Über den gelben Cayman S (FIN)

  • Hallo zusammen,
    es geht um den gelben Cayman S den ich letzte Woche schon einmal angesprochen hatte.


    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=212872422&pr=0


    Ich habe mit dem Herrn Smolka telefoniert. Er sagte mir das der Wagen einen Unfall hatte und die komplette Reparatur dokumentiert wäre (linker Frontschaden) ?:-( ~:-| ~:-| nicht bei Porsche.....gemacht.
    Ich fragte Ihn ob es OK wäre einen 111-Punkte Check bei Porsche machen zu lassen, das wäre
    kein Problem.. :) :)
    Auch eine Besichtigung und Probefahrt ist kein Problem.


    Dann bekam ich auch die Fahrgestellnr. mit der ich so Richtig nichts anfangen kann.


    WPOZZZ98ZBU770483, B=Baujahr 1981??? U= Uusikaupunki (Finland).
    Kann mir da jemand weiterhelfen,oder sollte ich die Finger weglassen...


    Danke W

  • Also ich würde sagen B steht hier für Modelljahr 2011 (B wurde hier wiederverwendet und verwirrt deshalb wohl den ein oder anderen VIN-Decoder), was ja bei der EZ hinkommen könnte (Modelljahrwechsel im Herbst nach den Werksferien)...


    Ob ich in dieser Preisklasse einen Unfallwagen in Betracht ziehen würde, hängt wohl nicht zuletzt davon ab, ...


    1. ob der Schaden fachmännisch repariert wurde
    2. wie hoch die Schadenssumme tatsächlich war
    3. wie diese Schadenssumme in Relation zum Marktpreis steht, denn wenn er beim VK berücksichtigt wurde, ist der "zusätzliche Wertverlust" bei einem späteren Wiederverkauf ggfs. bereits berücksichtigt und damit zu vernachlässigen...


    Meine Tendenz bei 40k wäre immer mich nach einem Nicht-Unfallwagen umzusehen, aber das ist meine persönliche Meinung...


    Gruß Ingo

  • Moin,

    Also ich würde sagen B steht hier für Modelljahr 2011 (B wurde hier wiederverwendet und verwirrt deshalb wohl den ein oder anderen VIN-Decoder), was ja bei der EZ hinkommen könnte (Modelljahrwechsel im Herbst nach den Werksferien)...

    so ist es k:good:


    Er sagte mir das der Wagen einen Unfall hatte und die komplette Reparatur dokumentiert wäre (linker Frontschaden) ?:-( ~:-| ~:-| nicht bei Porsche.....gemacht.

    Ein PZ repariert sowieso nichts selber, die geben jeden Schaden einem externen Karosseriebetrieb k:flag:



    1. ob der Schaden fachmännisch repariert wurde

    Das muss man halt mal prüfen k:empathy


    3. wie diese Schadenssumme in Relation zum Marktpreis steht, denn wenn er beim VK berücksichtigt wurde, ist der "zusätzliche Wertverlust" bei einem späteren Wiederverkauf ggfs. bereits berücksichtigt und damit zu vernachlässigen...

    Der Cayman ist ja bereits sehr günstig, daher finde ich den nicht schlecht k:good:
    Natürlich nur wenn er wirklich gut repariert wurde k:flag:

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Hm, also ich würde keine 40 Mille für einen Verunfalten ausgeben. Und die Aussage klang nicht so, dass es sich um eine erneuerte Stossstange handelte. Aber erst einmal den genau Schadens- und Reparaturumfang checken, dann weiss man mehr. Unfall ist auf jeden Fall ein deutliches Erschwernis beim Wiederverkauf.


    Gruss,
    Holger

  • Servus Holger,

    Hm, also ich würde keine 40 Mille für einen Verunfalten ausgeben.

    das ist Ansichtssache, wenn der Preis passt, warum nicht k:flag:
    In dem Fall ist das Auto erst 2 Jahre und 2 Monate alt (erst 4000 km) und ist schon sehr günstig k:good:
    Eine Approved auf das Auto abschließen ist auch kein Problem k:empathy


    Möchte nicht wissen wieviele schon ein angeblich unfallfreien Porsche für viel Geld gekauft haben,
    in Wirklichkeit war der schon richtig beschädigt k:facepalm:

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Eine Approved auf das Auto abschließen ist auch kein Problem


    ist dem so? Ich dachte bislang, dass sich die PZ dann doch anstellen, wenn irgendwas am Fahrzeug - Unfallschaden - nicht über ein PZ repariert wurde.


    Gruss, Wolfgang

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...