Fehlfunktion Kombiinstrument nach Nachrüstung Tempostat

  • Moin Leute,


    wollte mal ein Problem schildern und fragen, ob jemand hier nen Rat bzw. Informationen hat.
    In der Suche habe ich leider gar nichts gefunden, scheint wohl recht ungewöhnlich zu sein...


    Kurz zum Modell: 996C2 Baujahr 2001 mit Tiptronic und PCM1


    Also:
    War kürzlich im PZ, dort wurde ein Lackschaden an der Fahrertür repariert und der Tempostat wurde nachgerüstet. Dazu kam noch eine neue Batterie, die alte hatte den Geist aufgegeben.
    Für den Lackschaden wurde die Tür teilzerlegt, näheres weiß ich nicht.
    Der zusätzliche Lenkstockhebel inkl. Verkabelung wurde aus Einzelteilen nachgerüstet, dazu gibt es ja schon einiges hier im Forum.
    Im Zuge der Freischaltung des Tempostaten wurde die Anzeige für die Außentemperatur unter der digitalen Geschindigkeitsanzeige auch freigeschaltet.


    Als ich den Wagen abholte zeigte sich folgendes:
    Das Tempostat funktionierte einwandfrei, die neue Anzeige der Außentemperatur ebenfalls.
    Die Kontrolleuchte für den Airbag leuchtete dauerhaft.
    Die Tankanzeige bewegte sich nicht, auch nicht nach längerer Fahrt. Erst nach dem nächsten Tankvorgang funktionierte diese wieder einwandfrei. (Hätte mir fast nen Fußmarsch eingebracht...)
    Die Anzeige der Restreichweite im PCM (Bordcomputer) änderte sich auch nicht, stand dann nach dem Tankvorgang auf über 1000 km, normal ist ja irgendwas um 600 km. Dieser Wert kam auch nach jedem weiteren Volltanken wieder, also: dauerhaft Fehlfunktion.
    Der Drehzahlmesser zeigt ständig zu hohe Werte an. Im Leerlauf sind es 200-300 zu viel, im oberen Drehzahlbereich deutlich über 1000 zu viel. Die Differenz scheint mir linear mit der Drehzahl anzusteigen.


    Ich also im PZ angerufen, um Abhilfe gebeten. Resultat:
    Die Airbagleuchte war an, weil eine Unterbrechung des Beifahrer(!)-Airbags als Fehler gespeichert war, jetzt Problem behoben.
    Die Restreichweite soll wohl wieder funktionieren, aber der Test nach Volltanken steht noch aus.
    Die falsche Drehzahl ist nicht in den Griff zu kriegen. DME gibt den korrekten Wert an, das Kombiinstrument nicht.
    Ansonsten keine weiteren Fehler zu beobachten.


    Das PZ ist nun ratlos, tippt auf defektes Kombiinstrument. Es wurde auch schon wieder der Ursprungszustand versuchsweise hergestellt, also Temperaturanzeige raus und Tempostat-Hebel abgeklemmt, ohne Erfolg.


    Was meint ihr, hatte jemand schon mal was Vergleichbares? Ne Idee, was das sein könnte? Kann einer sagen, wie das genau funktioniert?
    Zum Beispiel: Wie wird das Drehzahlsignal von DME zur Anzeige übertragen? Digital? Ich verstehe nicht so recht, wie der Zeiger an sich funktionieren kann, aber scheinbar eine falsche "Kennlinie" hat.


    Ich befürchte jetzt, dass ich ein neues Kombiinstrument für 37.294,99 Euro kaufen muß. Können die beim Freischalten was kaputt gemacht haben? Kann es Zufall sein, dass das Teil genau jetzt kaputt geht? Hängen die Fehler zusammen? Wenn ja, wie?


    Über Ratschläge würde ich mich sehr freuen!


    Beste Grüße und einen schönen Abend...
    Christian

  • Hallo,
    da das Kombiinstrument bei der Einbauakion sicherlich ausgebaut wurde, würde ich erstmal kontrollieren ob auch alle 3 Stecker wieder korrekt verbunden und verriegelt sind. Anschließend alle Kodierungen für das Kombiinstrument mit dem Werkstatt-tester überprüfen und ggf. neu kodieren lassen. das hört sich ja so an, als denkt das Kombi-Instrument es sitzt in einem Turbo (Drehzahl).
    Gruß Volker

  • Hi,


    ich hatte fast das gleiche Problem bei meinem 996 VFL C2 MJ "Y", nach Einbau des Tempostat & BC zeigte das Kombi die falsche Drehzahl an.


    Die Werkstatt hat einen neuen Datensatz geflashed und wieder codiert aber ohne Erfolg. Danach wurde das Kombi getauscht und neu codiert. Mit dem neuen Kombi funktioniert nun wieder Alles.


    Grüßle MaRu

    996 C2 MJ 2000
    944 S2 MJ 1990

  • Ich kann dir nicht wirklich helfen, aber meist oder besser nahezu immer kommt das Drehzahlsignal vom Motorstg. also der DME. Wenn es dort richtig ist, dann muss der Fehler am KI liegen. Wie schon geschrieben, würde ich alle Stecker kontrollieren und die Codierung prüfen. Wenn alle Stricke reißen, das KI zerlegen und auf schlechte Lötungen kontrollieren.


    sonst ?:-(

  • Hallo,
    vielen Dank für die Antworten!


    Ich werde das mit den Steckern und den Codierungen mal prüfen lassen, wenn es noch nicht geschehen sein sollte.


    MaRu:
    Gab es bei Dir noch andere Fehler?
    Wo hast Du das neue Kombiinstrument herbekommen? Mußtest Du das kaufen? Oder wie habt ihr das gelöst?


    Beste Grüße
    Christian

  • Hallo Christian,


    mir ist damals nur die Drehzahl Abweichung aufgefallen.


    Der Wagen war damals zum Umbau bei der Firma Auto-Service Stegmann in Treis-Karden. Dort hatte ich den Wagen auch kurz zuvor gekauft.


    Da das Kombi vor dem Umbau einwandfrei funktionierte habe ich die Lösung des Problems der Fa. Stegmann überlassen. Kann Dir also nicht sagen ob ein neues Kombi oder ein gebr. Kombi verwendet wurde. Dies war mir auch bei einem 12 Jahre alten Fahrzeug eigentlich auch egal.


    Vor dem Umbau hatten wir ein Festpreis ausgehandelt und ich habe auch keinen Mehraufwand bezahlt. Musste aber relativ lange warten bis der Wagen aus der Reparatur kam.


    Grüßle MaRu

    996 C2 MJ 2000
    944 S2 MJ 1990

  • Hi Christian,


    wenn Dein Auto ein VFl Modell ist muss bei der Tempostatnachrüstung auch die Tempostatleuchte eingebaut werden soweit ich weiß. Nicht dass beim Zerlegen des Kombis was schiefgelaufen ist!
    Mir wäre das ersatz Kombiinstrument definitiv zu teuer als dass ich da jetzt selbst was versuchen würde.


    Grüße,


    NoFear

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...