• Hallo,


    ich habe kürzlich für 40 € ein Atiwe 32 Lenkrad (siehe Fotos) mit der KBA 70111 von 1990 erstanden. Da mein Wagen auch von 1990 ist, sollte das kein(zeitlicher) Stilbruch sein.
    Das Lenkrad möchte ich nun neu beziehen lassen, da ich die Farbe weinrot benötige. Dafür habe ich auch eine Quelle gefunden.


    Zusätzlich brauche ich auch eine Nabe, gibt es hier jemanden, der eine gebrauchte Nabe hat, oder davon Kenntnis hat, woher ich eine solche bekomme ?
    Benötige ich noch weitere Teile außer der Nabe ? Mir ist auch nicht klar, wie das mit der Hupe funktioniert. Auf der Rückseite der Nabenabdeckung sind 4 Rastnasen, wo greifen die denn rein ?
    In der Mitte der Nabenabdeckung möchte ich ein Porschewappen anbringen. Dazu könnte das Wappen von dem Schüsselanhänger dienen. Gibt es noch andere Wappen die dafür dienen könnten ?


    viele Grüße
    KDF

  • Porsche Macan GTS PDK BOSE LED Pano SportChrono 20'' PZ Mannheim
    Power
    280 KW /381 hp
    Mileage
    0 Kilometre
    99,090 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    12.1 l/100km
    Verbrauch außerorts
    8 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    9.6 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    218
    Energieeffizienzklasse
    E
    Porsche Taycan 4S *Performancebatterie*Verf.ab 03.2021* PZ Reutlingen
    Power
    360 KW /489 hp
    Mileage
    10 Kilometre
    148,798 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    0 l/100km
    Verbrauch außerorts
    0 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    27 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    0
    Energieeffizienzklasse
    A+
  • Das Atiwe 32 ist bauglich mit dem in den 90ern von Porsche für die Clubsport-, und CS-Modelle verwendeten Lenkrad. Unterschiede sind in der Lederqualität und der Nahtführung, da Du neu beziehen lässt macht es Sinn die originale Porsche Nahtführung zu imitieren.
    Die Nabe ist, logischerweise von Atiwe und nur noch gebraucht zu bekommen (evtl. beim Eckert oder beim FVD auch neu). Nummer ist wenn ich mich grad recht erinner die X729 oder 1729 sein. Allerdings fehlt Dir auch noch der Huptaster mit seinem Befestigungsmaterial. Wird einzeln schwieriger zu bekommen sein, kann aber von jedem Atiwe32 oder Atiwe42 (ist nur die 4-speichige Variante des 32ers) übernommen werden, da kann man halt irgendwin abgerocktes Lenkrad aus der Bucht als Teileträger hernehmen.


    Grüßle


    Edith sagt, schau in die Bucht: http://www.ebay.de/itm/Hupenri…teile&hash=item519a5c8a8a

  • Dank ins Siegerland.


    Das mit dem Hupenring habe ich auch vermutet, obwohl man mir bei fvd sagte, ich bräuchte nur die Nabe.
    Auf jeden Fall benötige ich auch 3 Senkschrauben vermutlich in M8 und 3 Schrauben vermutlich M4, die in das Lenkrad geschraubt werden müssen, weil da Gewinde drin ist.


    vg KDF

  • ichhabe ebenfalls ein ATIWE32 seit letztes Jahr verbaut.
    Der Adapter beinhaltet die Leitungen zum Schleifring. Hupen
    wird durch den oberen Kontaktring ausgelöst.


    BEi Bedarf kann ich Dir auch noch Bilder einstellen.


    Viele Grüße Poldi

  • So, ich habe jetzt mal mit dem Handy den Einbau fotografiert.


    Du brauchst die beiden Metallteile, wie das ja EA425 schon beschrieben hat. Die entsprechende Nabe mit der
    inneren Verkabelung sollte bei den einschlägigen Lenkradanbietern neu oder auch in der Bucht zu finden sein.
    Die Hupenringe werden mit 3 Schrauben auf dem Lenkrad befestigt. Das ist keine große Aktion.



    Die Nabe wird auf die Lenksäule aufgesteckt und die Verkabelung (1 Kabel) an den oberen Hupenring angeschlossen.
    Finden die beiden Hupenringe durch den ausgeübten Druck zueinander ertönt dann (hoffentlich) die Hupe.


    Ich empfehle eine neue Nabe. Mein Lenkrad wurde überholt und neu beledert mit der Nabe geliefert. Nach der Installation
    bei diversen Fahrten immer sporadische unbeabsichtigte Huper. Nach rund 3-monatiger Suche habe ich dann den unteren
    Schleifring der Nabe ausgetauscht und jetzt ist Ruhe im Karton. Kann bei einer neuen Nabe nicht passieren.

  • Hallo,


    nun habe ich das Lenkrad und Nabe neu bezogen zurück und auch eine neue Nabe gekauft. Einen gebrauchten Hupenring habe ich auch erhalten.
    Auf die Prallplatte wollte ich ein farbiges Metallwappen aufkleben. Eine Möglichkeit wäre das Wappen vom Schlüssel zu nehmen. Das ist aber etwas klein.
    Das Fronthaubenwappen dagegen ist etwas zu groß. Gibt es da auch eine Zwischengröße ? Die wäre auch interessant für meinen neuen Öleinfülldeckel, den ich gerade in Auftrag gegeben habe.


    viele Grüße
    KDF

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...