Erfahrungen mit dem Chip-Tuning von FVD für DFI?

  • Hallo


    Ich würde gerne meinen 987-2 mit diesem chip und dem Tuning ausrüsten lassen. Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Die ganze Sache hat ja anscheinend ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.


    Gruss


    Stephan

    964 C4 aus erster Hand
    987-FL-DE (warte seit 3 monaten auf Teile um wieder fahren zu können)

  • Was soll das angeblich an Leistung bringen und kosten ? 1000 EUR und 10 PS ?


    Ich denke, daß einzige was du spürst, sind nicht die 10PS, aber die 1000 EUR.


    Nimm ca. 100 EUR in die Hand und fahr lieber zu einem Leistungsprüfstand. Dann weisst du,
    was dein Schätzchen überhaupt an Leistung hat. Und wenn du dann immer noch 1000 EUR ausgeben möchtest, dann
    fahr im Anschluß nochmals auf den Prüfstand. Vergiss aber nicht, Tempos mitzunehmen....

    ______________________________________
    Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.

  • ich denke auch, dass das beim Sauger Geldverschwendung ist.
    habe vor Jahren mal meinen Golf Sauger "chippen" lassen. Für das Geld wäre ich besser nach Malle geflogen, da geht mehr ab.
    Das gleiche Spiel beim Golf Turbodiesel war dagegen jeden Euro wert.

    987 Boxster S BE (seit 2012)

    Audi RS Q3 (seit 2016)

    997 turbo S Cab (2011-2012)

    987 Boxster S (2007-2011)

  • ... und die Garantiefähigkeit ist für die 10 ps auch futsch ~:-| ich würde das Geld lieber in eine Gewichtsreduktion stecken, leichtere Felgen etc. Im Grunde ist ja nur das Leistungsgewicht relevant und eine Gewichtseinsparung der ungefederten Massen macht doppelt soviel aus.


    Wolfgang

    Es gibt auch ein Leben vor dem Tod.

  • Ich wollte keine "allgemeine" Einschätzung welche Massnahme jetzt wieviel für welches Geld bringt, sondern konkrete Erfahrungen mit diesem chip. FVD ist auch nicht irgendwer, sondern doch eine der renomierteren Firmen in dieser Branche. Mal abgesehen davon, dass eine Mehrleistung von ca. 8% für einen Sauger nicht wirklich unglaubwürdig klingt.


    Und was die Garantie angeht: Die gibt es bei Porsche ohnehin nicht (nach der Garantiezeit), es reicht völlig, sich die einschlägigen threads anzuschauen.

    964 C4 aus erster Hand
    987-FL-DE (warte seit 3 monaten auf Teile um wieder fahren zu können)

  • Du wirst ein gut gemachtes Chiptuning auch bei einem Sauger sehr gut merken. Klar ist es nicht wie bei einem aufgeladenen Motor, die Motoren werden aber deutlich spritziger, vor allem im unteren und mittleren Drehzahlbereich ist das am deutlichsten.

    997.2 Turbo, ohne Mezger, ohne Trockensumpf, mit Plastik ;-)

  • Mal abgesehen davon, dass eine Mehrleistung von ca. 8% für einen Sauger nicht wirklich unglaubwürdig klingt.


    Doch genau das ist kaum glaubwürdig - vor allem bei einem Auto das schon ab Werk ziemlich ausgereizt ist.


    Sie Dir mal an was Porsche bei der WLS für den 911er für einen Aufwand treibt - und da geht es gerade mal um gut 5%.


    Außerdem sind die Bedingungen beim Boxster auf Grund der Ansaugluftführung noch schwieriger.


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...