Einstellmöglichkeit am originalen Schalensitz

  • Der originale Schalensitz will einfach nicht optimal passen. Entweder passt es für die Arme oder die Beine, ich müsste den Sitz etwas in der Neigung verstellen können. Eine optimale Sitzposition habe ich nur mit einem anderen Lenkrad erreicht, allerdings waren dann die Lenkstockhebel so weit vom Lenkrad entfernt, dass die Bedienung mühsam wurde. Die originalen Konsolen lassen aber keine Verstellung wie bei den Nachrüstsitzen zu.


    Hat sich schon einer diesem Problem angenommen?


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Der originale Schalensitz will einfach nicht optimal passen. Entweder passt es für die Arme oder die Beine, ich müsste den Sitz etwas in der Neigung verstellen können. Eine optimale Sitzposition habe ich nur mit einem anderen Lenkrad erreicht, allerdings waren dann die Lenkstockhebel so weit vom Lenkrad entfernt, dass die Bedienung mühsam wurde. Die originalen Konsolen lassen aber keine Verstellung wie bei den Nachrüstsitzen zu.


    Hat sich schon einer diesem Problem angenommen?


    Greetz


    Hi Ronny,


    nee, geht nur vor-zurück, weisst du doch..... :])


    Für mich passt es gut, du kannst nur weitere Bohrungen in die Konsole einbringen, oder besorg dir Konsolen mit mehreren Löchern. Ich hatte 4 solche Konsolen wie unten abgebildet, sie sind aber schon verkauft.


    Aber trotz allem bleiben die Verstellmöglichkeiten beschränkt, hinten kannst du nicht viel weiter mit dem Sitz nach unten, höchsten vorne etwas höher gehen, dann hast du ja schon die Lehnenneigung verstellt.


    Grüße
    Uwe

    Images

    • Alum_Adapter_sm.jpg

    - 2009 = verschiedene 944, 968, 928, G-Modell, 996

    2009 - 2016 = 996 GT3 MK1 speedgelb, 996 GT3 MK2 mattschwarz RS-Umbau, 996 GT3 MK2 indisch-rot RS/Cup Umbau

    2018 - 2019 = 718 Cayman S lavaorange

    2020 = 997.1 GT3 Clubsport carrara-weiss

  • Mir ist beim Umstieg auf meinen Boxster nur aufgefallen, dass ich dort die Rückenlehne steiler eingestellt habe als dies beim GT3 vorgesehen ist.
    Ich werde wahrscheinlich einfach die hinteren Schrauben rausdrehen und den Sitz zur Positionsfindung hinten unterlegen, damit ich die Position der neuen Bohrung genau einzeichenen kann. Sollte es dann zu knapp werden mit den originalen Konsolen, hole ich mir die Recaro-Konsolen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Ich habe eine gute und einfache Lösung gefunden, die hintere Schienenauflage bekommt ein Zwischenstück mit vollem Formschluss zu den Zentrierstiften. So kann ich den Sitz hinten leicht anheben und komme so mit den Schultern deutlich nach vorne. Die Funktionalität der Sitzschiene bleibt voll erhalten und auch Festigkeitsmässig habe ich keinen Nachteil zu erwarten. Bilder kommen noch, sobald ich die Teile verbaut habe.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...