Anregungen zu meiner kleinen Tour? Rothenburg, Neuschwanstein, Porsche Museum?

  • Ihr Lieben,


    der letzte Sommerurlaub ging hauptsächlich drauf um Alpenpässe hochzujagen und um in Italien sportliche Karossen zu bewegen - sprich, Männerprogramm. :drive:


    Für meine bessere Hälfte war auf dem Rückweg ua. ein Besuch des Schloß Neuschwanstein geplant, der leider ausfallen musste. Meine Herzdame hatte sich darauf sehr gefreut, da sie auf Schlösser, Burgen und Fachwerk steht.
    Winterurlaub war gar nicht erst drin (Arbeit...)


    Daher plane ich im Februar eine 6 tägige Reise als kleine Wiedergutmachung, mit folgenden Zwischenstopps - ausgehend von NRW:
    2 Übernachtungen in Rothenburg ob der Tauber im Hotel Herrnschlößchen (Stadtbesichtigung, Käthes Weihnachtsladen usw)
    weiter für 2 Übernachtungen in Hohenschwangau (Neuschwanstein) in der Villa Jägerhaus (beide Schlösser und Königsmuseum)
    weiter für 1 Übernachtung nach Stuttgart ins Hilton Garden (mal wieder Porsche Museum inkl Christophorus zum Steakessen- bisschen Männerprogramm ]:-) )


    Habt ihr Anregungen, was wir an den jeweiligen Standorten unbedingt noch unternehmen sollten:
    Ausflugsziele am Ort, tolle Ziele in der Nähe?
    Alternative Hotels (gehobene Kategorie)?
    Restaurants?
    Abendprogramm - gerade Hohenschwangau macht mir Sorgen?


    Für Stuttgart benötige ich weniger Hilfe, dort habe ich mehrere Jahre gewohnt.


    Danke vorab!

  • Klasse, vielen Dank für den Tip :wink:


    Diese Route kenne ich noch nicht, wenn das Wetter entsprechend ist, werde ich
    die gesamte Route fahren, da ich eh aus Richtung Würzburg anreise passt das super gut.


    EIn Freund gab mir noch den Tip von Füssen aus einen Abstecher ins Lechtal zu machen.
    Das werden wir auch tun.

  • Meine Tips:
    In Rothenburg gibt es direkt nach dem(nördlichem?)Stadttor eine Scheune auf der rechten Seite in der traumhafte Autopretitiosen stehen. Wenn der Besitzer da ist,unbedingt ansehen und mit dem Besitzer über die Historie fachsimpeln.
    Auf dem Weg zum Allgäu bietet sich noch Dinkelsbühl an. Sehr sehenswert!
    Im Allgäu würde ich dir als Unterkunft zum Hotel Hirsch in Ottobeuren raten. Ein sehr schönes Haus mit Top eingerichteten Zimmern zum kleinen Preis. Abends ist man dann schnell in Memmingen,da hat's auch ein bisschen Nachtleben und eine schöne Altstadt,wobei im Februar natürlich generell nicht ganz so viel los ist.
    Neuschwanstein kann man ja von dort aus als Tagesausflug planen.
    In der Nähe von Stuttgart würde ich dir einen Ausflug nach Tübingen empfehlen. Wunderbare Altstadt.
    Gute Fahrt,Rüdiger

  • Hallo ShortShifter,
    von Füssen ist es nur ein Katzensprung zur Wies-Kirche bei Steingaden. Auf halben Weg kannst Du im Kohlerhof lecker und deftig essen. Wenn Du nach dem Trubel in Neuschwanstein (ist oft die Hölle) etwas Ruhe brauchst: ums Eck liegt der schönen Rundwanderweg am Lechfall.


    In Rothenburg lohnt immer ein Besuch im Kriminalmuseum. Am besten parkst Du den Porsche an der Stadtmauer Parkplatz P5 - da geht es nicht ganz so eng zu.


    Falls Du tatsächlich auch über Dinkelsbühl fährst: im Deutschen Haus schmeckt es meist gut (die haben aber irgendwann im Februar Betriebsferien)...


    Falls Du auf dem Rückweg aus dem Allgäu einen östliche Haken über Nürnberg schlägst: hier hat der Sammler Claus Merk ein kleines, feines Museum eröffnet. Mit ein bisschen Glück ist er selbst vor Ort und erzählt von seinen Schätzchen. Gleich daneben: das Ofenwerk.


    Gruß aus Franken, Matthias

  • Nachtrag: wenn Du sowieso in Würzburg von der Autobahn runter fährst, empfehle ich einen kleinen Abstecher nach Volkach zu Max (Rainer) Müller. Einfach die feinen Tropfen nach der Wein- und Sekt(!)Probe von Fam Müller Heim nach NRW schicken lassen. Zumindest aber ein Fläschchen Winzer-Sekt mit nach Rothenburg nehmen als Schlummertrunk :-)


    Gruß, Matthias

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...