Klappenauspuff selber bauen

  • Hi,
    habe vor mir einen Klappenauspuff selber zu bauen und dies hier Schritt für Schritt zu dokumentieren.


    Es handelt sich hier um einen Schalldämpfer vom v Fl Cayman S.


    Fahre selber einen 986S möchte aber die Anlage vom 987 fahren in Verbindung mit einem Fächerkrümmer von M&M.


    Warum ich ihn selber baue?
    Möchte eine Kombination aus Reflektions- und Absorbations Schalldämpfer herstellen. Im geschlossenem Zustand soll er leise sein wie halt der Originale nach Reflektionsprinzip und geöffnet mit direktem Durchgang nach draußen. Dabei wird der Querschnitt von 44mm auf 48mm vergrößert und ein Siebrohr mit umwickelter Stahlwolle verwendet, damit er nicht zu laut wird und hoffentlich einen guten Sound bekommt.


    Hier schon mal ein paar Bilder vom Auspuff.


    Gruß Chris

  • Porsche Boxster 718 GTS Verkehrszeichenerkennung Bose PZ Recklinghausen
    Power
    269 KW /366 hp
    Mileage
    32,100 Kilometre
    Initial Registration
    06.2018
    64,890 €
    including 0% VAT (deductible)
    Verbrauch innerorts
    10.9 l/100km
    Verbrauch außerorts
    6.6 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    8.2 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    186
    Energieeffizienzklasse
    F
    Porsche Boxster 718 T PZ Soest
    Power
    220 KW /299 hp
    Mileage
    9,500 Kilometre
    Initial Registration
    01.2020
    62,880 €
    including 0% VAT (deductible)
    Verbrauch innerorts
    10.8 l/100km
    Verbrauch außerorts
    6.2 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    7.9 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    181
    Energieeffizienzklasse
    F
  • Die Auspuffklappen sind original von Porsche, werden von Pierburg hergestellt und haben einen Durchmesser von 48mm.


    Gruß Chris

  • ja da bin ich auch mal sehr gespannt ,


    die klappen haben sie letzte woche noch verkauft bei ebay für 300 euro das paar ,


    also frohes schaffen beim bau , vielleicht kannst damit in serie gehen ?:-):t::t::t:

  • Ich werd hier auch mal mit interesse immer mal reinschauen und wünsche auch viel Erfolg :thumb:

    Its not about the Car you drive. Its about the Size of the Arm hanging out of the window! ;-)
    I mean what i speak, i do as i say, i hustle, i grind,- don´t get in my way!

    "Per aspera ad astra"

  • So,
    bin mal wieder ein Stück weiter gekommen, habe mir heute mal was Zeit dafür genommen.


    Die Bilder zeigen den geöffneten Endschalldämpfer so wie er Original hergestellt wird. Die Abgase kommen durch den Kat gehen dann in das Rohr bis zum Ende des Schalldämpfers, kehren dann um und müssen durch die zwei Lochblech-Stehwände hindurch. Anschlissend strömen die Gase in das 44mm Rohr, daß zum Endrohr führt und dann nach draußen.


    Bei der abgeänderten Version, gehen die Gase nach dem Kat, direkt durch die geöffneten Klappen in das 48mm Siebrohr das zum Endrohr führt und dann auch nach draußen.


    Noch ein weiterer Vorteil ist, daß nach dem Kat jetzt die Abgase bei geöffneter Klappen durch beide Öffnungen strömen können.


    Bei den nächsten Bilder werde ich die Klappen einschweißen und den Schalldämpfer wieder verschließen



    Gruß Chris

  • Das mit den Bildern einstellen funktioniert irgendwie nicht so wie sonst.


    Was muß ich machen damit sie wie gewohnt sichtbar sind?


    Habe immer Dateianhänge benutzt, komisch ?:-(


    Gruß Chris

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...