Litronic Scheinwerfer Stecker-/ Pinbelegung

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem und ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen:


    Ich habe einen neuen linken Scheinwerfer aus dem Zubehör gekauft (Hersteller Automotive Lightning).
    Beim Einbau bemerkte ich, daß die Pinbelegung am Scheinwerferanschluss falsch bzw zuwenig Pins im Scheinwerfer sind.
    Kann mir jemand sagen wie die richtige Belegung ist und was ich mit den fehlenden Pins machen soll? Der originale
    Scheinwerfer hat 7 Pins, der neue nur 5. Im Scheinwerfer sind auch nur 5 Kabel.
    Oder hat jemand eine Anleitung, wie ich den Scheinwerfer umrüsten kann?
    Ich habe gehört es gibt angeblich eine Anleitung zur Umrüstung.


    Im Anhang sind 2 Fotos vom Original (Foto 1) und vom Neuen (Foto 2)



    Gruß Oliver

  • Porsche 991 (911) GTS Cabrio PZ Hannover
    Power
    331 KW /450 hp
    Mileage
    39,500 Kilometre
    Initial Registration
    06.2017
    114,500 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    10.8 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    8.4 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    190
    Porsche 991 911 Carrera 4S Cabrio PCCB BOSE Naturleder PZ Aachen
    Power
    316 KW /430 hp
    Mileage
    49,700 Kilometre
    Initial Registration
    03.2014
    98,490 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    12.9 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7.1 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    9.2 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    217
    Energieeffizienzklasse
    G
  • Hi, die Belegung für den neue Litronic-Scheinwerfer scheint in Ordnung zu sein. Pin 7 + 8 sind Teil der LWR und werden bei Litronic nicht benötigt. Pin 4 versorgt bei H1 das Fernlicht und wird das wird bei Litronic über Pin 9 gespeist.


    Ist der alte Scheinwerfer auch ein Litronic? Wenn ja, dann sollten Pin 4 + 7 + 8 im alten Scheinwerfer NICHT belegt bzw. ohne Funktion sein.


    Anscheinend hat man beim neuen Litronic Scheinwerfer ein bisschen Value Engineering betrieben...


    Gruß,
    PDriver


    PS: Belegung Scheinwerfer Stecker Schaltplan Modell 993/95
    1. Abblendlicht (H1: +) (bei Litronic: Hochspannungsteil)
    2. Abblendlicht (H1: -) (bei Litronic: Hochspannungsteil)
    3. Fernlicht (H1: +)
    4. Fernlicht (H1: -) (nicht bei Litronic)
    5. Belüftung
    6. LWR (+)
    7. LWR (-) (nicht bei Litronic)
    8. LWR Steuerleitung (nicht bei Litronic)
    9. Fernlicht (H1: -) (nur bei Litronic in Funktion)
    10. Belüftung



    Alle Angaben ohne Gewähr !!!

  • Hey danke für die Hilfe!! Probier ich morgen gleich aus.... :thumb:


    Ich hätte da noch ein anderes Problem:


    Ich habe einen 993 S und habe vorne die Nebelscheinwerfer ausgebaut und durch Lüftungsschächte ersetzt.
    Leider hab ich jetzt kein Standlicht mehr vorne ;)


    Weiß jemand, ob wenn ich das Kabel verlängere und die Standlichter in die Lüftungsschlitze der Blinker einbaue, den Segen vom TÜV bekomme?


    Gruß Oliver


    PS: ich weiß, dass es kleinere Nebelscheinwerfer mir Standlicht und Lüftungsschächte gibt, nur gefällt mir da die Optik nicht.

  • Hi. Meiner Meinung nach wird der TÜV, wenn er es bemerkt, etwas dagegen haben.
    Der Blinker hat ein E-Prüfzeichen und dazu gibt es dann ein Gutachten bei der Zulassungsstelle. Und dort wird nichts von Standlicht drin stehen.
    Auch wenn Du in die Hauptscheinwerfer eine LED oder Birne integrierst, ist das so nicht zugelassen (hat ja auch ein Gutachten).


    Keine Ahnung, welche Kriterien für die Zulassung einer Lampeneinheit erfüllt werden müssen (wahrscheinlich Helligkeit, Abstrahlwinkel, eventuell Farbtemp. usw.), aber das E-Prüfzeichen passt nach einem Umbau nicht mehr zur Lampeneinheit. Welche Folgen das für die gesamte Zulassung Deines Wagens hat - keine Ahnung.


    Z.B. dieses Problem könnte auftreten, wenn kein Standlicht an Deinem Wagen vorhanden ist: Du fährst auf der Straße im Dunkel. Dein Abblendlicht fällt auf einer Seite aus (der Wagen ist nur noch einseitig beleuchtet), und dann rauscht Dir einer frontal versetzt rein, weil er Deinen Porschi für ein Motorrad gehalten hat. Wenn der Gutachter dann sieht, daß Du kein Standlicht (Backup) hattest, dann will ich mal die Versicherung sehen, die dann noch bezahlt....


    Ok, das ist jetzt alles etwas konstruiert und für den einen oder anderen Schwarzmalerei, aber sei Dir im Klaren, was Du machst.
    Wenn Du einen TÜV-Prüfer findest, der Dir das abnimmt und einträgt - Glückwunsch.


    Gruß,
    PDriver

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...