Diebstahlwarnung bzw -verfolgung

  • Hallo Gemeinde,


    gibt es eigentlich eine wirklich gute Technik, den Wagen gegen Diebstahl zu schützen (ausser einer Garage, die hier nicht gemeint ist), bzw. eine gute Methode, den Wagen zu verfolgen, wenn er geklaut wird ?


    Vehicle Tracking - zumindest das was Porsche selbst anbietet - kennen die bösen Jungs auch, und klemmen es ab, sobald sie zugreifen. Ist einem Kumpel von mir mit seinem BMW passiert.


    Gibts da irgendwelche aftermarket Lösungen, die unfindbar im Wagen versteckt sind ?


    Wäre für Tips dankbar, auch Alarmanlagen.... Alles was hilft !


  • Bei einem Oldie würde mir ein versteckter Benzinhahn einfallen....aber bei einem 991??
    Ich würde mir da keinen Kopf machen. Wer mein Auto stehlen will, soll es haben, solange er mir nichts tut. Ich hätte allein Angst, die Diebe steigen in mein Haus ein, um die Schlüssel zu suchen!

    997 Carrera Coupe in Nachtblau met.

    Macan in vulkangrau met.
    911 targa (G-Modell) in Schiefer met.
    986 Boxster in schwarz uni (verkauft)

  • Das Problem ist technisch nicht zu lösen.


    Um das Fahrzeug zu finden, muss dieses einer Zentrale sagen, wo es ist. Dies scheitert schon in Parhäusern am fehlenden GPS-Empfang. Die Kommunikation würde i.d.R. über Mobilfunk erfolgen. Auch hier sind Funklöcher etc. ein Problem. Gerade im ländlichen Bereich kann keine Meldung an die Zentrale erfolgen. Und nun?


    Die berühmten versteckten Schalter waren vor dem "High-Tech-Elektronik-Zeitalter" eine gute Idee - zumindest erhöhte es die Wahrscheinlichkeit, dass ein Dieb aufgibt, weil sich das Fahrzeug unerwartet verhält. Heute besteht die Gefahr, dass man nach einem Einbau auch selber mit dem Fahrzeug nicht mehr fährt. Die Profis hat das eh nie abgeschreckt.


    Eine Transponder-Lösung wie bei Schiffen und Flugzeugen dürfe an den begrenzten Energie-Resourcen und dem Platzangebot im Fahrzeug scheitern. Ein Transponder würde leicht im Fahrzeug gefunden werden. Die Autobatterie dafür nicht lange halten.


    Ein Peilsender hat das Problem geringer Reichweite und ist aufwändig zu verfolgen (mind. 2 Empfänger). Auch hier gibt es u.a. das Problem des Energieverbrauches.


    Also unter dem Strich:
    - Fahrzeug gut versichern
    - in der Nähe bleiben
    - Gefahrenorte meiden


    Soweit meine Einschätzung.


    Grüße
    Blubber

  • ich wurde mir keine sorge machen wegen eine 991 davon bekommst du wieder genug
    anders wäre eine luftgekühlte elfer

    996 4S coupe (gone) 2007-2009

    993 Turbo WLS II (gone) 2009-2016

    911 Carrera 3,2 coupe (gone) 2015-2017

    996 4S cabrio seit 2017

  • Du könntest das hier irgendwie einbauen, ist aber auch nicht so der Hit:


    https://amzn.to/2zNZ75J [Anzeige]


    Am besten Du läßt Dein iPhone im Porsche liegen, dann kannst Du es mit der App "Where is my iPhone" oder der "Freunde" App wieder finden. Aber dann wird das Auto aufgebrochen wegen dem iPhone. ;-)


    Noch besser: Du läßt ein altes iPhone mit billiger SIM angeschlossen am USB Im Handschuhfach, das gleichzeitig noch Deine Musik draufhat und somit als iPod herhält. Dann noch Roaming in fremden Ländern auf an stellen, dann kannst Du es mit den obigen Apps schnell wieder finden. Am besten mit schwarzem Kabel versteckt im Etui des Handbuch, welches am besten noch von irgendwelchen anderen Papieren verdeckt ist.

  • Auf so eine Lösung wird es wohl hinauslaufen, allerdings scheint das Garmin ja weniger positiv bewertet zu werden...
    iPhone liegen zu lassen - nö... das ist mir zu gefährlich.


    Es gibt Lösungen, die GPS, GSM als auch - zur Feinlokalisierung - Funkortung erlauben, und so im Fahrzeug eingebaut werden können, dass man sie nicht findet. Suche geht weiter...

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...