Kühlungsproblem beim 996

  • Servus,


    es geht hier um die Temperatur des Kühlwassers in meinem 996. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich ohne Klima fahre und mein Fahrzeug im Stadtverkehr bewege, die Temp, bei mir bis zu 105 Grad hochgeht. Im letzten Sommer als ich in Kroatien unterwegs war ist auch während der Fahrt die Temp auf 105 Grad gestiegen. Ich kann das unter 6c sehen wenn ich in die Geheimanzeige des Klimagerätes gehe. Der Zeiger im KI geht dann auch ein gutes Stück nach rechts.
    Die Lüfter gehen auch. Wurde im PZ geprüft. Hab jetzt natürlich keine Ahnung ab welcher Temp die zusätzlichen Lüfter anspringen sollten. Im letzten Sommer war einer meiner Klimakondensatoren undicht, so daß meine Klima nicht funktionierte....Jetzt ist das wieder heil und gestern bin ich in Hamburg in der City unterwegs gewesen. Klima war aus und die Temp. ging auf 101 Grad hoch. Ich habe dann die Klima angeschaltet und anschließend ging die Temp in wenigen Minuten wieder runter auf 90 Grad.
    Was könnte denn hier nicht in Ordnung sein ? Ich meine 105 Grad bei konstanter Fahrt auf der Küstenstraße...da dürfte die Temp doch nicht bis auf 105 Grad hoch gehen oder ?? Gut es waren 40 Grad Außentemp.
    Ich tippe ja auf den Temp-Fühler. Oder könnte es sogar die Kühler selbst sein die nicht mehr richtig kühlen ??


    Grüße aus Hamburg


    Z

    996 Cabrio Mj 2001
    Fabspeed Carbon Competition Intake, 350x34 GT3 Bremse
    IPD Plenum, Powerflow Klappenpöff
    Fächerkrümmer, H&R Gewindefahrwerk
    19" BBS CH-R Felgen
    Jeep Grand Cherokee SRT MY 2015
    Facebook: Vila Mali Raj Klek/Kroatien

  • Moin,

    Ich tippe ja auf den Temp-Fühler. Oder könnte es sogar die Kühler selbst sein die nicht mehr richtig kühlen ??

    hast Du mal Deine Kühler richtig sauber gemacht k:unknown:
    Also Stoßstange runter und den kompletten Dreck wie Blätter usw. auch hinter den
    Klimakondensatoren entfernt k:flag:

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Moin,

    hast Du mal Deine Kühler richtig sauber gemacht k:unknown:
    Also Stoßstange runter und den kompletten Dreck wie Blätter usw. auch hinter den
    Klimakondensatoren entfernt k:flag:


    Servus Frank,


    klar als im Sommre der Klimakondensator getauscht wurde haben wir beide Klimas runtergemacht und die Kühler mit einem leichten Wasserstrahl gesäubert.


    Daran kann es also nicht liegen !!

    996 Cabrio Mj 2001
    Fabspeed Carbon Competition Intake, 350x34 GT3 Bremse
    IPD Plenum, Powerflow Klappenpöff
    Fächerkrümmer, H&R Gewindefahrwerk
    19" BBS CH-R Felgen
    Jeep Grand Cherokee SRT MY 2015
    Facebook: Vila Mali Raj Klek/Kroatien

  • Wenn die Temperatur so ansteigt, sollten sehr schnell auf beiden Seiten die Lüfter anspringen, erst auf Stufe 1, dann auf Stufe 2, was man dann sehr gut hören kann. Wenn die Temperatur dann immer noch nicht auf Normal zu stehen kommt, ist der Fehler an anderer Stelle.
    Ich würde dann mal die Kühlertemperatur direkt messen, bzw. die Kühlwassertemperatur am Vor- und Rücklauf. Bei laufendem Motor und Lüftern ist diese Temperaturdifferenz enorm. Auch kann man die Kühlwasserleitungen vom Motor bis zu den Kühlern auf Beschädigungen prüfen.
    Es liegt natürlich auch nahe, den Temperaturfühler zu prüfen, denn wenn der falsch misst, kann die Temperatur nicht gehalten werden. Wenn der auch in Ordnung sein sollte, bleibt dann der Thermostat übrig, der die Verteilung des Kühlwassers zwischen grossem und kleinen Kühlkreis wahrnimmt. Wenn der nicht mehr regelt und in einer ungünstigen Stellung steht, kann es dazu kommen, dass zu wenig heisses Wasser durch die Kühler geleitet wird und so nur durch verstärktem Einsatz der Lüfter die Temperatur gesenkt werden kann, wenn nicht ausreichend Fahrtwind zur Verfügung steht.
    Üblicherweise öffnet der Thermostat im Fehlerfall den grossen Kühlkreis und man bekommt den Motor fast gar nicht mehr auf Temperatur.


