Passt Motorhaube vom 2.5l auf 2.0l (Haubendämpfer vs. Haubenstütze)?

  • Hallo zusammen,

    da die Motorhaube meines stillgelegten 924 2.0 inzwischen etwas Rostfraß erlitten hat, möchte ich mir eine gute gebrauchte zulegen. Nun habe ich gelesen, dass die Haube eines 2.5 (S) aufgrund der Haubendämpfer nicht auf den 2.0 passt. Dass sie von der Form her passt, ist mir klar. Nur was hat es mit den Haubendämpfern beim 2.5 versus Haubenstütze (2.0) auf sich? Müssten da irgendwelche Umbaumaßnahmen an der Haube erfolgen, wenn ich die für meinen 2.0 mit Haubenstütze vorsehen würde?

    Danke und viele Grüße,
    Philipp

    '85er 911 3.2 Carrera Cabrio grandprixweiß - verkauft -
    '81er 924 2.0 Targa Ferry Porsche Sondermodell zinnmetallic

  • Da müßten die Halter für die Haubendämpfer an der Karosserie fehlen. Müßte man nachträglich einbauen können

    " hasta la victoria siempre"
    Der 924 ist ein echter Porsche. Er fährt Seite an Seite mit dem 911, dem Carrera und dem Turbo. Und wir haben ihm alles mitgegeben, was er auf seiner Fahrt als Porsche braucht. Unser Markenzeichen trägt er mit Stolz.

  • Hi,

    ab MJ 1983 hatten auch die 2-Liter (und 944) die Gasdruckfedern, ab MJ 1982 können sie nachgerüstet werden. Ob man umgekehrt auch noch die Haubenstütze an einer neueren Motorhaube anbringen kann, müsste ich mal nachsehen.

    Grüße
    Matthias
    mit Haubenstütze und Gasdruckfedern am 931

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Hallo,

    ich verstehe das so, dass Philipp die Stütze behalten und die Haube eines 924S 2,5 (also im Prinzip 944) einbauen will.

    Auf den Bildern, die ich gesehen habe, ist die Einbuchtung der Quertraverse unter der Haube, wo der Motor ist, bei dem 924 2,0 kleiner. Das passt nicht.

    Außerdem scheinen andere Schlosszapfen verbaut zu sein. Müsste man ausprobieren, ob das trotzdem geht.

    Ferner fehlt bei der Dämpferhaube die Befestigung der Stange. Kann man vielleicht umschweißen.

    In den Teilekatalogen sind die Hauben mit unterschiedlichen Teilenummern ausgewiesen. Insgesamt würde ich sagen, das passt nicht.

    Lieber gleich die passende Originalhaube anschaffen.

    Viele Grüße

    Edzard

  • Die aktuelle Teilenummer für die Motorhaube lautet immer 944 511 905 00, egal ob 924, 924S/944-1 oder 944-2. Ob die neueren Hauben das Loch zur Befestigung der Aufstellstange haben müsste ich erst nachschauen, aber frühere Hauben mit alter 477er Teilenummer wird es schon seit Einführung der Haubendämpfer beim 924 nicht mehr geben. Will sagen, alle neueren Hauben sind als Ersatz für den 2,0 durchaus verwendbar, der S-Deckel passt also (unter Hinweis auf die mögliche Einschränkung Befestigungsloch der Aufstellstange). Die Ausbuchtung in der Spritzwand auf Höhe der Lüftung ist irrelevant, da die Motorhaube hierfür in dem Sinne kein "Gegenstück" hat, der Steg an der Motorhaube ist per se deutlich breiter ausgeführt.

    Grüßle

  • Hallo,

    die Nummer der 924 2,0 Haube lautet 94451100501, die Nummer der 924S/944 Haube lautet 94451190500. Das sind also trotz 944 Nummer zwei unterschiedliche Hauben.

    Die Ausbuchtung zur Feuerwand hin macht meiner Meinung nach schon einen Unterschied. Zum einen sehe ich bei Verwendung der späteren Haube die Gefahr, dass sie bei dem 924 2,0 an dem Lüftergitter anschlägt, zum anderen wird kein feuerdichter Abschluss zum Motorraum hin gewährleistet.

    Und wie gesagt, ob der alte Schloßzapfen da draufgeht und die Stange sich ohne weiteres einfassen lässt, ist auch noch offen.

    Viele Grüße

    Edzard

  • .... sag mal Edzard, wieviel Hauben haste schon gewechselt?
    ich denke der ea425 kennt sich da bestens aus, der macht das öfters.

    " hasta la victoria siempre"
    Der 924 ist ein echter Porsche. Er fährt Seite an Seite mit dem 911, dem Carrera und dem Turbo. Und wir haben ihm alles mitgegeben, was er auf seiner Fahrt als Porsche braucht. Unser Markenzeichen trägt er mit Stolz.

  • Na, so ein, zwei Hauben hab ich schon gewechselt, gell Eva ;)

    @ Edzard: Selbstverständlich handelt es sich bei den Hauben mit den von Dir genannten Teilenummern trotz der 944.... um verschiedene Hauben, aber bedauerlicherweise kennzeichnet die Nummer 944 511 005 01 die Haube des 924 2,0 Turbo mit Lufteinlass und nicht die des 924 2,0 Sauger, um den es hier geht. Beim PET muß man oft genauer hinschauen, insbesondere auf die letzte Spalte "Modellangabe". Der Sauger hat also ebenfalls die 944 511 005 00 ...... und somit passen die Deckel querbeet (und folglich erfüllt die Haube auf allen Fahrzeugen ihre vorgesehenen Aufgaben, passt am Lüfter und gewährleistet eine ausreichende Abdichtung zwischen Motorraum und Batteriefach, die übrigens niemals feuerdicht, sondern allenfalls kurzfristig flammhemmend sein kann; wer mal einen wegen undichter Spritleitungen abfackelnden 924S/944 gesehen hat, weiß was ich meine).
    Das Deckelschloß unterscheidet sich zwar in der Tat (das Schließblech der nicht-2,0-Liter ist anders), lässt sich aber problemlos austauschen, sind nur 2 Schrauben.

    Grüßle

  • Hallo,

    ich war davon ausgegangen, dass Philipp wegen der Haubenstütze einen 924 2,0 Urmodell meinte. Da stimmen meine Angaben.

    Wenn er ein späteres Modell etwa ab 1980 meint, ist laut PET die Haube mit der Nummer 94451190500, also diejenige des 924S bzw. 944, verbaubar.

    Vielleicht kann uns Philipp mitteilen, welches Baujahr er meint, damit wir das hier abschließen können. Ich gehe davon aus, dass er keinen Turbo hat.

    Viele Grüße

    Edzard