Felgenwahl S4

  • Hai zusammen,


    erst einmal großes Lob an dieses Forum! Die Beiträge sind sehr sehr hilfreich.


    Ich darf seit einigen Monaten einen 928 S4, Bj. 88, mit viel „Potential“ zum kennenlernen der Technik mein Eigen nennen. Leider konnte ich wetterbedingt noch nicht so viele Erfahrung auf der Strasse sammeln, deshalb folgendes:


    Gekauft habe ich den Wagen mit 19“ Felgen (9x19 ET60 vom Cayenne, rundum) mit 235/35 und 275/30. Bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob das für die Fahrdynamik so gut ist und optisch... naja, habe ich auch noch so meine Zweifel, würde die Felgen aber erstmal lassen um in Ruhe nach "schöneren" zu schauen. Allerdings möchte ich nicht aus der Kurve fliegen. Über den Komfort bei dieser Kombination muss man nicht sprechen. Dazu kommt, dass ich neue Reifen benötige und bevor ich in einen Satz investiere, den ich dann bald wieder für die Hälfte verkaufen kann, bitte ich euch um eure Erfahrungen und Meinungen.


    Aus älteren Beiträgen konnte ich herauslesen, dass die ET ja recht günstig ist. Aber gibt es eine Beeinträchtigung durch die selbe Breite der Felgen vorne und hinten? Oder wird dieses durch die unterschiedliche Reifenbreite wieder wettgemacht? Wie wirkt sich das aus.


    Alternativ habe ich jetzt die Möglichkeit, mir einen original Satz D90 Felgen 7,5x16 ET65 & 9x16 ET52, zu zulegen. Wird optisch wohl nicht so dolle sein, aber original! Und falls es die 16“ werden sollten, kann ich da auch hinten mehr als 245 aufziehen?


    Einsatzgebiet: die Rennstrecke werde ich auslassen, bevorzuge eher die Landstrasse oder Autobahn, wohne allerdings in der Stadt, sodass
    also von „ällem ebbes“ dabei sein wird, auch werde ich den Wagen nicht jeden Tag bewegen.


    Soooo, ich freue mich auf eure Antworten.


    Besten Dank im Voraus!
    V8-Grüße aus Stuttgart


    Denis


    928 S4, Bj. 1988, Schalter

    928 S4, Bj. 1991, Automat

  • Servus Dennis,


    gehe davon aus, dass die 19" eingetragen sind, gibt nicht viele die das geschafft haben. Gleiche Felgenbreite vorne/hinten ist sehr ungewöhnlich.


    16" sind sicher für Komfortbewusste nicht schlecht, da die Ballonreifen doch ordentlich federn - bin jedesmal überrascht wenn ich Winterstiefel in 16" im Vergleich zu den Turnschuhen im Sommer mit 18" aufziehe. :D


    Wenn Du auf Kosten achten musst bist Du sicher mit 18" ganz gut dabei, da hier die Reifen relativ günstig in 225 für vorne und 265 /285 für hinten zu bekommen sind.
    Bei 265 ist normalerweise nicht mal was an den Radläufen zu tun, da wird es meist erst ab 285 Breite eng.


    Schöne Felgen gibt es reichlich - und für die Cayenne Felgen bekommst Du sicher auch wieder genug Geld beim Verkauf.

    Grüße
    Thorsten


    928 S4 GTO Bj 89 - H :wink:
    928 S4 Schalter STROSEK Bj 89 - H :thumb:

    928 S4 Schalter KOENIG SPECIALS Bj 89 -H]:-)
    964 C4 Schalter "Herby" Bj 90 -H:drive:
    997 Turbo Bj 09 :roargh:

  • Hallo Thorsten,


    Felgen sind eingetragen, na logo, war aber nicht mein Werk. Platz ist auch vorhanden. Klar ist der Anschaffungspreis bei den 19" etwas höher, aber das wäre sekundär, mir geht es eher um die Fahreigenschaften. Kenne das noch aus früheren Zeiten, da waren die Kisten hart wie Stein und lagen auf der Starsse wie ein Brett, da gabs in der Kurve keinen Tolleranzbereich, sondern nur "hebt" und "hebt nicht". Und das möchte ich nun vermeiden, aber nicht durchs langsame Fahren :thumb:


    Bist Du positiv oder negative über das Federn Deiner Winterreifen überrascht? Bei Winterrreifen ist ja auch das Profil relativ weich und schwammig.


    Denis


    928 S4, Bj. 1988, Schalter

    928 S4, Bj. 1991, Automat

  • Bzgl. Winterräder (Ringsum 225, Hinten mit Distanzscheiben, sonst ist der Radkasten so leer) ist das Fahrverhalten völlig anders.
    Sehr agil beim Einlenken, fast schon zu aggresiv folgt das Heck aber leider mit sehr schwammigem Gefühl im Popometer, was aber natürlich auch durch die Profilhöhe und Gestaltung gegeben ist. Ein präzises schnelles Fahren ist damit nicht möglich. Allerdings hatte ich auch noch keine großen Probleme mit dem Schnee - ich fahre ganzjährig.


    Mit Turnschuhen hingegen habe ich viel bessere Erfahrungen bzgl. Grenzbereich gemacht - hebt oder hebt nicht kann ich da nicht bestätigen, eher ein verhältnismäßig gut vorhersebares Ausbrechen mit genügend Reaktionszeit zum Gegenlenken..gepaart mit sehr präzisem Kurvenradius - da wo ich den Scheitelpunkt treffen will da ist dann auch mein Vorderreifen auf den "Zentimeter" genau.

    Grüße
    Thorsten


    928 S4 GTO Bj 89 - H :wink:
    928 S4 Schalter STROSEK Bj 89 - H :thumb:

    928 S4 Schalter KOENIG SPECIALS Bj 89 -H]:-)
    964 C4 Schalter "Herby" Bj 90 -H:drive:
    997 Turbo Bj 09 :roargh:

  • hallo,


    ich möchte auch eine felge ins spiel bringen: die nennt sich techart formula 1 und die darf vorne 235er und hinten 275 fahren, sind laut gutachten freigegeben...


    ich hab sie als nachfolgefelgen für meine mm cup 1 gekauft.



    so, ich geh ins bett.


    grüße fabe

    2 x Porsche 928 S4 MJ88 - 16 Zylinder sind nicht genug ;)
    Nissan Skyline GTR R33 4oo HP/FT

    Lexus GS 300 mit 2JZ

    Ford Fiesta ST 2019

  • Hallo Denis,


    Herzlich willkommen :blumengruss: hier bei den V-8 Verstrahlten !


    Ich habe in 2010 Ähnliches erlebt - allerdings wollte ich mich von den Original ''Gullideckeln'' verschönern - > ''Fetich !'' bzw. ''Galerie''.


    Ich finde die D-90 Felgen mit 21'er Distanzscheiben stehen einem S 4 sehr gut und zu den Fahreigenschaften : Nürburgring Nordschleife in unter 10 min :raeusper: ...


    Herzlichen Gruß :wink: aus Berlin



    Torsten

    Wozu rasen ? 250 km/h reichen doch !!!


    944 Targa, Typ I, BJ '83, indischrot
    928 S 4, Schalter, BJ '87, grandprix weiß
    Alfa Romeo 75, Twin Spark, BJ '90, nero profondo
    BMW HP 2 Megamoto (mit ABS, eine von 600)
    Honda XLV 750 R, BJ '85, HRC-Design

    Edited once, last by Toto2Berlin ().

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...