Ersatzteile ausdrucken

  • Hallo Leute,


    ich bin auf eine recht interessante Sache aufmerksam geworden. Es gibt einige Firmen im Netz, bei denen man eine technischen Zeichnung hochladen kann. Anschließend drucken die dann das Teil mit einem 3D-Plotter aus. Damit lassen sich nahezu beliebige Teile herstellen. Auch Metall oder sogar Keramik ist machbar. Das geht auch zu sehr anständigen Preisen. Beispielsweise hat auf Shapeways jemand eine Lüfterhalterung für den 944/II hochgeladen, die man jetzt bestellen kann (http://www.shapeways.com/model…sens-porsche-944-2-t.html)(20€). Ich wars übrigens nicht. Das Teil an sich mag jetzt nicht so der Hammer sein, die Möglichkeiten sind aber nahezu unbegrenzt.


    Wäre doch toll, wenn man Porsche mit seinen teilweise absurden Ersatzteilpreisen ein Schnäppchen schlagen könnte. :headbange

  • Porsche Macan Luftfederung PASM, Sportendrohre PZ Hannover
    Power
    180 KW /180 hp
    Mileage
    7 Kilometre
    84,278 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    9.5 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7.4 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    10.3 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    233
    Energieeffizienzklasse
    D
    Porsche Panamera 4S E-Hybrid Sportabgasanlage Bose PZ Recklinghausen
    Power
    324 KW /324 hp
    Mileage
    15 Kilometre
    171,050.01 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    0 l/100km
    Verbrauch außerorts
    0 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    2.2 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    51
    Energieeffizienzklasse
    A+
  • Moin,
    das ganze nennt sich Rapid Protptyping, und dient dazu schnell mal anfassbare Bauteile zu haben.
    Was die Festigkeit angeht kannst du die vergessen.
    Wird im Prototypenbau angewendet.
    Aber da können die Konstrukteure hier bestimmt mehr zu sagen.

  • Moin,
    das ganze nennt sich Rapid Protptyping, und dient dazu schnell mal anfassbare Bauteile zu haben.
    Was die Festigkeit angeht kannst du die vergessen.
    Wird im Prototypenbau angewendet.
    Aber da können die Konstrukteure hier bestimmt mehr zu sagen.


    Jop, genau so sieht es aus. Habe damit selber im Studium mal gearbeitet. Die Festigkeit ist gerade überragend. Wobei es da mittlerweile vl bessere Materialien gibt?
    Aber mit einem Kunststoffteil aus einer Druckguß-Maschine kann man das definitv nicht vergleichen!


    Gruß Mark

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...