Homelink (Garagenöffner) nachrüsten

  • Hallo Leute, weiss jemand ob man beim 986er der die das Homelink ?:-( nachrüsten kann?
    Meine Garagen fernbedienung nervt mich im Auto. Ich hätte gerne an einem der blinden Schalter in der Mittelkonsole, einen verwendet den ich als Garagentoröffner nehmen kann.
    Die Taster gibt es ja im PZ zu kaufen. Ich bräuchte nur ein modul wo ich die originale Fernbedienung anlernen kann, und so an den Taster der mittelkonsole anschließe.
    Gibt es das universal Modul vielleicht in der Bucht?
    Bin euch dankbar für diverse Tipps.
    Ich bin m ir sicher das einige hier auch den selben gedanken haben und soetwas haben will.
    Da wir unsere lieblinge in den Winterschlaf geschickt haben, habnen wir zeit einiges um zu bauen. :drive:

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!
    986 Boxster 2,5 Mod.1 BJ.97
    944 2,5 Mod.1 BJ.85

  • Die einfachste Lösung wäre es hier, den Schalter der originalen Fernbedienung über Kabel aus dem Gehäuse zu führen und an den Tipp-Schalter anzuschliessen. Die FB kann man so im Armaturenbrett hinter den Schaltern verbauen. Oft sind die FBs mit 12V Batterien ausgestattet, so dass die Stromversorgung ebenfalls übers Bordnetz erfolgen kann.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Die einfachste Lösung wäre es hier, den Schalter der originalen Fernbedienung über Kabel aus dem Gehäuse zu führen und an den Tipp-Schalter anzuschliessen. Die FB kann man so im Armaturenbrett hinter den Schaltern verbauen. Oft sind die FBs mit 12V Batterien ausgestattet, so dass die Stromversorgung ebenfalls übers Bordnetz erfolgen kann.


    Greetz


    Das mit dem originalen Sender im Fahrzeug fest verbauen wird wohl nicht so einfach.
    Ich muss den Garagentorsender welcher bei mir im Zigarettenanzünder steckt, immer raus nehmen und an die Scheibe halten, sonst klappt das mit dem übermitteln des Signals zum Garagentor nicht.

  • Das mit dem originalen Sender im Fahrzeug fest verbauen wird wohl nicht so einfach.
    Ich muss den Garagentorsender welcher bei mir im Zigarettenanzünder steckt, immer raus nehmen und an die Scheibe halten, sonst klappt das mit dem übermitteln des Signals zum Garagentor nicht.


    Das hört sich doch sehr verdächtig nach Infrarot an, ist aber bei Toröffnern eher unüblich.. Das Tor ist ja schliesslich geschlossen und somit auch im Weg. Bei Funkfernbedienungen sollte das ansich kein Problem sein


    Aber sowas liesse sich ja vorab testen

  • Ja Pilot du hast mir die erleuchtung gebracht :thumb: Danke, warum ich da selber nicht drauf komme. Werde das gleich meinen Elektrochecker geben. Der sagt mir dann gleich ob ich es an die 12V anschließen kann oder an der batterie belassen muss.
    Wenn die Batterie bei mir voll ist, funktioniert sie schon bei 10 oder mehr Meter entfernung.
    Mal schauen ob Porsche einen taster hat wo keineZeichen drauf sind. Weiss das jemand? eventuell Teilenummer? Im Katalog sieht man leider nicht ob dieser beschriftet ist oder nicht. Bin mal gespannt was der Taster kostet.


    Ja genau normal sind diese mit Funk ausgestattet. Vielleicht hast du ja noch eine uralt Version die mit Infrarot wie bei den Fernsehern geht.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!
    986 Boxster 2,5 Mod.1 BJ.97
    944 2,5 Mod.1 BJ.85

  • Das hört sich doch sehr verdächtig nach Infrarot an, ist aber bei Toröffnern eher unüblich.. Das Tor ist ja schliesslich geschlossen und somit auch im Weg. Bei Funkfernbedienungen sollte das ansich kein Problem sein


    Aber sowas liesse sich ja vorab testen


    Ich habe ein aktuelles zwei Jahre altes Hörmanntor mit dem passenden Hörmann Torantrieb. Bei einer Entfernung von über 15m zum Garagentor tut sich der Sender schwer wenn ich ihn an die Frontscheibe meines Wagens halte, wenn der Sender dann noch im Auto fest verbaut ist dürfte es noch schlechter klappen bzw. man muss noch näher am Tor stehen bis der Torantrieb angesteuert wird.

  • Hm Hörmann ist doch ein TOP Hersteller. Frag mal beim Hersteller nach ob es vielleicht verstärker gibt, oder woran es liegen kann.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!
    986 Boxster 2,5 Mod.1 BJ.97
    944 2,5 Mod.1 BJ.85

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...