Wegfall hintere Sitze/Gurte

  • Hallo zusammen


    hab vor die hinteren Sitze mitsamt Gurten rauszubauen (sind eh für die Katz, ich sag immer der 911er ist das einzige Auto auf der Welt mit serienmässigen (Klein)Kindersitzen hinten) rauszubauen, auch die Gurte sollen raus; dann wird das auto als Zweisitzer umgeschrieben


    Frage 1: Um die Gurte hinten rauszubauen müssen die Seitenverkleidungen weg; ich denke mal mit sanfter Gewalt weghebeln oder? Hat hier jemand Praxistipps? Ja man kann die Gurte auch komplett hinter den Seitenteilen verschwinden lassen, das will ich aber nicht.


    Frage 2: Es bleiben ja nach Ausbau Löcher im Teppich und in den hinteren Seitenverkleidungen zurück, gibts da geeignete Stopfen um die optisch ansprechend zu verschliessen?
    Die Gurtdurchführungsabdeckungen vom GT2 hab ich schon besorgt.


    Grüße,
    Thomas

    History:
    944
    944
    944Turbo
    928S4
    996Turbo

  • Die B Säulen Verkleidung muß auch raus, sonst bekommst du dieRosette für den vorderen Gurt nicht richtig rein. Im Poses ist ne Anleitung zum Ausbau der Seitenverkleidung drin, ist aber nichts dabei.


    Ich hab bei mir die Sitzflächen und Rücklehnen ausgebaut (ca. 9,5kg).
    Gurte sind noch drin - lass ich auch so. So kann hinten noch wer sitzen, durch die fehlende Sitzfläche kommt ca. 1-1,5cm mehr Kopffreiheit hinzu.

    996 C2 3,6L 320PS MJ2002

    (kein Facebook, kein WhatsApp)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...