Kaufberatung 911 SC

  • Hallo zusammen,


    wie es sich in jedem Forum gehoert, moechte ich mich kurz vorstellen. Bin Mitte 40, komme aus dem Westen und suche einen SC fuer Wochenendausfluege.


    Der 911er sollte einer der unproblematischen sein, sprich SC oder Carrera 1 ohne Kat. Im Netz habe ich mir ein gewisses Wissen angeeignet und bin auch schon 4 Fahrzeuge gefahren. Interessieren wuerde mich einer wie der weiße SC, der derzeit unter Klassikgarage.de angeboten wird.


    Jetzt habe ich folgendes Angebot im Ausland gefunden:


    911 SC, preussisch blau, SD, 1981, 204 PS, 199tkm, regelmaessiger Service die letzten 6 Jahre, zuletzt 11/2012 bei Porsche Spezialisten, Schweller, WSS Rahmen Unterboden rostfrei, Oelverbrauch 0,1l auf 1000km, Leder schwarz, Waermetauscher neu. Bei 184k wurde der Motor überprueft bei einem Porschespezialisten, Bremsen und Scheiben vorn und hinten neu, hydraulischer Kettenspanner, Kupplung neu, Preis 22500 Euro von privat.


    Ist das ein fairer Preis? Auf was soll ich achten? Fzg steht in Belgien. Viele Fahrzeuge bei mobile kommen aus den USA, ein paar aus Italien und wenige aus Spanien zurueck. Warum sind diese Fahrzeuge aus Suedeuropa in der Tendenz guenstiger? Weil eben nicht deutsch oder sind diese Fahrzeuge einfach lausiger was Instandhaltung und Service anbelangt.


    Das mit angebotene Fahrzeuge wird als nicht perfekt beschrieben, eine Roststelle an der Innenseite der Tuer.


    Gruss
    Rotank

  • Hier der Link des weißden SC der Klassikgarage, den ich ganz interessant finde, der mir ehrlich gesagt aber deutlich zu teuer ist. In Ergänzung zu dem mir privat angebotenem aus Belgien, habe ich die Frage, was wäre ein fairer bzw guter Preis fuer den weißen SC. Der ist übrigens schon mehrere Wochen im Netz. Von daher sind die 29k wohl viel zu optimistisch, da die Ausstattung mit braunem Leder und SD ja nicht gerade als unverkäuflich gilt.


    htEtp://www.klassikgarage.de/porsche_911_angebote_stand_01.htm

  • Hallo,


    so wie ich das sehe, verkauft der Händler ausschliesslich Reimporte, was aber nicht weiter schlimm ist.
    Schon mal an Selbstimport gedacht?


    Grüße

  • Hai Selbstimport ist sicherlich toll, aber Mann kann auch gepflegt auf die Nase fallen wenn man einiges nicht beachtet ...... :drive::drive:

  • Moin Rotank


    Das große Problem ist und bleibt:


    - bei keinem anderen Auto wird so viel beschixxen wie beim 911er
    - Du bekommst das (...) was Du bezahlst (bezahlen kannst)


    Ich pers. bin mit dem Porschekauf in den BeNeLux-Ländern bisher ganz zufrieden. Auch meine ich, dort relativ häufig etwas kleinere Preise als bei uns zufinden. Habe dort aber auch schon viel Elend gesehen (Rost + KM-getürkt).


    Fahr`nach Belgien, guck ihn dir an, sei kritisch und wenn Du die alte Regel beherzigst ( erst dann einen Porsche kaufen, wenn man(n) 5 - 10 k€ Reserve liegen hat ) und auch sonst alles paßt, fackel nicht lang.


    Bis dahin :drive:
    j.w.

    -------------------------------------------------
    911 Carrera Cabrio, K-Serie, schiefergrau
    964 Carrera 2 Coupe, schiefergrau

  • Habe ihn mir mit einem Bekannten angesehen, Der Wagen ist sehr gut , ich habe noch nie einen Unterboden in diesem Zustand gesehen. Hat aber leider das Budget meines Bekannten gesprengt. Anscheinend steigen die Preise fuer gute 911er weiter.

  • Hi!


    Klassikgarage hat seit langem einen guten Ruf. Man handelt Reimporte mit höherer Laufleistung zu vergleichsweise moderatem Preis. Der Eigentümer ist bekannt für seine Ehrlichkeit und verkauft keinen Schrott.


    Den Rat meines Vorredners mit einem Polster von 5-10k Euro Rücklagen möchte ich wärmstens unterstützen, das sind alte Autos, an denen immer was zu erneuern ist!


    Wenn du selbst-wie die meisten Erstkäufer-keine Ahnung von alten Elfern hast, ist der Kauf von Privat immer ein gewisses Risiko. Mir wäre ein seriöser Händler lieber. Aber das ist auch Geschmacks- und Glücksfrage. Viele haben ZB gute US-Wagen von privat importiert.


    Gruß Carlo

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...