kurze Vorstellung und Frage zum 4S

  • Hallo,


    da meine Kinder nun langsam erwachsen werden und meine Frau leider ausgeesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann, würde ich mir gerne für die Sommermonate einen 4S zulegen.
    Bin normalerweise viel bei Motortalk im Audi A6 Forum unterwegs, da ich auch sehr gerne bastel:-) .


    Nun soll mein geliebter A6 für einen 4S weichen.


    Habe in Holland einen, wie ich finde, schönen Wagen gefunden.
    Das Fahrzeug ist Bj.11.2002, hat so ziemlich alles drin und hat 150000 gelaufen.
    Das ist nicht wenig, aber der Preis ist auch sehr gut und ich werde so ca.4 -5000km/Jahr fahren.
    Der Porsche kam vor 2 Jahren nach Holland und hat dementsprechend deutsche Papiere und ist Scheckheft gepflegt.
    :)


    Möchte nächstes Wochenende mal eine Probefahrt machen.
    Der Verkäufer sagt, der Wagen verliert kein Öl und der Motor läuft gut.
    Gibt es noch irgendetwas zu beachten oder hat noch jemand einen guten Rat zum evtl. Kauf aus Holland?
    Der Händler sagte, ich müsste lediglich eine Versicherung für einen Monat abschließen, um den Wagen abholen zu können etc.


    Viele Grüße,


    atglaeser

  • Hallo,
    4S, gute Entscheidung :thumb:
    Ich hatte auch einen und ich finde die Optik einfach überragend.
    Was mich interessieren würde ist, was heißt guter Preis? Für dich oder den Verkäufer :D
    Nee, Spaß beiseite, bei den Eckdaten sollte der bei der momentanen Marktlage bei den 996 (auch die 4S) und dann noch aus Holland (wobei ich das jetzt nicht als positiv oder negativ bewerten möchte) nicht über 27.000,- EUr liegen 8:-)
    Ansonsten, auf Unfallfreiheit achten, Inspektionen gemacht (Schckheft bzw. Rechnungen). Denk dran dass die nächste Inspektion die 160 TKm ist und somit die große Inspektion.
    Ansonsten viel Erfolg und triff fie richtige Entscheidung :headbange

    Gruß Oli
    ________________________________
    ex-911 G-Modell, Bj. 1984
    ex-Porsche 996 4S, Bj. 2002
    italienischer Eisdielen-Racer aus Modena

  • Hallo,


    ich würde an Deiner Stelle auch in D nach einem 4S suchen. Da du offen für Laufleistungen > 100 tkm. bist, solltest du um die 30 Mille auch ein gutes Auto hier in Deutschland finden. Ansonsten ist der 4S wirklich nicht nur ein sehr schönes Auto, sondern auch das Fahren damit macht wirklich sehr sehr großen Spaß.
    Du solltest aber egal in welchem Land Dir das FAP ausdrucken lassen und die KM verifizieren, nach Überdrehern im Bereich 2 schauen. Bei der Laufleistung schauen ob die Kühler vorne dicht sind, Querlenker, KWS, Bremsen, Reifen usw. genauer checken.


    Ich wünsche Dir viel Erfolg. :thumb:

  • Hallo atglaeser,
    Eine gute Entscheidung mit dem 4S. Habe mir Ende letzes Jahr auch eine gekauft und sehr zufrieden.
    Ich würde Dir aber auch raten einen in Deutschland zu kaufen und meiner Meinung auch von Privat-
    Alles über 100tkm solltest du nicht unbedingt kaufen, da der Motor nicht unbedingt für seine standfestigkeit bekannt ist.
    Hab meinen mit 47tkm gekauft und auch nicht sehr viel mehr zahlen müssen. Aber man sieht deutlich den Unterschied zw. einem wagen der 50 oder 100tkm drauf hat. Und von privat kannst du besser runterhandeln und meistens haben die besitzer ihren eigenen wagen auch gut gepflegt.
    Zuviele Vorbesitzer sollte er auch nicht haben, falls du ihn irgendwann wieder verkaufen willst.
    Ein Muss ist der klappenauspuff, der macht "gefühlt" einen riesenunterschied, aufs PCM kann man meiner Meinung nach verzichten.


