Was gibt's bei Euch an Weihnachten zum Essen?

  • bei uns sieht es folgendermaßen aus


    24.


    für Andrea (meine Frau)und Schwiegernerv gibts:
    Kartoffelsalat und Würstchen ([Blocked Image: http://1.1.1.3/bmi/www.r-l-x.de/forum/images/smilies/kriese.gif])


    für mich mache ich: ([Blocked Image: http://1.1.1.4/bmi/www.r-l-x.de/forum/images/smilies/e065.gif])
    Kürbissuppe
    Entenbrust gefüllt mit Foie Gras, selbstgemachtes Rotkraut und Semmelknödel
    selbstgemachtes Mousse au chocolat und weißes Mohnmousse mit Ziegentopfenkuchen und Rotweinfeigen


    25. für alle
    Gans mit Rotkraut und Knödeln


    26. geht nix mehr [Blocked Image: http://1.1.1.5/bmi/www.r-l-x.de/forum/images/smilies/biggrin.gif]

  • 24.Dezember arrow.gif es kommt kein totes Tier auf den Tisch. Sonst gibts Haue von meiner Frau. :still: Also vermutlich Käsefondue. :thumb:


    25. Dezember arrow.gif irgend einen Fliegerkameraden :eek: (Gans, Ente-oder ähnliches)bei der Verwandschaft.



    26. Dezember arrow.gif mal sehen, wird sich noch finden. (;


    Gruß, Bernie


    P.S. Das alles natürlich nur wenn nicht gleich (21:12 Uhr) die Welt doch noch untergeht.
    P.P.S. 1. Es ist 21:22 und wie die Sache aussieht, ist der Weltuntergang verschoben. Also bleibt es bei dem Speiseplan.
    2. sevenpoolz Warum heißt Deine Frau Andrea?? :hilferuf: Meine Frau heißt doch Andrea. :-]

  • Meine Frau heißt auch Andrea...und Heiligabend machen wir Raclette mit Haken.


    Der Haken ist, da wo normalerweise das Fleisch gegrillt wird, steht bei uns immer ein Topf mit Pellkartoffeln drauf. *8)


    25. und 26. weiß ich auch noch nicht... ?:-(


    Grüße
    Mario

  • Bei mir ist was ganz Leckeres angesagt über die Feiertage: Die "Apfel-Diät" k:good: .


    Man darf alles essen - nur keine Äpfel k:gimmefive: .


    Lb. Grüße, Inka

    Lb. Grüße, Inka
    991.2, Carrera 4 Cabrio, indischrot

  • Hallo,


    zur Vorspeise ein paar Muscheln und Schneckchen. Dazu serviere ich einen Entre Deux Mers. Danach ein hübsches Filet mit Morchelsoße und dazu einen Chateauneuf du Pape. Zum Abschluss kommt dann eine Käseplatte mit den großen französischen Käsen und/oder für die Süßen einen Fruchtsalat mit Eissternen. Hat halt seine Vorteile, wenn man direkt an der französischen Grenze wohnt.


    Aber das Wichtigste sind natürlich wie jedes Jahr die Porsche-Plätzchen:



    Ich wünsche Euch allen ein frohes Fest,


    Jürgen

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...