Ölverlust am Motor

  • Hallo zusammen,


    ich habe einen Vintage Speedster mit 1600ccm und eine Laufleistung von ca 17 Tkm.


    Immer wieder haben ich einen kleinen Ölfleck auf dem Garagenboden.


    Fragen:


    läuft das unter "schwitzen" des Motors und ist somit ganz normal ?


    Wenn ich mir so einen Käferdichtungssatz für den Motortyp AH33 anschaue und die Vielzahl der


    Dichtungen, ist es wahrscheinlich dass irgendwann eine Dichtung defekt ist.


    Sind das meistens die gleichen Schwachpunkte ?


    Grüsse

    ?(

    Vintage Speedster, nichts macht mehr Spaß, als dieses Auto !!

    Porsche 914, nichts klebt besser auf dem Asphalt, als dieses Auto !!

  • Moin,
    also wenn ein Ölfleck auf dem Boden ist dann ist es definitiv kein schwitzen mehr.
    Du könntest als Sofortmaßnahme mal das Liqui Moly Ölstop einfüllen.
    Wenn es damit weg ist war es ne günstige Reparatur.
    Wenn nicht musst du genau schauen wo es leckt.


    Und hört auf mit den Märchen das Mittel würde Ölkanäle verstopfen. Es ist nur ein Weichmacher der die Gummidichtungen etwas aufquellen lässt.

  • Hi,
    das sehe doch etwas harmloser.


    Ab und zu ein Ölfleck läuft bei mir unter Schwitzen, weil das geschwitzte Öl i.d.R. am tiefsten Punkt abtropft.


    Jetzt im Winter hast du doch die Chance, mal den ganzen Motor zu trocknen und dann evtl. ein größeres Leck zu finden.


    Beliebteste Punkte beim Käfermotor: Stößelschutzrohre (evtl. einfach mal hin und her drehen), Simmerring (dann tropfts meistens aber stärker) und Ventildeckeldichtung (dann tropfts ganz außen).


    Also derzeitige Ferndiagnose: Nichts Schwerwiegendes! (;


    Grüße Rainer

  • Moin Rainer,
    das weiß ich leider auch nicht was die Mittel mit Papier oder Korkdichtungen machen.
    Es gibt da ja reichlich Mittelchen, aber mit den selben Eigenschaften.
    Aber die haben alle Weichmacher drin die die Dichtungen aufquellen lassen aber keine Ölkanäle verstopfen.


    Werde das Liqui Moly Ölstop bei meinem auch noch testen, werde das Mittelchen am WE haben und einfüllen und dann mal sehen.


    Aber nochmal zum Ölschwitzen, wenn es zur Tropfenbildung kommt ist es kein schwitzen mehr. Gemeint ist hier das es um die Leckage zu einem Ölfilm kommt und auch bleibt. Wenn es tropft ist es undicht.

  • Und was macht es mit Kork- und Papierdichtungen? ?:-(


    Rainer


    Ich kann mir nicht vorstellen dass es den Papier -und Korkdichtungen was macht. Es reagiert ja auf Kunststoffteile und sorgt darin für ein leichtes aufquellen, das spielt sich ja in einem minimalen Bereich ab.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...