Bericht über Italien Import 997 Turbo Cabrio aus Rom, gleich noch ein 997 GT2 gekauft :-))

  • Servus,


    habe wieder eine schöne Geschichte zu Italien Importe k:rolleyes:


    Die Aufgabe war wieder mal ein sauberes 997 Turbo Cabrio für bezahlbares Geld in Italien zu beschaffen k:thinking:
    In den einschlägigen Börsen stehen ja einige drin, leider einige ohne Sitzheizung k:stop:


    In Rom stehen ja gleich mehrere k:good:
    Also habe ich mal die ganzen Fgst.-Nummern bei den Händlern erfragt und hier abgefragt k:secret:
    Dabei sind 2 Stück direkt ausgefallen, weil man von hier schon feststellen konnte das die angegebenen Kilometer nicht stimmen k:acute:


    Der hier z.B.:
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=218071611&cd=634782822880000000&asrc=fa|as
    hat bereits in 03/2010 einen Kilometerstand von 46200 km gehabt :rf:


    oder der hier:
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=226980311&cd=634946238020000000&asrc=st|as
    ist in der kompletten Saison 2012 ganze 200 km bewegt worden k:acute:


    Dann gab es noch einen mit 25000 km aus 2008 in schwarz Leder beige (sogar deutsche Auslieferung),
    die Abfrage ergab das sich ein persönlicher Check vor Ort rentieren könnte k:good:


    Alles mit Rolf abgeklärt und auch einen Notplan (andere 997 Turbo Cabrios) abgeklärt falls der Römer auch nichts ist k:flag:
    Somit ging es los, Hin- und Rückflug nach Rom am 27.02. gebucht (ist sowieso günstiger als nur 1 Hinflug) :deal:
    Leihwagen ist zur Sicherheit auch für 3 Tage gebucht :roargh:


    Der Flieger geht morgens um 7:35 Uhr ab Frankfurt/Main, somit um 5:00 Uhr aufgestanden, nicht so meine Uhrzeit k:swoon:



    Das Wetter in Deutschland ist sowieso zum wegrennen



    daher waren mir die angekündigten 17 Grad in Rom ganz recht :love:


    Auf dem Flug (fast leerer Flieger) nach Rom war bereits alles bestens im A321 :cool2:



    In Rom nach 1:50h gelandet, habe ich die Maggiore Leihwagenbude gesucht :eek:
    Habe ich dann endlich im Parkhaus C im 4. Stock gefunden, allerdings war mein Leihwagen noch nicht da k:scare:
    Nach geschlagenen 20 Minuten kam die Rennsemmel frisch gewaschen und sogar ganz NEU k:greeting:
    Ein Fiat 500 anstatt ein Fiat Panda k:thinking:
    Egal, hauptsache nicht laufen und ich hatte es eilig k:flag:


    Navi im Ipad aktiviert und ab auf die Piste zum Händler nach Rom (ca. 28 km) vom Flughafen :drive:



    Endlich war es soweit nach 2x um den Häuserblock in Rom gefahren, bis ich den gefunden hatte :augenreib:



    Ich bin dann mal langsam in die Tiefgarage gelaufen und war dann doch etwas überrascht :love:



    Lauter schöne Spielzeuge :freu:


    Es ging ja um das schwarze 997 Turbo Cabrio mit 25000 km, der Stand ganz vorne k:good:
    Ich also gleich mal auf das Auto zu und die ersten Blicke gewagt k:rolleyes:
    Dabei haben meine entzündeten Augen auch direkt den silbernen 997 GT2 entdeckt k:ok:



    Inzwischen wurde ich bemerkt und ein ganz junger Verkäufer kam zu mir und fragte ob er mir helfen könnte k:good:
    Ich: ja klar, es geht um das schwarze Turbo Cabrio und ob er mal einen Schlüssel hätte k:unknown:
    Er: kam direkt mit Schlüssel und fuhr mir das Auto etwas weiter nach vorne, damit man mehr sieht und die Türen aufgehen.


    Beim reinsetzen schaue ich auf den Tacho: 33400 km anstatt 25000 km k:scratch:
    Fgst-Nr. angeschaut, ist aber das Auto k:good:
    Egal, 33400 km ist ja auch OK wenn die wirklich stimmen k:ok:
    Ich habe dann mal angefangen alles zu checken k:computing: k:mechanic:
    Dabei das 1. mal mit Rolf telefoniert und ihm mitgeteilt das es nicht schlecht aussieht, Auto kann man kaufen k:good:
    Ich würde dann mal den Preis mit dem Italiener verhandeln :cool2:
    Habe mir dann noch die Papiere, Scheckheft usw. zeigen lassen und habe noch nach dem Schlüssel von dem GT2 gefragt 8:-)
    Der GT2 ist absolute Sahne und hat tatsächlich erst echte 7600 km gelaufen, absolut Nachlackierungsfrei und wie NEU :freu:
    Mit Günther telefoniert, der wurde schon ganz nervös :chips:


