Gepäck im 997 Cabrio FL

  • Liebe Fans der offenen Fahrweise!

    Ich hätte da mal ein Problem .....
    Wie löst ihr den Gepäcktransport während einer längeren Urlaubsreise mit dem Cabrio? k:thinking:
    Für den vorderen Kofferraum ist ja klar aber welche Lösungen gibt es für die beiden Notsitze? ?:-(
    Mit aufgeklapptem Verdeck, montiertem Windschott und umgeklappten Rücksitzlehnen stehen vier kleine Staufächer zur Verfügung. Gibt es dafür passende Köfferchen?
    Oder demontiert ihr die Lehnen? k:mechanic:

    Für jeden Tipp bin ich dankbar, da wir derzeit eine 2wöchige Urlaubstour nach Südfrankreich und Monaco planen. :sunny: Und da genügt der vordere Kofferraum nicht.
    Ich bin wohl vom 987 zu sehr verwöhnt. k:thankyou:

    Luftige Grüße :wink:
    JOachim

  • Die hinteren Sitze habe ich komplett ausgebaut. Schont das Leder. Beim Bogner hab ich zwei Tragetaschen gekauft die perfekt reinpassen und den ganzen Raum ausfüllen. Passt unters Windschott.

    Gruss Olli

  • Ich habe auch die hinteren Sitze komplett ausgebaut. Sie machen ohnehin keinen Sinn.
    Mit dem Windschott zusammen passen immer noch zwei große nicht so breite Reisetaschen hinein. Koffer würde ich nicht nehmen. Die Taschen passen sich sehr schön dem vorhandenen Raum an.
    Wir nutzen das Cabrio zwar nicht für Urlaubsreisen, dafür haben wir den großen Hymer, aber für Wochenendtrips reicht der Platz immer.

    .....997/2 Turbo S Cabrio

    Gruß
    Wolfgang


    Ich weise darauf hin, dass ich nach bestem Wissen und Gewissen meine Weisheiten selbst gewusst habe.

    Eventuelle Ähnlichkeiten mit anderen Weisheiten sind wissentlich unbewusst.



     

  • Ich bin wohl vom 987 zu sehr verwöhnt. k:thankyou:

    Luftige Grüße :wink:
    JOachim

    Vom 987 verwöhnt? ?:-(
    Wo hat der denn Rücksitze für Platz? Den kleinen Kofferaum im Heck wiegen doch alle Lücken hinter den Vordersitzen im 911 allemal ab. :thumb:
    Also wir sind immer problemlos für 2 Wochen in Monaco mit Ausflügen nach Nizza/Cannes unterwegs. Hat mit Softtaschen immer problemlos geklappt :headbange . Die knautscht man einfach irgendwie rein... Nachteil: Die Klamotten leiden etwas darunter 8:-) . Koffer sind hier natürlich besser.
    Im Ernst: Softtaschen sind hier eine gute Wahl! Wir haben ein komplettes Set von LV (2Beaubourg Weekender, 2Keepall und sonstigen Kram...), da kannst auch im Carrera Cabrio in Monaco vor einem guten Hotel vorfahren und musst Dich nicht schämen(trotz Softbags) :]) , wenn man mind. 6 oder 7 Softtaschen auspackt.

    Viel Spass bei der Fahrt!

    Ps.: Das Kofferset sieht aber ordentlich aus! :thumb:

    Grüße
    Andreas

    Unterwegs auf den schönsten Teststrecken, z.B. Der Nord(Schwarzwald)Schleife :drive:

    3 Mal editiert, zuletzt von OPENwithoutEND (9. März 2013 um 01:01)

  • Solche Threads finde ich - nachdem es sie schon zuhauf gibt - kindisch. Da fährt man einfach zum Koffergeschäft vor Ort (am besten in den gut sortierten Einzelhandel) und probiert aus. Da findet man dann noch tolles (und auch günstiges Gepäck) für die letzte Ritze. Und es macht Spaß!