medikation abgesetzt wurde), ebenfalls abgestraft.

    https://www.finanzen.net/schaetzungen/altimmune

  • So schnell kann das gehen mit Morphosys. Habe jetzt die Hälfte bei 35,06 € verkauft. Ging mir zu oft nach Erfolgsmeldungen genauso schnell wieder runter. Fachlich kann ich es ohnehin nicht beurteilen, die Analysten bleiben skeptisch und ich habe noch Aktienverlustvortrag aus 2022. Liquidität ist mir für den Aufbau eines Unternehmensanleihenbestands zudem willkommen.

  • Das sehe ich ja jetzt erst :eek: Hatte mich gestern schon geärgert, da ich vor einer Woche noch (knapp) im Plus war...

    So schnell kann das gehen mit Morphosys. Habe jetzt die Hälfte bei 35,06 € verkauft. Ging mir zu oft nach Erfolgsmeldungen genauso schnell wieder runter. Fachlich kann ich es ohnehin nicht beurteilen, die Analysten bleiben skeptisch und ich habe noch Aktienverlustvortrag aus 2022. Liquidität ist mir für den Aufbau eines Unternehmensanleihenbestands zudem willkommen.

    Jep, Morphosys "lebt" von seinen positiven Zwischenstands Meldungen. Dadurch sehr volatil

    Als Anlage sehe ich den Wert nicht.

    Wie schon erwähnt ein guter Zock kann sich durchaus ergeben

  • Ich hab beim überfliegen völlig übersehen, dass es bei ihm um Divis geht. Dann bringt ihm das verkaufen natürlich Nix - außer einen Verlusttopf für die nächsten Jahre (falls da Aktiengewinne anfallen)

    Aus den Verlusttöpfen der Hobby-Shorter werden Glocken gegossen *ernstguck*

    Verstehe dieses passiv aggressive Verhalten nicht ?:-(

    Dabei ist das doch gar nicht nötig…


    …vom Verlusttopf Thron stößt dich nämlich niemand, mit deiner Siemens SE zu über 20€ Einstand :rf: