pana diesel kaltstartproblem?

  • Ich hatte meinen Pana Diesel 4 Tage bei Temperaturen von -5 bis +4 draussen stehen (bisher nur Garage). Er lies sich problemlos starten, wollte aber nach 200 m kein Gas mehr annehmen und verharrte etwa 5 min im Stand. Dannach war der Spuk verschwunden. Ich war doch etwas geschockt da erst 10tkm. Was kann das sein?

  • Eventuell haben sich im Kraftstofffilter Parafine abgesetzt, und wurden nach den besagten 5min. gelöst. In dem Fall sollte der Filter getauscht werden.

  • Paraffine bei -5c bereits? Halte und man auf dem laufenden, was daraus geworden ist!

  • Lach nicht, bei meinem Mercedes ML 320 ist das vor 4 Wochen auch passiert. Mein Diesel sprang auch an. Nur ging er nach 1min aus. Der ADAC und die Werkstatt waren der selben Meinung. In der Regel gibt so eine Nacht dem System hält den Rest.

    Quote
  • Das Problem ist nicht unbekannt und betrifft alle Dieselfahrzeuge.


    Höchstwahrscheinlich war kein Winterdiesel im Tank ('Winterdiesel' kann man bei Wikipedia nachschauen).


    Das liegt oft nicht 'nur' an dem Tankenden sondern i.d.R. an der Tankstelle bzw. deren Lieferanten, die noch Sommerdiesel in irgendeinem Tank haben/hatten.


    Gruß
    BD

  • Kann eigentlich nicht sein. Wenn tatsächlich noch alter Diesel bei einer Tanke rumliegt, dann schütten die da ein Additiv rein und fertig ist der Winterdiesel. Alles andere wäre unverantwortlich. Oder hat der TE das letzte mal im Oktober getankt? :D


    Andreas

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...