Warum ist die große Inspektion des 993 (im PZ) so viel teurer als bei anderen 911ern?

  • Hallo zusammen,

    ich besitze zwar keinen 993, habe aber damit geliebäugelt ggf. meinen 3.2 Carrera gegen einen 993 zu tauschen, nachdem ich ein sehr schönes Auto zu einem interessanten Preis gesehen habe. Da ich jetzt die große Wartung von meinem Auto im PZ machen werden lasse, ist mir mehr oder minder durch Zufall der Preis für die große Wartung des 993 zu Ohren gekommen. Da musste ich erstmal schlucken: 1550 EUR ohne evtl. zusätzlich anfallende Wartungsarbeiten. Ich habe dann mal angefangen zu googeln und musste mit Erstaunen feststellen, dass es andere PZ gibt, die es sich noch besser bezahlen lassen (bspw. PZ Paderborn: 1630 EUR m. Schaltgetriebe, 1690 EUR m. Tiptronic, 1670 EUR Turbo :eek: zum Vergleich: der 996 Turbo kostet im gleichen PZ gerade mal die Hälfte: 840 EUR [alles Stand 10.03.2013]). Ich dachte immer, der 964 sei der teuerste im Unterhalt - was kostet denn dann da eine große Wartung?!

    Ich will jetzt hier keine Diskussion darüber starten, wer bei welchem freien Händler so und so viel weniger für die Wartung seines Autos bezahlt und dass man schön bescheuert ist, wenn man überhaupt seinen Porsche im PZ warten lässt. Aber was macht den 993 denn so viel teurer? Rechtfertigt bloß der Name "993" diesen Zuschlag oder ist das Auto so viel komplizierter konstruiert?

    Das mit dem Tausch gegen einen 993 habe ich mir jetzt erstmal aus dem Kopf geschlagen. §-)

    Viele Grüße,
    Philipp

    '85er 911 3.2 Carrera Cabrio grandprixweiß - verkauft -
    '81er 924 2.0 Targa Ferry Porsche Sondermodell zinnmetallic

  • Ich denke, das hat was mit Teilepreisen und Wartungsfreundlichkeit zu tun. Besonders letzteres stand beim 996 explizit im Lastenheft. Was sicher auch zu seiner Verbreitung beigetragen hat.

    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Verstehe ich auch nicht, für mich reine Willkür. Ok, er hat 10 l Oel, 12 Kerzen, 2 Oelfilter, Kraftstofffilter, Luftfilter, Ventile sind Hydros also nichts zu machen. Je nach dem ob es die 80 TKM ist oder die 160TKm bei letzterer kommt noch der Getriebeoelwechsel dazu.
    Alles in allem nicht viel mehr Teile oder Arbeitszeit wie bei einem 3.2 oder irre ich?

    Gruß
    Achim

    Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.

    Gruß

    Achim

  • Moin zusammen,

    PZ war schon immer " etwas " teurer ...........

    Nur mal so als Beispiel : Hat schon einmal jemand von euch selber die Zündkerzen am 993 gewechselt ?
    Falls Ja dann kennt derjenige den Unterschied zwischen 3,2 und 964 / 993.
    Falls Nein dann schaut euch mal die Einbausituation unten Links an...........................

    Gruß Ulli

  • Ich hatte meinen 993 gerade zur normalen Wartung im PZ, keine Zündkerzen, aber zusätzlich Verteiler überholt (Zahnriemen und so), Ventildeckel links abgedichtet, Scheibenwischer vorne neu und ein bischen Gedöns hier und da, waren knapp 1,5 T€ incl Steuer. Öl hatte ich angeliefert, Filter vom PZ. ClassicCard Rabatt wurde auf Lohn und Material angerechnet. k:gimmefive:

  • Moin zusammen,

    PZ war schon immer " etwas " teurer ...........

    Nur mal so als Beispiel : Hat schon einmal jemand von euch selber die Zündkerzen am 993 gewechselt ?
    Falls Ja dann kennt derjenige den Unterschied zwischen 3,2 und 964 / 993.
    Falls Nein dann schaut euch mal die Einbausituation unten Links an...........................

