Vermeintlicher Justizskandal "Mollath"

  • Interessante Geschichte, noch nie davon gehört.
    Nach studieren des Artikels fiel mir die Hypovereinsbank Nürnberg und die Schwarzgeldkonten auf. Wir haben 2008 die Villa von Wilhelm Schelsky gekauft und der Verkauf wurde ebenfalls in der Hypobank in Nürnberg abgewickelt. Hier der Link zu Schelsky. Ich meine hier parallelen zu Schwarzgeldgeschäften bei der Hypobank entdecken zu können!

    Its not about the Car you drive. Its about the Size of the Arm hanging out of the window! ;-)
    I mean what i speak, i do as i say, i hustle, i grind,- don´t get in my way!

    "Per aspera ad astra"

  • Hola :wink:


    ich habe den Bericht letztens in TV gesehen.
    War sehr interessant, eigentlich unfassbar, wenn sich das wirklich alles so abspielt, bzw. abgespielt hat :eek:
    Besser hätte es Hollywood nicht schreiben können...


    Gruss
    Stephan :)

    so gehn die gauchos, die gauchos die gehn so...
    SO GEHN DIE DEUTSCHEN, DIE DEUTSCHEN DIE GEHN SO...

  • ich habe die Sendung damals schon im tv gesehen und das Thema als unglaublich bewertet.
    dass herr mollath nach all diesen Fakten immer noch einsitzt ist der naechste Skandal. ich hoffe,
    dass alle beteiligten korrupten Personen ihre gerechte strafe erhalten. allen voran die ex-frau,
    der Gutachter und der richter. :wink:

  • Hallo,


    ich verfolge die Geschichte in den Medien, seit -AFAIR- die Süddeutsche Zeitung das Thema aufbrachte und dranblieb. Ich neige nicht zu Verschwörungstheorien, aber halte es für sehr wahrscheinlich, dass die Darstellungen von Mollath nahezu vollumfänglich zutreffen. Und er durch einen Klüngel mächtiger bayrischer Leute aus dem Weg geräumt wurde.


    /elwu

  • Ich verfolge das Schicksal eines bestimmten Menschen sehr intensiv, da ich massiv versucht habe ihm zu helfen.


    Dieser Mensch (hochintelligent, hatte sein Ingenieurstudium in Rekordzeit mit sehr gut bestanden) leidet an Schizophrenie, welche auch durch Gutachten belegt ist.


    Dieser Mensch tischt unglaubliche Geschichten auf, unter anderem hatte er dadurch einem Polizisten (ehemaliger Freund von ihm) immens (in der Anfangsphase) geschadet, da die Verschwörungstheorien, welche er auftischte und weiter verbreitet, zunächst glaubhaft erschienen.


    Dieser Mensch ist nicht in Behandlung (er weigert sich), obwohl er fast täglich viele Menschen übelst beleidigt und verbal bedroht, weil es (noch) nicht zu Gewalttaten gekommen ist.
    Jeder (Polizei, Ordnungsamt, Gesundheitsamt) weiß, daß dieser Mensch bei Überschreiten einer Schwelle (Schizophrenie schreitet voran, wenn diese nicht behandelt wird) gefährlich werden wird, jedoch läßt unser Rechtstaat (zum Glück ?) eine zwangsweise Behandlung nicht zu. Von daher heißt es abwarten, bis etwas passiert.


    Nun zu dem Fall. Auch meine Erfahrung über Berichterstattung der Presse ist eindeutig. Die Sichtweise ist oft (meistens) einseitig und darauf fokussiert, einen (Sensations-) Artikel zu verfassen.
    Von daher warne ich dringend davor, aus den wenigen Berichten schlüssig folgern zu wollen, dass dieser Mann die Wahrheit sagt.


    Eigenart der Schizophrenie: Der Kranke glaubt wirklich, dass das was er behauptet real ist



    .

    Gruß von KA - RL


    Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen vor und forschen in der Atomphysik.
    Warum sollten sie irgendwann nicht auch rückwärts einparken können (Bill Vaughan)

  • Ich verfolge das auch schon länger und meine Meinung ist, dass Herr Mollath zumindest auf, wenn vielleicht auch unter Auflagen, zunächst auf freien Fuß gesetzt werden müsste um ihm und seinen Anwälten die faire Chance zu geben, ein erneutes Verfahren azustreben.
    Selbst wenn er mit seinen Anschuldigungen unrecht hat, ist das, nach meinen bescheidenen psychiatrischen Kenntnissen lange nicht ausreichend für eine derart freiheitsentziehende Maßnahme. Da laufen ganz andere Spinner in D frei herum.

    Aktuell: Boxster 986 Bj. 2003 grün/beige


    Ex-Porsche:
    986 Bj 2001 blau/grau
    996 Carrera 4S Coupé WLS Bj. 2002 rot/schwarz
    996 Carrera 4 Cabrio Bj. 2000 silber/schwarz
    987 S Bj. 2011 grau/schwarz
    944 Targa Bj. 1986 gold/braun
    924 S Bj. 1986 rot/schwarz

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...