Probleme nach Bremsenwechsel

  • Hallo,
    :hilferuf:
    habe bei meinem Cayenne alle Bremsscheiben und Beläge in einer Werkstatt wechseln lassen. Nun habe ich vorne das Problem, dass die Beläge anscheinend etwas locker sind, denn jedes mal, wenn ich die Fahrtrichtung ändere gibt es ein Klacken aus beiden vorderen Bremsen. Nach Auskunft der Werkstatt scheinen die Beläge andere - ich hoffe mal es richtig wiederzugeben - Bohrungen haben als die verbauten Bolzen (richtig so?).
    Kann das sein und was soll ich eurer Meinung nach machen. Ich hab auf jeden Fall ein schlechtes Gefühl. Könnte es sein, dass die Beläge reissen oder brechen? ?:-(
    Was ist eure Einschätzung? ?:-(
    Danke für eure Hilfe :headbange

  • Das ist normal, dass die Beläge in den Zangen beim Wechsel der Fahrtrichtung etwas klacken. Die Beläge haben etwas Spiel in der Zange. Wenn die Bremsen eingebremst sind, hat sich das verwendete Schmierfett soweit verfestigt, dass man das Klackern nicht mehr hört. Die Beläge bewegen sich dann immer noch, aber nicht mehr so, dass man das Aufschlagen auf der anderen Seite der Zange hören würde.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...