    Der Fehler ist auf jeden Fall auffindbar, wenn man danach sucht.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Wenn die Temperatur so ansteigt, sollten sehr schnell auf beiden Seiten die Lüfter anspringen, erst auf Stufe 1, dann auf Stufe 2, was man dann sehr gut hören kann. Wenn die Temperatur dann immer noch nicht auf Normal zu stehen kommt, ist der Fehler an anderer Stelle.
    Ich würde dann mal die Kühlertemperatur direkt messen, bzw. die Kühlwassertemperatur am Vor- und Rücklauf. Bei laufendem Motor und Lüftern ist diese Temperaturdifferenz enorm. Auch kann man die Kühlwasserleitungen vom Motor bis zu den Kühlern auf Beschädigungen prüfen.
    Es liegt natürlich auch nahe, den Temperaturfühler zu prüfen, denn wenn der falsch misst, kann die Temperatur nicht gehalten werden. Wenn der auch in Ordnung sein sollte, bleibt dann der Thermostat übrig, der die Verteilung des Kühlwassers zwischen grossem und kleinen Kühlkreis wahrnimmt. Wenn der nicht mehr regelt und in einer ungünstigen Stellung steht, kann es dazu kommen, dass zu wenig heisses Wasser durch die Kühler geleitet wird und so nur durch verstärktem Einsatz der Lüfter die Temperatur gesenkt werden kann, wenn nicht ausreichend Fahrtwind zur Verfügung steht.
    Üblicherweise öffnet der Thermostat im Fehlerfall den grossen Kühlkreis und man bekommt den Motor fast gar nicht mehr auf Temperatur.


    Der Fehler ist auf jeden Fall auffindbar, wenn man danach sucht.


    Greetz


    Sollten die Lüfter also nicht anspringen liegt es wohl am Fühler oder was steuert die Lüfter ??
    Wie prüf ich denn ob der Fühler noch korrekt misst und wie überprüfe ich den Thermostaten ?

    996 Cabrio Mj 2001
    Fabspeed Carbon Competition Intake, 350x34 GT3 Bremse
    IPD Plenum, Powerflow Klappenpöff
    Fächerkrümmer, H&R Gewindefahrwerk
    19" BBS CH-R Felgen
    Jeep Grand Cherokee SRT MY 2015
    Facebook: Vila Mali Raj Klek/Kroatien

  • Wenn die Lüfter richtig funktionieren, also auf 2 Stufen, was man durch Überbrücken der 4 Reiais sehr schnell prüfen kann, so bekommen diese ihr Signal zum Laufen nicht vom Steuergerät. Das Steuergerät hat nur einen Zugang zur Kühlwassertemperatur, durch den Temperaturfühler.
    Diesen kann man mit einem Multimeter durchmessen, wenn man die entsprechenden Widerstandswerte kennt, über das Auslesegerät von Porsche kann man auch den Temperaturwert auslesen. Wenn die Anzeige von einer Referenzmessung abweicht, ist der Sensor defekt.
    Die Funktion des Thermostaten kann man von aussen nur interpretieren. Wenn er in der offenen Stellung bleibt, kühlt der Fahrtwind das Kühlwasser bei längeren Bergabfahrten deutlich unter Normal. Das dürfte in deinem Fall aber nicht so sein, denn das Kühlsystem bringt ja zu wenig Leistung.
    Hier kann man dann recht einfach beim kalten Motor eine Messung vornehmen. Im kalten Zustand ist der kleine Kühlkreis in Betrieb, also Motor - Heizelement - Motor. Erst wenn die entsprechende Kühlwassertemperatur erreicht ist, wird der grosse Kühlkreis, die Kühler vorne, geöffnet.
    Also kann man bei kaltem Motor diesen anlassen und den Temperaturverlauf an der Vorlaufleitung zu den Kühlern messen. Im Normalzustand bleibt diese Leitung erst mal kalt, bis sie dann nach ein paar Minuten recht schnell warm wird. Bei einem defekten Thermostaten steigt die Temperatur schon nach wenigen Sekunden Lauf langsam an.


    Ist das so der Fall, ist der Thermostat eindeutig hinüber und kann gewechselt werden. Der Thermostat funktioniert rein physikalisch über Volumenausdehnung eines Paraffins und kann nicht über die Diagnose geprüft werden.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • So selbst vorhin bei -3 Grad Außentemp ist meine Wassertemp im Stadtverkehr auf 100 Grad hochgegangen..
    Klima war aus. Hab dann den 996 in der TG mit laufendem Motor abgestellt und bin nach vorne...Keine Lüftergeräusche !!
    Hab dann die Klima dazugeschaltet und die Lüfter sind sofort angesprungen und die Temp geht dann schnell nach unten.
    Ich denke dann kann es ja nur an dem Temperaturfühler liegen, dass der beim Betrieb ohne Klima die Lüfter nicht anlaufen lässt oder täusche ich mich da ???

    996 Cabrio Mj 2001
    Fabspeed Carbon Competition Intake, 350x34 GT3 Bremse
    IPD Plenum, Powerflow Klappenpöff
    Fächerkrümmer, H&R Gewindefahrwerk
    19" BBS CH-R Felgen
    Jeep Grand Cherokee SRT MY 2015
    Facebook: Vila Mali Raj Klek/Kroatien

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...