    Gruß Ulli

    Klar ist da schlecht dran zu kommen, der rechte Endtopf muss auch ab. Dauert eben 1,5 Stunde länger wie beim 3.2 .

    Gruß
    Achim

    Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.

    Gruß

    Achim

  • Ich hatte meinen 993 gerade zur normalen Wartung im PZ, keine Zündkerzen, aber zusätzlich Verteiler überholt (Zahnriemen und so), Ventildeckel links abgedichtet, Scheibenwischer vorne neu und ein bischen Gedöns hier und da, waren knapp 1,5 T€ incl Steuer. Öl hatte ich angeliefert, Filter vom PZ. ClassicCard Rabatt wurde auf Lohn und Material angerechnet. k:gimmefive:

    Das PZ wechselt doch nur den ganzen Verteiler, oder irre ich? Der kostet schon 1,5 K ;) Mal ehrlich, für eine kleine Inspektion 1,5 K :love: Die Ventildeckeldichtung kostet 25 Euro plus 1,5 Stunden AZ, der Rest ist Kleinkram.
    OK, der Stempel ist auch schön.

    Gruß
    Achim

    Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.

    Gruß

    Achim

  • Ich hatte meinen 993 gerade zur normalen Wartung im PZ, keine Zündkerzen, aber zusätzlich Verteiler überholt (Zahnriemen und so), Ventildeckel links abgedichtet, Scheibenwischer vorne neu und ein bischen Gedöns hier und da, waren knapp 1,5 T€ incl Steuer. Öl hatte ich angeliefert, Filter vom PZ. ClassicCard Rabatt wurde auf Lohn und Material angerechnet. k:gimmefive:

    Moin GT70,

    dann schlüssel doch mal Deine Rechnung auf :
    - Kosten Zündverteiler überholen ?
    - Kosten Ventildeckel links abdichten ?

    Tipp => Schaut Euch wirklich mal die LINKE Motorseite von unten an...........

    Gruß Ulli

    PS wenn das PZ schon auf der linken Seite den Ventildeckel unten abdichtet dann hätte ich auch gleich die Zündkerzen gewechselt.

  • Der 964 war ein modernisierter Elfer, den man irgendwie in die alte Karosserie des 3.2 reinkriegen musste.
    Deshalb auch der hohe Wartungsaufwand. Alles ist verbaut uns irgendwie reingequetscht.
    Dadurch, dass er keinen hydraulischen Ventilspielausgleich hat, muss man immer den Motor ausbauen oder zumindest ablassen um das Ventilspiel einzustellen.

    Der 993 ist im Prinzip ähnlich, nur hat er hydraulischen Ventilspielausgleich (Ausnahme: WLS Motoren). Die Zündkerzen und das ganze andere Gedöns sind aber genauso schwierig zu erreichen.

    Deswegen ist der 964 mit Abstand der teuerste 11er im Unterhalt, dicht gefolgt vom 993.
    Inklusive Teile und sonstigem drumherum habe ich bei meinem immer ca. 1000 Euro für die kleine und 2000 Euro für die große Inspektion bezahlt. Das ist allerdings schon 7-8 Jahre her. Heute wird es sicherlich teurer.

    Bei meinem 996 war es dann ca. 50% davon.

    ...der, dem 380 Beiträge abhanden gekommen sind.

    Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß wann sie wiederkommen - Oscar Wilde

    993 Carrera Coupé
    996 "40 Jahre 911"
    996 GT2 MK2 Clubsport

  • Das PZ wechselt doch nur den ganzen Verteiler, oder irre ich? Der kostet schon 1,5 K Mal ehrlich, für eine kleine Inspektion 1,5 K Die Ventildeckeldichtung kostet 25 Euro plus 1,5 Stunden AZ, der Rest ist Kleinkram.
    OK, der Stempel ist auch schön.Gruß
    Achim

    Hi Achim,

    Habe Dir eine PN geschickt. Verteiler im Tausch für 1,4 T€ im PZ stimmt, habe aber nach Hinweisen hier im Forum das PZ gebeten, den Verteiler mit den Bosch Teilen zu überholen.

    Grüße