    Ich also zum Verkäufer und habe direkt mal gefragt was er als Paketpreis machen kann :old:


    Das 997 Turbo Cabrio sollte eigentlich 68 Mille und der GT2 100 Mille kosten :eek:
    Er ist losgelaufen und hat mit seinem Chef diskutiert, kam nach ein paar Minuten zurück und teilte mir einen bereits
    sehr guten Preis mit, ich habe schon ein grinsen im Gesicht gehabt k:rolleyes:
    Dachte ich mir, da geht noch mehr 8:-)
    Ich habe ihm mal zwei wilde Preise auf seinen Zettel gemalt ]:-)
    Habe dann zu ihm gesagt ich gehe mal nebenan im Cafe einen Latte trinken, er sollte mal mit seinem Chef sprechen
    und dann ins Cafe kommen k:coffee:



    Wetter war Top und ich habe in der Zeit mal mit Rolf und Günther telefoniert um die aktuellen Preise durchzugeben k:phone:
    Nach 15 Minuten kam der Verkäufer und teilte mir mit das ich das 997 Turbo Cabrio zu meinem Preis bekommen würde :hug:
    Damit war das Ziel der Reise schon mal erreicht, Top Preis für das Cabrio :freu:
    Wegen dem GT2 müsste er aber noch mal telefonieren v:~(
    Egal, ich kann sowieso nur mit einem Auto nach Hause fahren :drive:
    Daher haben wir die Rechnung mit Bankverbindung usw. fertig gemacht und diese an Rolf per Mail geschickt, damit er
    das Geld noch schnell überweisen kann und ich am nächsten Tag mit dem 997 Cabrio auf die Heimfahrt gehen kann :cool2:
    Alles war erledigt, daher bin ich los und musste mir ein Hotel suchen, auf Rom hatte ich kein Bock k:flag:
    Ich wollte an Meer :love:


    Im Navi mal geschaut und Richtung Meer, auf dem Weg dorthin hat es auf einmal einen Schlag getan k:facepalm:
    Irgendwie über etwas drüber gefahren, nach 500 meter mal angehalten und geschaut k:scare:
    Hinten rechts ist der Reifen platt k:swoon:
    Habe aber in dem Kofferraum tatsächlich ein Notrad gefunden :freu:
    Nach 20 Minuten und Schweiß gebadet konnte ich weiter mit der Rennsemmel :grin_weg:



    Mit viel Spazierenfahren war jetzt natürlich nichts mehr v:~(
    Also habe ich mir direkt in Ostia direkt am Meer ein Hotel gesucht, Blick aus dem Fenster war auch OK k:good:



    Inzwischen hatte ich etwas Hunger und das Wetter war ganz klar für Außenaktivtäten geeignet k:beach:




    Dort habe ich dann noch etwas telefoniert und habe das schöne Wetter genossen k:coffee:


    Nach einem BigTasty und gefühlten 20 Latte habe ich wieder Hunger bekommen :lol:



    Etwas die Strandpromenade hoch und runter gelaufen, dabei dieses Steakhause gefunden :love:



    Es war sehr lecker und eine echt tolle Lokation k:good: k:drinks:


    Der Papst hatte sich ja an dem Tag verabschiedet, in der Zeit habe ich Porsche gecheckt und gekauft 8:-)
    Konnte ich mir aber alles im Steakhouse im TV anschauen



    Nach dem Essen und genug Papst im TV habe ich natürlich noch eine Bar für ein paar Absacker gefunden k:greeting:
    Konnte ja ausschlafen und vor 10:00 Uhr brauche ich bei dem Händler sowieso nicht sein, Geld bestimmt noch nicht da k:facepalm:
    Am nächsten morgen ging es pünktlich zum Händler, war gegen 10:30 Uhr dort und das Geld war tatsächlich schon da :freu:
    Also ich wieder direkt ins Hotel zurück zum auschecken und zum Flughafen die Rennsemmel abgegeben k:good:
    Bin echt froh den Fiat 500 wieder loszuwerden k:facepalm:
    Gegen 15:00 Uhr war alles erledigt und ich bin mit dem Taxi vom Flughafen zum Händler gefahren k:scare:




    Dort angekommen gingen die neuen Verhandlungen wegen dem GT2 weiter 8:-)
    Nach 30 Minuten konnte ich dann doch noch mal 500.- EUR rausholen, daher war alles OK, war mit Günther schon alles abgeklärt k:good:
    Auf die Papiere habe ich sowieso gewartet und das GPS Verfolgungssystem musste noch deaktiviert werden k:shock
    Also haben wir die Rechnung für den GT2 fertig gemacht und alles per Mail an Günther geschickt k:greeting:
    Mit dem Händler hatte ich dann vereinbart den 997 GT2 hole ich am 06.03. bei ihm ab k:empathy


