Ausbau der Klimaanlage

  • Ich habe da noch eine Frage:
    Da bei meinem Targa der Kompressor der Klimaanlage sowieso schon fehlt
    möchte ich auch gerne den leckenden Kühler oder Verdampfer loswerden.
    Wenn ich das Teil ausbaue, muss ich dann den Bügel davor wieder einbauen?
    Wenn ich den Lüfter im Kofferraum entferne habe ich dort eine Öffnung. Wie wird die geschlossen? Gibt es dafür eine Kappe?


    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Kay

  • Hallo Kay,


    Bügel weglassen, die beiden Öffnungen mit passenden Blechen verschließen - entweder schweißen - oder nieten/verschrauben - abdichten mit Karosseriedichtmasse - versiegeln, fertig. Einfacher aber auch nicht besonders schön: Blech zuschneiden und nur mit Karosseriedichtmasse "einkleben". Hauptsache dicht und vor Rost geschützt. Schrauben und Nieten können zu Kontaktkorossion neigen, wenn die falschen Materialien aufeinandertreffen.
    Ich würde die Bleche einschweißen und sauber versiegeln.....


    viele Grüße


    Heiko

    beste Grüße


    Heiko

    +++++++++++

    911 Coupé Bj. 1974 lachsdiamant-metallic

    911 Targa Bj. 1976 hellgelb

  • Hallo Heiko,
    Danke für die Gute Nachricht. Das hatte ich gehofft.
    Viele Grüße
    Kay

    Porsche 911 Targa (US), Bj. 1981, WP0ZZZ916BS161152, Motor 3,0, 180 Ps, Nr.6412387
    Porsche 912 Coupe, Bj. 1968, 90 PS, Grün
    Vintage Speedster 356, Bj. 1965, Motor Typ1 1915ccm, 40er Weber.
    Käfer 1200 export, grau mit Schiebedach, Bj. 1964
    Porsche 911 / 996 Cabrio mit Hardtop Bj. 2001

  • Moin Leute,


    wo wir schon bei dem Thema sind: Meine sowieso schon totgelegte AC in meinem 2,7 soll auch raus, inkl. Verdampfer, Leitungen, Kühler im Heckdeckel (der auch schon zerquetscht ist), etc.


    Ich habe etwas Bedenken aus Umweltschutzgründen. Wie kriege ich den ganzen Salat raus ohne dass die Kühlflüssigkeit verdampft und wie entsorgt man die? Ich bin schon drauf und dran, das alles in der Werkstatt machen zu lassen. Sicher ist sicher.


    Habt ihr Tipps?


    Luftgekühlte Grüße


    Rainer

  • Ich habe etwas Bedenken aus Umweltschutzgründen. Wie kriege ich den ganzen Salat raus ohne dass die Kühlflüssigkeit verdampft und wie entsorgt man die? Ich bin schon drauf und dran, das alles in der Werkstatt machen zu lassen. Sicher ist sicher.


    Ich bin zwar nicht vom Fach, aber eine gute Werkstatt kann dir die Alage leer machen danach kannst du die ganze Anlage selbst demontieren (wenn du gefallen am schrauben hast).


    Gruß


    Wolle

    911 SC Targa, MJ 82, 3.0 180PS, US-Modell, Matsching-Numbers, black-black, 300 tkm, teilrestauriert, 16 Zoll Füchse, H-Zulass.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...