Video: Reparatur des Tankdeckels

  • Hallo,


    ich habe mich jüngst ausführlich mit einem defekten Tankdeckel am 944 beschäftigt. Problem ist ein Schließbolzen aus Kunstoff, der mit den Jahren brechen kann. Der Deckel geht dann immer noch auf und zu, kommt aber nicht mehr in den Freilauf, was einem abgeschlossenen Tank entspricht. Bei der Spielerei ist folgendes Video entstanden:




    Der Tankdeckel am 928 sieht zumindest so ähnlich aus. Vielleicht hat er das gleiche Innenleben. Wer hat ihn am 928 schon mal zerlegt und kann genaues berichten. Ist dieses Problem beim 928 schon aufgetreten.


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Hi Jürgen,


    schön was man mit der richtigen Hobby-Ausrüstung und dem notwendigen Know-How alles machen kann. Und schön, dass du das mit uns teilst :thumb:



    Gruß!
    Gregor

    gregory_928
    Porsche 928 GTS, MJ93, Schalter
    türkis-metallic

  • Hallo Jürgen,


    ich habe dieses Problem, dass der Tankverschluss nicht in den Freilauf geht. D.h. es ist egal ob abgeschlossen oder nicht, der Tankverschluss lässt sich immer öffnen.


    Angenommen der Aufbau des 928er-Deckels ist äquivalent dem des 944ers, könntest Du einen Schließbolzen anfertigen? Was würde der in etwa kosten ?


    Gruß Wolfgang

    Das Leben eines Mannes ist nur ein aufblitzender Moment; ein Mann sollte sein Leben mit dem Verbringen was er will. In diesem kurzen Leben wäre es falsch, sich zu etwas zwingen zu lassen, was man nicht mag, und so sein Dasein leidend zu verbringen.


    Porsche 928GT 1991

    Porsche 951 1986

  • Hallo Wolfgang,


    wir können ja noch ein bisschen warten, ob hier im Forum jemand schon mal den Tankdeckel des 928 zerlegt hat, und uns eine definitive Auskunft gibt, ob die Teile identisch sind.


    Wenn nicht, kannst Du Deinen Tankdeckel mal zerlegen. Mache das rote Oberteil aus Kunststoff gut warm. Wenn Du einen regelbares Heizluftgebläse, wie im Film gezeigt, hast, kannst Du dieses nehmen, wenn nicht ist ein Fön besser, da er nicht zu heiß ist. Danach mit viel Gefühl und kräftigen Schraubenziehern abhebeln.


    Du hast dann immer noch die Wahl, entweder passt mein Bolzen, oder Du kauft einen Deckel im PZ und entnimmst diesem nur das defekte Teil, damit Dein Schlüssel weiterhin passt.


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Da war doch schon mal was...


    GuckstDu!


    Schönen Gruß, :wink:
    Armin

    928 GTS 93er Schalter *Indischrot*

    928 S4 88er Strosek Schalter *Indischrot*
    928 S4 91er Automat *nachtblau*

    928 GT 90er *schwarz*

    964 WTL 94er *schiefergrau*

    Mobil 01711686461

  • Das ist jetzt blöd, dass die Verschlüsse für 928 und 944 unterschiedlich sind.


    D.h. das Teil von Jürgen kommt für uns nicht in Frage und der von Porsche ausgerufene Preis von aktuell
    92820190103 TANKVERSCHLUSS 234,26 € erscheint mir nicht sehr attaktiv. *8)


    Ich werde daher vorerst weiter damit leben, dass sich der Tankverschluss nicht absperren läßt.


    Wolfgang

    Das Leben eines Mannes ist nur ein aufblitzender Moment; ein Mann sollte sein Leben mit dem Verbringen was er will. In diesem kurzen Leben wäre es falsch, sich zu etwas zwingen zu lassen, was man nicht mag, und so sein Dasein leidend zu verbringen.


    Porsche 928GT 1991

    Porsche 951 1986

  • So wie das aussieht ist der Bolzen vom 928 noch viel einfacher als der vom 944. Ich kann mir allerdings kaum vorstellen das der 928 einen anderen Tankverschluss hat wie der 924/944
    Den vom 928 bekommt man mit ner Feile hin, beim den den der Jürgen gemacht hat ist ne Fräse unabdingbar

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...