Lüfter läuft endlos nach (fehlercode P0480)

  • Hallo zusammen
    tja der titel sagt schon alles ,
    egal ob warm oder kalter motor ,bei zündung aus läuft der rechte lüfter immer nach und stellt
    nicht ab (rede jetzt nicht von den obligatorischen 5 min. ).
    hab dann die 60A sicherung im motorraum gezogen
    jemand schon mal gleiches problem gehabt ?


    fehlerspeicher von motorsteuergerät gibt nur P0480 an, andere steuergeräte kann ich leider nicht
    auslesen.
    hat wer ev. ne übersicht wie und wo der lüfter angesteuert wird ?
    würde lieber die sicherung vom steuerkreis ziehen wie die vom arbeitskreis ,ist eh nur wochenend auto
    von daher könnte ich mit dem fehler leben


    tja und frohes fest


    Grüsse Patrick

  • ich hatte ein ähnliches Problem,
    schuld ist bei mir wahrscheinlich ein defekt des Temperaturfühlers. was zeigt dein Fühler in den ECU daten?
    so weit ich weiß kommuniziert das Steuergerät der Lüfter mit mit dem Motorsteuergerät über can.
    Als ich die Fehler bei mir löschte ging der Lüfter aus. Wie ist das bei dir?

  • hab mal alle werte die mit temp. zu haben angeschaut
    kühlmittel,öl,ansaugluft liegen im rahmen vor fahrt antritt alle so um 10 grad (weihnachtswetter zum
    mopped fahren :-) )
    nach warm fahren kühlmittel ca. 70-90 ,öl ca 60-80 ,ansaugluft 7-10


    weisst du zufällig wo das lüftersteuergerät versteckt ist ?
    und ja wenn ich fehlerspeicher lösche geht der lüfter aus ,aber fehler p0480 wird so 3-4 mal am tag
    ausgelöst .


    fahr halt momentan ohne 60A lüfterhauptsicherung rum , wird nicht mal zu warm

  • Hallo zusammen
    da es jetzt doch sommer wird (he heute immerhin 18 grad) wird das mit ohne kühlerlüfter fahren langsam doch grenzwertig
    für die motortemperatur.
    ist ja so das die lüfter einmal mit dauerplus,minus und geschaltetem plus versorgt werden - war/ist alles ok
    dann kommt vom Motorsteuergerät jeweils eine leitung auf die lüfter (PWM signal ,CAN bräuchte ja zwei)
    also diagnose - kühlerlüfter def. (steuergerät ist integriert)
    hab dann nach ersatzteile geschaut - lüfter für cayenne ca 350.- euro ,baugleicher lüfter für touareg 90.- euro
    also natürlich ´porsche´ teil gekauft ,ne spass beiseite ,die von porsche sind so dreist und haben sogar die gleiche teilenummer
    und vw aufkleber , aber egal
    teil ausgebaut ersetzt und siehe da alles gut (war ca. 4 std arbeit, würde wahrscheinlich schneller gehen ,aber labern und bier mit
    nachbar musste auch sein)


    soweit happy end , mal sehen was als nächstes kommt


    MfG Patrick

  • Hallo,


    Hab nun auch das Problem dass der große rechte Kühlerlüfter ständig läuft und die Batterie leer saugt. Beim Auslesen kommt auch Fehler P0480.
    Welchen Lüfter muss ich nun tauschen? Den großen (rechts) oder den kleinen mit dem angebauten Steuergerät (links) ?


    Gruß
    Holger

    955 Cayenne Turbo S '06, 521 PS, Keyless Entry&Drive, RSE, RDK
    928 GT '90, Schalter, PSD, AHK, 17" BBS mit RDK
    928 S4 '89, Schalter, RDK

  • Habe nun das selbe Problem bei meinen Porsche Cayenne Turbo. Nachdem ich in beim PZ gehabt haben war das Problem plötzlich das. Das PZ meint ja pech und das Lüftersteuergerät kostet 1500€. Ich denke aber das nur der Temeratursensor kaputt ist und der kostet bestimmt nur wenige Euronen.
    Vielleicht kann mir einer die Lösung sagen, eventuell kann man ja das Problem sogar selber beheben.

  • Hallo
    Hatte das gleiche,war aber nicht der Temperatursensor, sondern die Lüfter selber, diese haben wie auch die Lüfter beim VW Touareg ein integriertes Steurgerät und diese gehen öfters Kaputt.Da hilft nur ein Lüfterwechsel, da dieser bei Porsche um die 600€ kosten, und wie bei Mir gleich beide auf einmal gewechselt werden mussten sind das schnell mal 1200€ Teile + Einbau da sind dann schnell mal 1500-1600€ weg.
    P.s.Die Steuergeräte sind auch noch mit Kunstharz ausgegossen, somit ist eine Reparatur des Steuergerätes nicht möglich.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...