    WEnn du noch Fragen hast, schick mir einfach eine pm-


    Gruss John

    911 Carrera 3,2l Bj. ´87, preussischblau/blau
    911 996 VFL, Bj. ´98, schwarz/schwarz
    911 Carrera 3,2l Bj.´88, grün/beige
    911 Carrera 4S, Bj. ´02, sealgrey/schwarz
    - Verkauft-
    aktuell
    964 Carrera 4, BJ. 1990

  • Alles über 100tkm solltest du nicht unbedingt kaufen, da der Motor nicht unbedingt für seine standfestigkeit bekannt ist.
    Hab meinen mit 47tkm gekauft und auch nicht sehr viel mehr zahlen müssen. Aber man sieht deutlich den Unterschied zw. einem wagen der 50 oder 100tkm drauf hat.


    Also eine geringe Laufleistung ist hier kein Indikator für die Motorstandfestigkeit. Das sehe ich nicht so. Im Gegenteil. Oft sind es eben die Motoren, die eine Laufleistung deutlich unter 100 tkm haben und auf einmal ein Problem bekommen.
    Und das ein Fahrzeug mit 50 tkm abgerockt sein kann, sieht man schön an diesem Thread:Turbo Drama


    Meiner hat über 120 tkm drauf. Er fährt sich 1A, sieht top aus und der Motor hält. Natürlich wird er per Hand und nur mit Swizöl Produkten behandelt. Aber so kann man den guten Zustand des Fahrzeugs sehr sehr lange auf aufrechthalten.
    Daher lieber eine gepflegten mit >100 tkm für einen fairen Preis kaufen und Spaß haben.


    Aber jeder wie er will und wie er kann :D


    Grüße
    Adam


  • Sehe ich etwas anders. Meiner steht mit einer Laufleistung von 160.000 km zum Verkauf. Wenn ich für meinen (scheckheftgepflegt und sehr viele Verschleißteile erneuert) noch als unterste Grenze 25.000 € - 26.000 € Euro bekomme, hat der Käufer für ca. 30.000 - 31.000 € (wenn er einen evtl. Motorschaden mit einkalkuliert) einen der schönsten Porsche (alleine dieses Heck...!!!) mit einem revidierten Motor zu Hause stehen. Und ein Auto mit 100.000 km kann besser aussehen, als ein Auto mit 50.000 km. Das ist alles eine Frage der Pflege!!!


    PCM weiß ich nicht, aber es komplettiert in meinem Falle die Wertigkeit.


    Womit ich Dir absolut Recht gebe, ist der Klappenauspuff: Es ist einfach ein Gedicht zu hören, wenn eine ganze Kapelle aus dem Motorraum versucht auszuprobieren, welche Klänge sie gemeinsam hinbekommen.

  • Servus,

    Denk dran dass die nächste Inspektion die 160 TKm ist und somit die große Inspektion.

    plus Getriebeöl und ggf. extra noch das Differentialöl wenn es ein Tiptronic ist k:flag:

    Der Verkäufer sagt, der Wagen verliert kein Öl und der Motor läuft gut.

    Wobei man das erst mal überprüfen sollte (nach der Probefahrt) 8:-)

    Nee, Spaß beiseite, bei den Eckdaten sollte der bei der momentanen Marktlage bei den 996 (auch die 4S) und dann noch aus Holland (wobei ich das jetzt nicht als positiv oder negativ bewerten möchte) nicht über 27.000,- EUr liegen 8:-)

    Da schätze ich mal eher auf höchstens 25 Mille k:flag:

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...