    Gegen 17:00 Uhr bin ich dann endlich losgekommen, mit Zwischenstop am Gardasee der von Rom auch knapp 600 km entfernt ist :eek:



    Fortsetzung folgt später :deal:

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Also ich hätte ja den Fiat 500 genommen ]:-)
    So langsam solltest Du Deine Reiseberichte als gebundene Ausgabe veröffentlichen...sehr schön zu lesen. Eigentlich sollte ich mir die Berichte nicht antun, man geht dann immer so "unzufrieden" ins Bett ....Gute Nacht k:swoon:

  • ... Und man hat immer das Gefühl, selbst mal einen von dort ( und von Dir ) holen lassen zu wollen.
    Respekt , wie gehabt! :headbange

  • Was soll man(n) dazu sagen ... einfach ein erfolgreicher Ausflug nach IT ... aber wie geht es weiter bin schon ganz gespannt :chips: und mehr Bilder ... :augenreib: biiiiiiiiiiite !!!!

  • Servus,


    es geht weiter mit der 997 Turbo Cabrio Heimfahrt :drive:
    Da es ja bereits fast 17:00 Uhr war und ich noch bis zum Gardasee wollte musste ich etwas Gas geben :deal:
    Also neuste Navi DVD eingelegt, alles auf Deutsch umgestellt und ab zur nächsten Tanke k:greeting:



    Bei den Spritpreisen wird einem auch langsam schlecht k:swoon:


    Durch Rom habe ich gefühlte 200 mal die Luft angehalten ob es einen Unfall gibt k:scare:



    Die fahren dort wie die letzten Idioten k:facepalm:
    Endlich auf der Autobahn und was sehe ich: Stau k:scare:



    Noch 522 km und Ankunftszeit erst 22:00 Uhr k:shock
    Hunger hatte ich jetzt schon k:secret:


    Egal, erst mal Meter machen :drive:
    So langsam wurde die Bahn frei, aber in Italien mit roten Schildern, fahre ich nicht schnelle wie 135 km/h k:flag:


    Zwischen Firenze und Bologna sind echt schöne Strecken mit reichlich Kurven in den Bergen :cool2:
    Leider nur etwas kalt und teilweise sogar mit Schnee :augenreib:



    Schnell mal eine Kleinigkeit gegessen und zwei Redbull für die Fahrt gekauft :roargh:
    Da ich eigentlich zeitig Essen wollte muss ich mich etwas beeilen :eek:
    Fast geschafft :deal:



    Endlich im Aurora Hotel am Gardasee (Sirmione) angekommen gab es nur noch kalte Küche (Antipasta) :str:




    Das Zimmer war natürlich mit Seeblick und Blick auf den Turbo :love:




    Da ich richtig platt war, bin Verhältnismäßig früh ins Bett k:rolleyes:
    Am nächsten morgen war 10:00 Uhr Abfahrt geplant k:good:


    Pünktlich aufgestanden und mal ein Blich aus dem Fenster gewagt :cool2:




    Scheinbar hat mir einer in der Nacht das Boot geklaut :rf:
    Schnell zum Frühstück und ab auf die Piste, Richtung Deutschland, bei bestem Wetter natürlich k:good:



    Die Aufgabe war klar: 813 km mit Ankunftszeit: 17:49 Uhr 8:-)



    Die A22 ist ja zu der Jahreszeit immer schön frei, leider geht nicht mehr als 135 km/h v:~(




    Nach dem Brenner musste ich mich entscheiden k:thinking:
    Fernpass oder doch wieder über München und mit den Rosenheimer Cops ein Plausch halten k:scratch:
    Bei dem geilen Wetter habe ich mich für den Fernpass entschieden 8:-)



    Bei 10 Grad plus musste ich einfach :cool2:



    Ich habe mich eigentlich schon auf die A7 gefreut, endlich mmal Feuer frei :freu:
    Kurz vor Reutte war alles nocht Top: Wetter und keine Staus k:good:



    Kaum in Deutschland: Scheizz Wetter und zähfließender Verkehr k:swoon:




    Nach Ulm ging es dann endlich und man konnte mal über 200 km/h fahren k:good:
    Würzburg wollte ich eigentlich auf die A3, waren aber wieder einige Staus gemeldet, daher bin ich
    die A7 weiter gefahren und ab Bad Brückenau über die Landstraße nach Hause gefahren k:flag:



    Der Jossgrund macht ja immer Spaß :drive:
    Dann endlich zu Hause um 18:00 Uhr angekommen, wieder platt wie ein Fisch k:swoon:




    Egal, die 1. Mission Rom war erfüllt :freu:
    Am 06.03. ging es dann ja wieder um 7:35 Uhr nach Rom, den 997 GT2 abholen :cool2:



    Fortsetzung: 997 GT2 Abholung, ab morgen :deal:

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...