Drehmoment der Ölpumpendeckelschrauben..?

  • Hi Jungs,


    bei meinem Härtetest am 24.12. habe ich festgstellt, daß mein Ölpumpendeckel etwas inkontinent ist, weiß jemand bitte mit wieviel NM man die 4 Schrauben anzieht und wie man an die 2 hinteren Schrauben rankommt ohne den Motor ausbauen zu müßen?


    Wäre nett von euch wenn einer das Werkstatthandbuch mal durchforsten könnte.


    DANKE!!


    Gruß


    Robert

  • Porsche Macan S BOSE LED PDLS+ Panoramadach PASM 20-Zoll PZ Dortmund
    Power
    260 KW /354 hp
    Mileage
    16,025 Kilometre
    Initial Registration
    11.2019
    71,500 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    11.3 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7.5 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    8.9 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    204
    Energieeffizienzklasse
    D
    Porsche Cayenne Diesel Platinum Edition Luftfederung PZ Rostock
    Power
    193 KW /262 hp
    Mileage
    135,800 Kilometre
    Initial Registration
    01.2018
    44,790.01 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    7.8 l/100km
    Verbrauch außerorts
    6.2 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    6.8 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    179
    Energieeffizienzklasse
    B
  • Hallo Robert,
    lt. Porsche Rep.Anl. ist kein Drehmoment angegeben.


    Das sind M8...die vertragen was, zieh die einfach über Kreuz richtig fest.


    M8 in 8.8 haben ein Normdrehmoment von 49NM, in 10,9 sind es 72NM und in 12,9 sind es 84NM


    LG,
    Dirk

  • Dirk, vielen Dank, sind das wirklich M8er?? Dachte eher M6 aber wenn kein NM vorgeschrieben ist zieh ich nach.


    Weiß bloß noch nicht wie ich an alle 4 Schrauben rankomme..


    Gruß


    Robert

  • Shit...äh, sorry...sind natürlich M6:


    8.8 / 10NM
    10.9 / 15NM
    12.9 / 18NM


    Aber da kommst Du ohne größere Maßnahmen nur an die beiden unteren Schrauben, für die beiden oberen muß der Träger raus.


    an alle anderen, bei den M8 bin ich in der Spalte verutscht:
    8.8 /25NM
    10.9 / 36NM
    12.9 / 43NM


    LG,
    Dirk

  • Kein Thema Dirk, langsam kenne ich wirklich alle Schraubengrößen an der Kiste.


    Ergo M6 so mit 8 NM anziehen, ich versuchs mal mit einem gekröpften 13er Ringschlüßel vielleicht komme ich so an die oberen Schrauben ran.


    Träger ausbauen wäre heftig, obwohl Motor leicht absenken würde schon reichen, denke ich.


    Trotzdem DANKE!!


    Gruß


    Robert

  • Robert, da es ja M6 sind...dürfte die Schlüsselweite eher ein 10er sein :D
    Für die oberen ist das Blech unterm Keilriemenrad der KW im Weg was ja als Motorträger fungiert...also ...stell den Wagenheber unter den Motor und schmeiß den Träger raus.


    Bei der Gelegenheit würde ich dann die Dichtung vom Ölpumpendeckel gleich neu machen...einmal undicht...immer undicht.


    Gute N8,
    Dirk

  • Richtig, ist ne 10er ....muß dazu das Öl abgelassen werden oder sind alle 4 Liter unten im Ölsumpf?


    Die Dichtung habe ich schon, die ist hauchdünn aus Papier, vielleicht dichte ich mit flexibler Motordichtmaße nach an der Naht.


    Gruß


    Robert

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...