911 SC: Einschätzung Ölverlust

  • Hallo zusammen,


    bin neu hier und gerade dabei mir einen 911 SC zuzulegen.
    Der Motor verliert leicht Öl. laut Verkäufer normal für einen Elfer. Da ich das nicht einschätzen kann und nicht sofort den Motor revidieren möchte, hier ein paar Bilder dazu. Würde mich sehr über ein paar Experten Tipps freuen.


    Beste Grüße
    Niklas

  • Moin Niklas,


    wenn das alles ist / bleibt dann fahren, machen lassen kannst Du den Motor gffls immer noch.


    Sieht nach Unterwäsche aus, beobachte den " Ölverlust " ( Pappe unter Motor/Getriebe ) Achte speziell auf die Ölschläuche / Leitungen, die werden gerneeeeeeeeeee im Alter porös / brüchig


    Gruß Ulli

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    k:thinking: und täglich wird meine Liste der “ schwarzen Schafe “ länger k:coffee:

    k:secret: Kleiner Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen " :khat:

    PS Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

  • Hallo und willkommen Niklas.


    Das muß alles nichts schlimmes sein, kann aber mehr Geld kosten, als Du möchtest!


    Was es genau ist, kann ich aufgrund von Bildern überhaupt nicht einschätzen. Es werden immer gerne einfach Dichtungen angeführt, aber das ist eher selten der Fall, sondern schwer zu erreichende und damit aufwendige und teure Dichtungen bzw. Teile sind oft betroffen.
    Ansonsten würde der Verkäufer das doch mal eben selber abstellen und müßte nicht argumentieren ?:-)


    Der Motor scheint frisch gereinigt und dafür ist nicht unerheblich wenig und vor allem frisches Öl zu sehen, daß ist eher nicht gut. Zumindest scheint es mehr als ein zulässiges Schwitzen zu sein! Hast Du den Wagen auch etwas länger und wirklich richtig heiß gefahren?


    Du MUSST mit einem Fachmann hin oder zu einem Fachmann fahren und der soll nach ausreichender Testfahrt sein Urteil abgeben.
    Aus der Ferne, ist es weder Dir noch dem Verkäufer gegenüber seriös, hier eine Wertung abzugeben!


    MfG aus Cux
    Mario

    Grüße aus dem Geestland


    1976 Chrommodell 911S 2,7
    1985 3,2'er mit G50
    1990 964 C4
    1992 964 C2
    2001 996 C4

    2002 996 Cab. seit April 2020 mit über 205.000 KM bei ERSTEM Motor
    2007 997S Top Tipse
    2008 997S
    2009 Cayenne S

    Edited once, last by Mario 911S ().

  • Achte speziell auf die Ölschläuche / Leitungen, die werden gerneeeeeeeeeee im Alter porös / brüchig


    Dann zeige Du mir doch schon mal bitte mal den Ölschlauch, der für das frische Öl am linken Zylinderkopf zuständig sein soll. 8:-)
    Hier ist noch deutlich mehr zu beachten und nicht mal eben kaufen und fertig. Die Pappe wird nach drei Tagen wie der Lappen vom alten Tankwart aussehen, daß ist sicherer, als das Wetter von morgen.


    MfG

    Grüße aus dem Geestland


    1976 Chrommodell 911S 2,7
    1985 3,2'er mit G50
    1990 964 C4
    1992 964 C2
    2001 996 C4

    2002 996 Cab. seit April 2020 mit über 205.000 KM bei ERSTEM Motor
    2007 997S Top Tipse
    2008 997S
    2009 Cayenne S

  • der linke Wärmetauscher sieht auf natürliche Weise gealtert aus und nicht durch Öl verbrannt. Der Rechte schon eher.


    Der Öltropfen am Ölkühler kommt ggf./hoffentlich nicht aus dem Kühler selbst, sondern von oben vom Druckschalter. Nicht untypisch und war bei mir auch so. Zum Glück, da der Kühler im PZ gut 1200 kostet.


    Der Öldruckschalter befindet sich beim Blick von oben auf den Motor in Fahrtrichtung rechts hinter dem Mengenteiler.


    Also Lufthutze runter und mit nem Spiegel nachsehen.

  • Dann zeige Du mir doch schon mal bitte mal den Ölschlauch, der für das frische Öl am linken Zylinderkopf zuständig sein soll. 8:-)



    Hier ist noch deutlich mehr zu beachten und nicht mal eben kaufen und fertig. Die Pappe wird nach drei Tagen wie der Lappen vom alten Tankwart aussehen, daß ist sicherer, als das Wetter von morgen.


    Mario 911S
    k:thinking: Wo habe ich geschrieben das Ölschläuche / Leitungen undicht sind ?
    Sorry, doch das muss sein " wer lesen kann ist klar im Vorteil " .............


    Du scheinst Dich ja gut mit "alten Tankwarten" auszukennen.
    Die Zeiten der "Lappen" haben sich bei den heutigen Tankwarten geändert.
    Mach mal eine Erlebnissreise und fahr mal wieder tanken ......... k:good:


    Gruß Ulli

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    k:thinking: und täglich wird meine Liste der “ schwarzen Schafe “ länger k:coffee:

    k:secret: Kleiner Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen " :khat:

    PS Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

  • Die Flaps links und rechts, sind das Lokaris oder angeschraubte Spritzlappen?


    Das Sportrohr vom Ami müsste fürn TÜV raus, zu laut.


    Die dicken Bumper sind geschmackssache...

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...